Livestreams

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.
Smilies
:clap: :D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :1huh: :1smiley: :1laugh: :1cheesy: :1grin: :1wink: :1tongue: :1kiss: :1rolleyes: :1cool: :1lipsrsealed: :1undecided: :1embarassed: :1shocked: :1sad: :1cry: :1angry: :angel: :crazy: :eh: :problem: :shh: :shifty: :sick: :silent: :think: :thumbdown: :thumbup: :wave: :wtf:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Livestreams

Re: Livestreams

von Katrin » Sa 19. Okt 2019, 23:02

Der stream vom GP skate America ist heute um vieles besser per WLAN auf dem laptop: Habe auf automatisch gestellt, er pendelt zwischen 480 und 720. Reicht mir.

Re: Livestreams

von Tarancalime » Sa 19. Okt 2019, 16:57

Ich habe den Livestream unterwegs mit Smartphone und mobile Internet (4G) in der S-Bahn auf der Strecke Essen und Düsseldorf ausprobiert! Lief gut, sogar das berüchtigte Funkloch zwischen Duisburg und Flughafen wurde mit etwas Pixelung "überbrückt". :-)

Zuhause schaue ich mit Laptop und LAN-Kabel zu und das läuft stabil und die Qualität ist wie alle anderen auch schon anmerkten, die angesprochenen 1080 Auflösung bei 25 Bildern pro Sekunde. Datenrate fürs Bild selbst ist knapp 4000 kBit/sek. Mein WLAN am Laptop schwächelt seit längerem schon weil mein Laptop schon älter ist, daher verlasse ich mich nicht so drauf. Da bricht der WLAN- Empfang dann auch öfters ab. Am Tablet geht WLAN ohne Probleme. Mein VDSL hat 50 MBit/Sek. Fritz!box 7430.

Re: Livestreams

von Karl-Heinz Krebs » Sa 19. Okt 2019, 15:23

Mal mein Empfangsbericht. Ich habe bewusst mit DSL 16.000 und nicht mit den ebenfalls vorhandenen 60.000 getestet. Zunächst mit der Youtube App auf meinem AV Receiver von LG. Hier fing die Übertragung nach einiger Zeit an zu ruckeln und musste jedes Mal neugestartet werden. Das lag aber wohl an dem Receiver, denn vor dem Start der App kam ein Hinweise, dass Youtube vor ein paar Tagen etwas an den Servern geändert habe und LG erst ein Update bereitstellen müsste. Die Übertragungen am Morgen habe ich dann über die Youtube App auf dem Sky Ticket Stick geschaut, hier lief alles problemlos und in HD. Beide der Receiver und der Stick gehen über WLAN ins Internet.
Falls jemand Probleme beim WLAN hat, manchmal hilft ein Kanalwechsel. Bei freien Routern wie der Fritzbox kann man sich ansehen wie die Auslastung der Kanäle ist und gegebenenfalls wechseln. Moderne Boxen machen das automatisch. Wie das mit den Routern der Kabel- und Telefonanbieter ist, kann ich nicht sagen. Meine beiden Anbieter erlauben zum Glück den Einsatz einer eigenen Fritzbox.

Re: Livestreams

von Jenni » Sa 19. Okt 2019, 14:11

Also lag es nicht an mir. Ich glaube aber fast an der ISU lag es auch nicht unbedingt, weil die TechBox meist klar war aufm PC, nur das Bild verwaschen manchmal...komisch. Außerdem was ist das für ein Kameraschnitt, dass man da ab und zu den Boden filmt, das Replay dreimal laden muss, um angespielt zu werden??? Dann die Werbung in der Halle nach den Läufern, ne danke bin nicht begeistert. Allerdings hätte da Eurosport auch nichts machen können...
Ich vermisse Kommentare...und dann schreibt die ISU im dem Channel in die Läufernvideos schon die Ergebnisse in der Überschrift, toll damit ist jede Spannung weg, was soll das?

Bin bisher nur froh, dass es nicht geblockt ist und die Videos bisher auch oben geblieben sind. Wenigstens etwas, allerdings benutzt nur ein Läufer eine Musik, die gemutet oder geblockt wird, war es das mit dem Video für uns.

