Kommende Veranstaltungen

  • Istanbul Bosphorous Cup 11. Dezember 2017 – 16. Dezember 2017 Istanbul Grand Municipality Ice Rink Hisaraltı Cad. No:111 34107 / Yedikule
  • Deutsche Meisterschaften 15. Dezember 2017 – 16. Dezember 2017 Eissporthalle Frankfurt, Am Bornheimer Hang 4, 60386 Frankfurt am Main, Deutschland
  • Grand Prix of Bratislava 15. Dezember 2017 – 17. Dezember 2017 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • FBMA Trophy 4. Januar 2018 – 7. Januar 2018 Zayed Sports City Ice Rink, Zayed Sports City - Abu Dhabi - Vereinigte Arabische Emirate
  • EduSport Trophy 4. Januar 2018 – 7. Januar 2018 Telekom Arena, Drumul Gării Odăi, Otopeni 075100, Rumänien

Wellsie gesucht – Bitte melden

Ich bin gerade dabei, die Post der letzten zwei Wochen abzuarbeiten. Darunter war auch eine Mail von einer jungen Dame namens „Wellsie“. Leider hat sich bei der Eingabe der E-Mail-Adresse in das Kontaktformular wohl ein Fehler eingeschlichen, denn meine ausführliche Antwort kam leider als unzustellbar zurück. Also Wellsie, bitte noch einmal melden, damit ich meine Antwort los werden kann. Danke!

Advertisements

Olympia – Tippspiel: Der Eistanz

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (31 votes, average: 4,74 out of 5)
Loading...

 

Die olympischen Spiele rücken näher. In den nächsten vier Monaten ist Eure Expertenmeinung gefragt. Wer holt in Südkorea die Eiskunstlaufmedaillen? Im November steht der Eistanz im Mittelpunkt.
Wie immer im Eiskunstlaufblog ist für die Teilnahme an der Umfrage und der Diskussion keine Anmeldung nötig.

Der Eistanz

Hanyu droht längerer Ausfall

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

 

Yuzuru Hanyu
Yuzuru Hanyu
Foto: K.H.Krebs

Wie die Japan Times gerade meldete, droht dem Olympiasieger Yuzuru Hanyu (JAP) ein längerer Ausfall, als ohnehin schon befürchtet. Die Direktorin des japanischen Verbandes Yoshiko Kobayashi verlas eine Erklärung Hanyus, in der es unter anderem heißt: „Es zeigte sich, dass ich mein Band verletzt habe, dessen Heilung normalerweise länger dauert als bei einer Verstauchung. Der Plan ist, wieder auf das Eis zu gehen und mit einfachen Übungen hauptsächlich an meinem linken Fuß zu beginnen und dann mehr und mehr meinen rechten Fuß einzubeziehen.“
Wie Kobayashi weiter sagte, will Hanyu definitiv bei Olympia starten und würde seitens des japanischen Verbandes auch nominiert werden, wenn er die japanischen Mietsterschaften (21. bis 23. Dezember) verpasst.

Olympia 2018: Paarlaufplatz fällt an Japan

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 3,33 out of 5)
Loading...

 

Nach dem Nordkorea kein Paar für die olympischen Spiele gemeldet hat, fällt der freie Platz an Japan. Das teilte der japanische Verband heute mit und verweist darauf, dass Japan damit in allen vier Kategorien vertreten ist.

Bei der Nebelhorntrophy hatten eigentlich Ryom Tae Ok / Kim Ju Sik einen Startplatz für ihr Land erkämpft, das nordkoreanische IOC hatte aber die Meldefrist ungenutzt verstreichen lassen.

Die Anfängerin – Kinotour beginnt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

 

Die Kino-Tour des Films „Die Anfängerin“ beginnt. Bevor am 18. Januar der offizielle Kinostart erfolgt, ist der Streifen bereits vorab in einigen Kinos zu sehen. Meist sind Annekatrin Bürger und Christine Stübner-Errath bei diesen Aufführungen anwesend, aber auch Alexandra Sell und Ulrike Krumbiegel sind einige male dabei. Die Termine, Tickets und weitere Infos gibt es hier:

Pogorilaya beendet Saison

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 3,00 out of 5)
Loading...

 

Die WM-Dritte von 2016 Anna Pogorilaya muss die Saison vorzeitig beenden. Die Russin laboriert seit dem Sommer an einer Rückenverletzung, der nun  Zeit zum auskurieren gegeben werden soll. An ein Ende ihrer Laufbahn denkt die 19-jährige aber noch nicht.

