Advertisements

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Ice Mall Cup 20. Februar 2019 – 23. Februar 2019 ICE PARK & Mall, Kampen 8 Eilat
  • TallinK Hotels Cup 20. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Škoda Ice Rink, Haabersti 3, Tallinn, Estonia
  • Challenge Cup 21. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Cup of Tyrol 25. Februar 2019 – 3. März 2019 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Budapest Cup 28. Februar 2019 – 3. März 2019 TÜSKECSARNOK – ICE HALL, HU-1117 Budapest, Magyar tudósok körútja 7
Werbeanzeigen

Russisches Pokalfinale 2019: Der erste Tag

Heute begannen die Wettbewerbe um das russische Pokalfinale. Auf dem Programm stand der Rhythm Dance.

Bei den Senioren führen Tiffani ZAGORSKI / Jonathan Guerreiro mit 77.53 Punkten. Zweite sind Bettina POPOVA / Sergey MOZGOV, die 72.33 Punkte erhielten. Rang drei geht mit 69.06 Punkten an Annabelle Morozov / Andrei Bagin.

Ergebnis des Rhythm Dance
Judges Scores

(mehr …)

Advertisements

Vorschau auf die Eiskunstlauf-Woche

Nach dem das vergangene Wochenende recht ruhig verlief, abgesehen vom Auftritt der Deutschen Meisterin Nicole Schott beim Jegvirag-Cup, geht es in dieser Woche richtig zur Sache. Eine Vielzahl von Weltklasseathleten gibt ihre Visitenkarte bei diversen Veranstaltungen ab, die noch dazu fast alle live übertragen werden. Hier eine kleine Übersicht:

Bereits heute beginnt das russische Pokalfinale, dass komplett live übertragen wird. Dabei geht ein Großteil der russischen Elite an den Start. In der noch inoffiziellen Startliste stehen unter anderem Anna Tarusina, Elizaveta Tuktamysheva, Evgenia Medvedeva, Alena Leonova, Alexander Petrov, Dmitri Aliev, Artur Dmitriev bei den Senioren. Bei den Junioren haben unter anderem Anastasia Tarakanova, Alexei Erokhov, Anastasia Mishina / Alexandr Galiamov gemeldet.

(mehr …)

Videos von gestern

Offenbar hatte die „Copyright-Polizei“ gestern frei, so dass einige Videos noch nicht gesperrt worden sind. Im Beitrag zum zweiten Tag des Jegvirag-Cups sind jetzt die Küren von Nicole Schott, Alisa Stomakhina und Nicola Todeschini verlinkt.
Die Kür der drei Erstplatzierten der Senioren, sowie die Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind im Beitrag „Spring Torophy 2019: Der zweite Tag“ verlinkt worden.

Mit dem Ansehen beeilen, denn die Sperre kommt so sicher wie der Sommer.

Presseschau vom 18. Februar 2019

Endlich grünes Licht für die „Eishalle B“

Zu Gast bei Freunden in Sibirien

Winterspiele: Junges Trio auf olympischen Pfaden

Mit „Eagle“ und „Donut“ übers Eis

Sandy Marte-Tschann: „Teilnahme an Wettbewerben und eine Show“

Spring Cup 2019: Der zweite Tag

Der zweite Tag des Spring Cup 2019 brachte drei Entscheidungen.

Bei den Senioren gab es den erwarteten souveräner Erfolg des Team Nexxice. Die Kanadier bekamen 211.44 Punkten. Mit 196.32 Punkten belegte das finnische Team Lumineers den zweiten Rang. Der dritte Rang ging an das Team Crystallettes aus den USA. Es bekam 182.91 Punkte. Die drei Teams der Region blieben am Ende des Tableaus: 9. Starlight Team SUI 126.03, 10 United Angels GER 112.50, 11 Sweet Mozart AUT 85.08

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Jegvirag Cup 2019: Der zweite Tag

Mit der Kür der Damen und der Kür der Herren ging heute der Jegvirag Cup 2019 zu Ende.

Bei den Damen gewann  Anastasia GOZHVA aus der Ukraine, die sich mit 136.15 Punkten vom dritten auf den ersten Platz verbesserte. Nicole SCHOTT (GER) die nach dem Kurzprogramm noch Fünfte war, gewann heute die Kür mit 89.97 Punkten, blieb damit aber 15 Punkte unter ihrer Saisonbestleistung. In der Kür zeigte sie viele Sprünge nur doppelt, dazu waren zwei ihrer vier dreifachen unterrotiert. Insgesamt wurde sie mit 134.99 Punkten Zweite. Dabei fehlten ihr 30 Zähler an ihrem besten Saisonergebnis. Rang drei geht mit 130.51 Punkten an Morgan FLOOD aus Aserbaidschan. Mit 113.55 Punkten behauptete Alisa STOMAKHINA (AUT) ihren sechsten Rang.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Jegvirag Cup 2019: Der erste Tag

Am ersten Tag des Jegvirag Cup 2019 wurden unter anderem die Kurzprogramme der Damen und der Herren ausgetragen.

Bei den Damen führt  Antonina DUBININA aus Serbien, die 51.27 Punkte erhielt. Den zweiten Platz belegt mit 49.55 Punkten Morgan FLOOD aus Aserbaidschan. Dritte ist die Ukrainerin Anastasia GOZHVA (46.69). Nicole SCHOTT ist weiterhin weit von einer WM-Form entfernt. Zu Beginn ist ihr dreifacher Flip unterrotiert, dann stürzt sie beim dreifachen Toeloop zu Beginn der Kombination. Sie blieb mit 45.02 Punkten zehn Zähler unter ihrer Saisonbestleistung und belegt den fünften Rang. Einen Platz hinter ihr liegt die Österreicherin Alisa STOMAKHINA mit 40.67 Punkten.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

(mehr …)

Spring Cup 2019: Der erste Tag

Mit den Kurzprogrammen der Senioren und der Junioren begannen heute die Wettbewerbe um den Spring Cup 2019.

Bei den Senioren führt das Team Nexxice aus Kanada mit 76.80 Punkten. Zweite sind die Crystallettes aus den USA (68.79) gefolgt vom finnischen Team Lumineers (65.98). Die drei Teams aus der Region belegen nur die hinteren Plätze. Das Starlight Team aus der Schweiz ist mit 40.47 Punkten Neunter, das deutsche Team United Angels (33.92) belegt den zehnten Rang und Sweet Mozart (26.42) aus Österreich den elften Rang.

Leider sind einige der Videos vom Tage bereits gesperrt worden. Es besteht aber die Möglichkeit, dass es in den nächsten Stunden noch einzelne Videos gibt.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Die Startnummern acht bis elf

(mehr …)

Eiskunstlaufblog jetzt mit Newsfeed im Forum

Die Kommentarfunktion im Blog ist ja schon vor einer ganzen Weile abgeschaltet worden und die neue DSGVO macht eine Rückkehr praktisch unmöglich. Jetzt gibt es aber eine Alternative. Im Forum gibt es jetzt einen „Newsfeed“, hier erscheinen alle News des Blogs und können dort kommentiert werden. Natürlich auch weiterhin ohne Anmeldung. Um die Serverlast gering zu halten, kann es aber etwas dauern, bis die Beiträge dort auftauchen.

Zum Newsfeed

Presseschau vom 16. Februar 2019

Kinder machen hier die ersten Schritte auf dem Eis

Als Savchenko/Massot die Zeit anhielten

75 Tonnen Material für drei Stunden Show

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere
Datenschutzerklärung

Schließe dich 347 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Junioren 19. Februar 2019 um 12:30 – 13:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Free Dance Junioren und Senioren 19. Februar 2019 um 14:00 – 17:15 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Junior- und Seniorpaare 19. Februar 2019 um 18:15 – 20:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Junioren 20. Februar 2019 um 11:30 – 13:15 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Junior- und Seniorpaare 20. Februar 2019 um 13:30 – 17:15 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Juniorinnen 20. Februar 2019 um 17:30 – 19:00 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Juniorinnen 21. Februar 2019 um 13:30 – 14:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Herren 21. Februar 2019 um 15:00 – 16:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Damen 21. Februar 2019 um 17:00 – 18:45 LIvestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Herren 22. Februar 2019 um 10:00 – 11:45 Livestream

Blogstatistik

  • 1.981.235 Besucher seit dem 16.10.13

Archive