Re: Livestreams

von Katrin » Sa 19. Okt 2019, 13:57

Die Qualität vom Eurosport Player im Moment ist sehr gut ( Tischtennis, Frauen Weltcup Chengdu), also an meinem Internet Provider liegt es nicht, dass ich gestern abend beim live-ISU Stream nicht ganz klar sah, ab und zu ziemlich verpixelt, habe über den laptop + WLAN zugesehen. LAN geht nicht, habe kein LAN Kabel und ich müsste mich in ein anderes Zimmer setzen mit offener Tür wegen des Kabels, unbequem halt. TV und cromecast wäre bei der gelieferten Qualität nicht prickelnd, hab ich schon lang nicht mehr ausprobiert, ausserdem kenne ich mich nicht so aus mit der Herumdrückerei am TV und am handy, wenn der stream mal absegelt, das Neuladen am Computer ist um Vieles schneller. Zudem müsste ich parallel meinen laptop laufen lassen, um Kommentare im Forum zu schreiben.
Dass alle anderen auch keinen hq - stream bekamen, sehe ich an den hochgeladenen yt-Videos.

Re: Livestreams

von MI's FAN » Sa 19. Okt 2019, 08:24

Also ich habe mir heute morgen das Kurzprogramm der Damen über den ISU livestream angeschaut. Er lief gut. Habe am Tv via HDMI Kabel geschaut, musste aber die Auflösung auf 1080 setzen. Sonst hatte ich bei den ganz schnellen Bewegungen wie Pirouetten etc. irdendwie ein wuscheliges Bild.
Irgendwie fehlt mir der KOmmentar, den wieso ist Tennel vor Sakamoto. Kaori fand ich besser. Und ich denke Roots ist nicht leicht zu interpretieren.

Re: Livestreams/Practice

von Octavia » Fr 18. Okt 2019, 18:11

Gerade Practice der Herren in Las Vegas:

Re: Livestreams

von Katrin » Do 17. Okt 2019, 19:26

Karl-Heinz Krebs hat geschrieben:
Do 17. Okt 2019, 18:33
Die ISU wird bei ihren Übertragungen für jede Einlaufgruppe einen neuen Stream starten. So hat man es ja auch schon auf dem Eurovisions-Kanal gehalten. Nur konnte man dort alle Gruppen auch on Demand sehen. Hoffentlich ist das auch bei Youtube so.
Hoffentlich ist dieser neue stream auch zu finden, ich hatte schon manchmal bei anderen Übertragungen, die abbrachen , neu gestartet wurden, wie wild gesucht.

Hoffe auch, dass man die einzelnen Gruppen on demand sehen kann.

Re: Livestreams

von Karl-Heinz Krebs » Do 17. Okt 2019, 18:33

Die ISU wird bei ihren Übertragungen für jede Einlaufgruppe einen neuen Stream starten. So hat man es ja auch schon auf dem Eurovisions-Kanal gehalten. Nur konnte man dort alle Gruppen auch on Demand sehen. Hoffentlich ist das auch bei Youtube so.

Re: Livestreams

von MI's FAN » Mi 16. Okt 2019, 19:45

Was soll ich sagen meine Begeisterung hält sich in Grenzen. Damit verschwindet Eiskunstlauf endgültig aus dem deutschen TV. Ich denke nur Fans wie wir, werden das über YT verfolgen, nicht der 0815 Zuschauer, der zufällig beim zappen auf Eiskunstlauf stösst und Gefallen daran findet. Diese Zuschauer suchen nicht gezielt nach Eiskunstlauf auf Youtube.

Ich sehe die Übertragung für mich auch eher als Nachteil, da ich in den wenigsten Fällen live schauen kann. Also wenn das Freitag 22:00 beginnt, dann schlafe ich längst nach einen anstrengenden Arbeitstag. Ich bin schließlich keine 20 mehr.
Und ich werde auch die Kommentare vermissen, finde eine Übertragung ohne Kommentar irgendwie langweilig. Wie schon jemand geschrieben hat, ohne Kommentar ist zwar immer noch besser als russischer oder chinesischer etc. Aber ich brauche als ganz normaler Zuschauer manches erklärt.

Nach oben