Presseschau

Weltrekord auf dem Eis

Oertel – der Weltbürger der kleinen DDR

König der Reportage: Fernsehjournalist Heinz-Florian Oertel wird heute 90 Jahre

Traum-Kür zeugt von Olympia-Reife

21. Joachim-Edel-Pokal: EC Lauterbach räumt ab

Marina macht eine gute Figur

Lutricia Bock muss erneut operiert werden

Katarina Witt kommt nach Schwarzenberg

Erneute OP bei Bock

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 1,25 out of 5)
Loading...

 

Lutricia Bock muss sich erneut einer Meniskus-OP unterziehen, da die erste nicht den gewünschten Erfolg brachte. Damit ist die Saison für die Chemnitzerin vorzeitig beendet. Drücken wir ihr die Daumen, die OP soll heute stattfinden, dass sie bis Weihnachten wieder zu Hause ist und das sie  diesmal schnell und vollständig gesund wird.

In eigener Sache

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...

 

Überall gibt es in den nächsten Tagen einen Jahresrückblick, so auch im Eiskunstlaufblog. Hier gibt es ihn schon heute, denn die in dieser Woche beginnenden zahlreichen nationalen Meisterschaften werden uns bis zum Jahresende auf Trab halten. Das Eiskunstlaufblog ist Ende März von WordPress.com auf einen eigenen Server umgezogen und seit dem können ganz andere Dinge umgesetzt werden. Eine davon ist das Forum, dass bereits intensiv genutzt wurde. Im September gab es dann den Entschluss, meine journalistische Tätigkeit drastisch zu reduzieren. So endete mit dem Ablauf dieses Monats meine Arbeit bei der MAZ. Am kommenden Sonnabend steht dann auch der letzte Beitrag für die FuWo auf dem Plan. Künftig wird meine Zeit also ausschließlich für das Eiskunstlaufblog verwendet werden.

(mehr …)

Olympia 2018: Die Teilnehmer am Team-Wettbewerb

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...

 

Seit dem Sonnabend stehen die Teilnehmer am olympischen Teamwettbewerb fest. Folgende Länder haben sich qualifiziert: 1. Kanada (6.084), 2. Russland (5.924), 3. USA (5.055), 4. Japan (4.345), 5. China (4.231), 6. Italien (3.801), 7. Frankreich (3.652). 8. Deutschland (2.806), 10. Israel (1.521). 11. Korea (1.397).

Spanien belegte mit 1.858 Punkten den neunten Rang, erreichte seine Punktzahl aber nur in zwei Disziplinen und ist daher nicht startberechtigt.

50th Golden Spin of Zagreb: Nachlese

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Er ist in den vergangenen Tagen etwas untergegangen, der 50th Golden Spin of Zagreb. Bei unverschämten 10 € für einen ruckligen Livestream und einer als Pishingseite eingestuften Ergebnisseite ist das aber hausgemacht. Hier nun aber die wichtigsten Ergebnisse. Im Eistanz gewannen Ekaterina Bobrova / Dmitri Soloviev aus Russland mit 186.66 Punkten, vor den Italienern Charlene Guignard Marco Fabbri (178.16) und Kaitlyn Hawayek / Jean Luc Baker aus den USA, die 163.68 Punkte bekamen. Kavita Lorenz / Panagiotis Polizoakis (GER) beendeten den Wettbewerb auf dem neunten Rang, erfüllten aber mit 150.42 Punkten zum vierten Mal die Olympianorm. Mit 149.02 Punkten schafften das auch Katharina Müller / Tim Dieck, die den elften Platz belegten. Das dritte deutsche Paar Shari Koch / Christian Nüchtern blieb mit 141.18 Punkten ebenfalls über der Norm und beendete den Wettkampf auf dem 13. Platz.

(mehr …)

Deutsche Meisterschaft 2018 – Tickets

Plakat DM 2018 Tickets für die DM 2018 gibt es hier.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 319 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Montag, 25. Dezember

15.20 Uhr One – Eisgala Ingolstadt – Ausschnitte

Donnerstag, 28. Dezember

ca. 14.30 Uhr ARD – Eisgala Ingolstadt – Zusammenfassung

Blogstatistik

  • 971.434 Besucher seit dem 16.10.13

Archive