Seite 2 von 5

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Fr 7. Sep 2018, 23:11
von Katrin
"This is not an ice skating rink ! Its impossible !"
Einer der weltbesten Tänzer zeigt seine Kunst

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Mo 24. Sep 2018, 21:22
von Katrin
Artikel über die Wettkämpfe des vergangenen Wochenendes: Auszug, es geht um Hanyu, übersetzt mit ImTranslator:

Японец не был безупречен: в короткой программе он позабыл о вращении, а во второй день соревнований упал на четверном сальхове и срезал второй тулуп.

The Japanese was not perfect: in the short program he forgot about the rotation,
and on the second day of the competition he fell on the quadruple salhov and cut off the second sheepskin coat.

Der Japaner war nicht perfekt: Im kurzen Programm vergaß er die Drehung, und am zweiten Wettkampftag fiel er auf den Vierfach-Salchow und schnitt den zweiten Schaffellmantel ab.

Man schneidet einen Schaffellmantel ab, wenn man den 4 T nur doppelt springt. Aha.


Selber Artikel, nun über Kolyada, es geht um seine Kür, wieder übersetzt mit ImTranslator:
Произвольный прокат у Коляды начинается с тех же самых прыжков, и со второй попытки они все получились отличными. Только открывая вторую часть программы, фигурист не справился с четверным тулупом и упал на лёд. Зато редкая для мужчин «Кармен» свела судей с ума, и они принялись ставить близкие к десяткам компоненты. За произвольный прокат Коляда набрал 177,55 балла, что стало лучшим результатом сезона в мире. В сумме россиянин получил 274,37 балла — это всего на два пункта меньше, чем было у прыгучего Сёмы Уно на Lombardia Trophy.

Das Rollen bei Kolyada beginnt mit den gleichen Sprüngen, und beim zweiten Versuch sind sie alle exzellent geworden. Erst als der zweite Teil des Programms geöffnet wurde, kam der Skater nicht mit dem Vierfachmantel zurecht und fiel auf das Eis. Aber die seltene für Männer 'Carmen' brachte die Richter wütend, und sie begannen, Dutzende von Komponenten zu setzen. Zum kostenlosen Verleih erzielte Kolyada 177,55 Punkte, was das beste Saisonergebnis der Welt war. Insgesamt erhielt der Russe 274,37 Punkte - das sind nur zwei Punkte weniger als der Springer Sema Uno auf der Lombardia Trophy.

Nun ja: Wenn mich in Russland friert, denke ich an den Toeloop, und schon weiss jeder, dass ich einen Mantel brauche.
So lern ich gern Fremdsprachen.

Zur Klarstellung: Ich mach mich lustig über die Übersetzung des ImTranslators, ich habe nichts gegen den Inhalt oder den Autor oder Russland überhaupt.

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: So 14. Okt 2018, 09:48
von Katrin
Johnny Weir ist umgezogen, er macht sauber. Richtig sauber: Ihn stört eine Fliege.
Nur wie er die jagt, das ist seltsam.
An sein sweatshirt, das er anhat, denkt er nicht.

Die Quatsch - und Spaßecke

Verfasst: Sa 27. Okt 2018, 14:35
von Katrin
Nicht alles ist Quatsch und Spass in diesem Video: Das ist russischer Humor, traurig und schön zugleich und vielschichtig.
Die Schlusspose ist 1:1 das sozialistische UdSSR Denkmal in Moskau "Arbeiter und Kolchosbäuerin", Hammer und Sichel, die Fundamente der UdSSR, das erkennen die Zuschauer sofort.
"We are the champions" 2014 von Polishuk und Besedin, einem Männerduo.

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Di 20. Nov 2018, 01:28
von Nafetaks
Henry Kiefer 'Heinie" Brock, ein auf Eiskunstlauf-Comedy spezialisierter Deutsch-Amerikaner:
http://skateguard1.blogspot.com/2018/04 ... brock.html


Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Mi 21. Nov 2018, 17:00
von Katrin
Dmitriy Aliev, Nathan Chen und Sergei Voronov

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Sa 1. Dez 2018, 13:00
von Nafetaks
Eiskunstlaufender Torwart ab 6:47:


Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Do 13. Dez 2018, 17:35
von Katrin
"Has anybody out there ever heard of Yuzuru Hanyu ?" Clay Travis ab 3.55 Minuten. Es geht um die Liste der dominantesten Athleten dieses Jahres von ESPN.

Hier ein Kommentar dazu, steht unter dem Video - voll auch meine Meinung:

Camper Calamity #TroopSchuyler
‏ @marielecun
12. Dez.
Antwort an @Outkick @ClayTravis

I can't help laughing seeing this guy feeling hurt just because his favorite athlete ranks after Simone Biles, Chloe Kim, Yuzuru Hanyu and Lewis Hamilton. Your universe is very narrow, man.

Die Quatsch- und Spaßecke - Tony Lu

Verfasst: Mi 30. Jan 2019, 18:04
von Katrin
Stürze sind nicht sooo schön, eigentlich macht man sich nicht darüber lustig. Da nun aber Tony Lu (19ter der US Nationals 2019) selbst über seine komischen Stürze lachen kann, postet er sie auf instagram.
Tony Lu: Du bist sicher hier, um mich auf dem Eis herumfallen zu sehen.

Nun, ich hatte kein schlechtes Gewissen und habe mir alle seine Abstürze angesehen.

Auf dem Video , das eine nicht überdachten ice-rink zeigt, probiert er einen Axel rechtsrum zu drehen.

Den Tip zu Tony Lu's "floppy friday" gab einer der Kommentatoren während der Kür von Tony bei den US Nationals 2019.

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Do 7. Mär 2019, 22:22
von Katrin
Mattheo Rizzo aus Italien hat heute den Einzelwettbewerb Männer Eiskunstlaufen bei der Universiade gewonnen. Mit versteinerter Miene weil nur auf dem Silberpodest des Siegertreppchens der Zweite, Maxim Kovtun, Russland.

Dazu Iron Klaus - das hat mir wirklich ein Schmunzeln entlockt heute abend: