Yuzuru Hanyu

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:clap: :D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :1huh: :1smiley: :1laugh: :1cheesy: :1grin: :1wink: :1tongue: :1kiss: :1rolleyes: :1cool: :1lipsrsealed: :1undecided: :1embarassed: :1shocked: :1sad: :1cry: :1angry: :angel: :crazy: :eh: :problem: :shh: :shifty: :sick: :silent: :think: :thumbdown: :thumbup: :wave: :wtf:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Yuzuru Hanyu

Yuzuru Hanyu

von Katrin » Mo 18. Feb 2019, 21:35

Als Katharina Witt das Podium betrat, dachte ich: Na, vielleicht doch eine Chance für Yuzuru ?
Ne. Tiger Woods gewann.

Da alle Gewinner der awards Videobotschaften sandten mitsamt der Trophäe in der Hand ist sicher, dass Tage vorher schon das Ergebnis feststand.
Für eine Gewinner-Videobotschaft hätte sich Yuzuru sicher etwas hübscher herausgeputzt.

Re: Yuzuru Hanyu

von Katrin » Mo 18. Feb 2019, 20:20

Die Verleihung der Laureus Awards ist nun exclusiv bei Sky-Sports zu sehen.

Yuzuru Hanyu - Laureus

von Katrin » Mo 18. Feb 2019, 10:17

Wer live dabei sein will bei den laureus awards heute abend ab 20.30.
Frage mich, ob das wirklich auch für nicht facebook Nutzer frei zu sehen sein wird. Man braucht eine facebook app .... huch ?

Yuzuru Hanyu hat Laureus eine Nachricht geschickt mit dem für mich eindeutigem Inhalt: Er kommt selbst persönlich nicht:


Nachtrag: Sehr gut, es gibt auch einen youtube stream der Laureus-Verleihung. Der sagt allerdings es geht um 17.30 Uhr schon los.

Yuzuru Hanyu

von Katrin » Sa 2. Feb 2019, 08:48

Neue Dokumentation über Hanyu mit Interviews von Dick Button, Evgeni Plushenko und Javier Fernandez, englische Untertitel.

Laureus Award!!

von Henni147 » Do 17. Jan 2019, 21:29

Vor wenigen Stunden wurden die Nominierungen für den Laureus Award 2019 offiziell bekannt gegeben und Yuzu ist in der Kategorie 'bestes Comeback des Jahres dabei!!




Yuzu könnte der erste Eiskunstläufer überhaupt werden, der mit diesem großen internationalen Sportpreis ausgezeichnet wird!

Die Preisverleihung ist auf den 18. Februar in Monaco datiert, also genau einen Tag nach seinem Olympia-Jubiläum von PyeongChang!
Ich bin mir absolut sicher, dass er bei diesem Riesenevent dabei sein wird, wir könnten ihn also schon in einem Monat wieder vor den Kameras sehen! :mrgreen:

Re: Yuzuru Hanyu

von Tarancalime » Fr 11. Jan 2019, 10:22

Katrin hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 10:13
Auch wenns absolut weg vom Thema führt - tut mir leid Hanyu -sama :
Interview von Eisenbichler in ESP: Die Oberfläche seines Sprungskis ist nicht glattpoliert, sondern leicht hügelig wie eine Hai-Haut. Wahrscheinlich um viele kleine Strömungsabrisse zu erzeugen für konstanten Auftrieb anstelle eines grossen, vielleicht nicht gut kontrollierbaren Wirbels.
Interessant. Aber Skispringen ist nunmal anders als eine Sprungrotation beim Eiskunstlauf...jedem Tierchen sein Pläsierchen. ;-)

Yuzuru Hanyu

von Katrin » Fr 11. Jan 2019, 10:13

Auch wenns absolut weg vom Thema führt - tut mir leid Hanyu -sama :
Interview von Eisenbichler in ESP: Die Oberfläche seines Sprungskis ist nicht glattpoliert, sondern leicht hügelig wie eine Hai-Haut. Wahrscheinlich um viele kleine Strömungsabrisse zu erzeugen für konstanten Auftrieb anstelle eines grossen, vielleicht nicht gut kontrollierbaren Wirbels.

Re: Yuzuru Hanyu

von Tarancalime » Fr 11. Jan 2019, 09:46

Katrin hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 21:20
Hanyu's Kostüm "origin" - Bild oben - wiegt 667 g :


Hanyu hat seine Kufen optimiert fürs Springen ( also wenig rocker = Kufenbiegung)


Erinnert mich ans Windsurfen:
Zunächst hatte ich ein Surfbrett wie eine Banane, äusserst wendig, es war aber so langsam wie eine Schnecke und manche Welle erschlug mich, weil ich einfach nicht schnell genug war.
Da ich auch gern und hoch sprang, legte ich die lahme Ente bald zur Seite und nahm eins mit weniger rocker, das schnell im Gleiten war. Vor dem Wellenabreiten = Bögen an der Welle vergleichbar mit Bögen oder deep edges im Eislaufen - nahm ich halt den Maximal-speed raus.
Alles angewandte Physik :-) Beim Snowboarden ist das übrigens genauso.....besonders interessant finde ich schon, das Eiskunstläufer ihr Kostüm wiegen, um jedes Gramm zu sparen...eine ziemliche Hightech-Schlacht geworden, das Ganze. Die Bobfahrer machen das ja auch bei Kufen, Schnitt des Anzugs und dem Bob selbst....alles auf Aerodynamik ausgerichtet.

Yuzuru Hanyu

von Katrin » Di 8. Jan 2019, 21:20

Hanyu's Kostüm "origin" - Bild oben - wiegt 667 g :


Hanyu hat seine Kufen optimiert fürs Springen ( also wenig rocker = Kufenbiegung)


Erinnert mich ans Windsurfen:
Zunächst hatte ich ein Surfbrett wie eine Banane, äusserst wendig, es war aber so langsam wie eine Schnecke und manche Welle erschlug mich, weil ich einfach nicht schnell genug war.
Da ich auch gern und hoch sprang, legte ich die lahme Ente bald zur Seite und nahm eins mit weniger rocker, das schnell im Gleiten war. Vor dem Wellenabreiten = Bögen an der Welle vergleichbar mit Bögen oder deep edges im Eislaufen - nahm ich halt den Maximal-speed raus.

Yuzuru Hanyu

von Katrin » Mo 7. Jan 2019, 22:20

...oder er hat Plan B ausgepackt...ich traue ihm zu, dass er das zuhause im stillen Kämmerlein alles schon mal im Kopf durchspielt.

Nach oben