Seite 14 von 21

Re: Livestreams

Verfasst: Fr 11. Okt 2019, 18:00
von Karl-Heinz Krebs
Ich habe mal höflich bei der ISU nachgefragt, wo ich als deutscher Eiskunstlauffan künftig Eiskunstlauf sehen kann. Mal sehen, ob jemand antwortet. Ich stelle die Antwort dann hier ein.

Re: Livestreams

Verfasst: Fr 11. Okt 2019, 19:47
von Gast
Hallo! :)
Der NBC Gold Pass ist nur für die Zuschauer aus den Staaten verfügbar oder man braucht ein VPN und eine US-IP. Ich habe da etwas Erfahrung mit Icenetwork von früher und ZenMate 5 als VPN und werde höchstwahrscheinlich den Pass kaufen.

Der Stream von SkateFinland ist gut https://www.oz.com/skatingfinlandlive/l ... a3286fe368

Re: Livestreams

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 08:21
von MI's FAN
Ich vermute mal man kann bei NBC nur mit Kreditkarte zahlen und dann sieht man doch genauso wie an der email Adresse woher der Nutzer kommt.

Re: Livestreams

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 08:28
von MI's FAN
An die ISU schreiben ist eine gute Idee. Auf die Antwort bin ich auch gespannt.
Vor ca. 20 Jahren habe ich das schon mal gemacht, ich habe als Antwort bekommen, dass ich mich doch an meine zuständige TV Station wenden soll. Mit dem Verkauf der Rechte an Infront sind die fein raus. Das Geld haben die bekommen, mehr interessiert die nicht. Denen geht es doch nicht um die Zuschauer.

Re: Livestreams

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 10:25
von Karl-Heinz Krebs
Vielleicht sollte die ISU mal das unten zitierte Interview mit Michal Brezina lesen oder besser, ihn direkt einbinden:

"Aber ich denke, das Hauptproblem beim europäischen Skaten ist, dass wir keine Medienunterstützung haben. Denn oft wird nur dann vom Eiskunstlauf gesprochen, wenn große Wettbewerbe wie die Europa-, Welt- und Olympischen Spiele ausgetragen werden. Nur zu diesem Zeitpunkt wurde Eiskunstlauf in verschiedenen Massenmedien erwähnt. Wenn dies geändert werden könnte, würden die Leute Eiskunstlauf anders sehen. Denn wenn man sich Fußball und Hockey ansieht, ist die Berichterstattung im Fernsehen so groß, dass die Leute diese Sportarten verfolgen wollen, weil sie sie im Fernsehen sehen. Das gleiche gilt für die Formel 1. Auch für Basketball in Europa. Dies ist keine einheimische europäische Sportart, aber es hat mehr Zuschauer als Eiskunstlauf. Und Eiskunstlauf stammt ursprünglich aus Europa, es ist eine europäische Sportart, und dennoch haben wir keine Medienunterstützung, wir haben keine Zuschauer, weil es nie im Fernsehen gezeigt wird. Nehmen Sie den Grand Prix: Es ist sehr schwierig, die Live-Übertragung des Grand Prix im Fernsehen zu finden. Sie müssen nach Online-Sendungen suchen und auf YouTube suchen. Auch heute hat nicht jeder Zugang zum Internet. Viele Menschen möchten es im Fernsehen sehen, wenn sie auf dem Sofa sitzen, den Fernseher einschalten und sehen, was sie dort zeigen. Wenn es um Fußball, Hockey oder die Formel 1 geht, werden sie zuschauen, weil sie den Fernseher einschalten und wissen, was sie zeigen. In Bezug auf Eiskunstlauf scheint es mir, dass Sie, wenn Sie etwas dagegen tun könnten, wenn Sie mehr Wettbewerbe im Fernsehen zeigen könnten, wenn Sie es für das Publikum ein wenig interessanter machen könnten, indem Sie hier und da ein paar Demonstrationen hinzufügen und ihnen zeigen im Fernsehen. Oder arrangieren Sie große Shows, wie sie in Japan und Korea stattfinden, und strahlen Sie sie aus. Ich denke, die Leute würden wirklich gerne Eiskunstlauf schauen. Weil jedes Mal, wenn die Olympischen Spiele stattfinden, jedes Mal, wenn andere große Wettkämpfe stattfinden."

Brezina regt auch an, von den Fernsehsendern zunächst wenig oder gar kein Geld zu nehmen, um Eiskunstlauf wieder in das Bewusstsein zu bringen. Gelingt das, würde sich das später auszahlen. Also Herr Dijkema, springen sie über ihren Schatten und holen sie Leute ins Boot, die neue Ideen haben!

Re: Livestreams

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 14:03
von Pandaonskates
MI's FAN hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 08:21
Ich vermute mal man kann bei NBC nur mit Kreditkarte zahlen und dann sieht man doch genauso wie an der email Adresse woher der Nutzer kommt.
Ja, aber es gibt erstaunlicherweise eine solche Stadt mit der der selben Postleitzahl auch in den Staaten. Ich habe eine Gmail. Wie gesagt ich hatte 2008-2018 Icenetwork Abo und konnte mir alles über VPN anschauen. Die Konditionen waren ähnliche.
Außerdem ich kenne Leute aus Europa die SLS Challenger mit Pass plus VPN im September in bester Qualität live verfolgen konnten.

Re: Livestreams

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 14:40
von Katrin
Auf mein nochmaliges Nachfragen hat Eurosport Support nun zugegeben, dass sie in den Rechteverhandlungen dieses Jahr den Kürzeren gezogen haben. Der Wettbewerb um Inhalte sei deutlich schärfer als früher. Danke für diese Offenheit an Eurosport und an den Sachbearbeiter Simon !
Eurosport hofft, die nächste Saison wieder Übertragungen im Eiskunstlauf bieten zu können.

Irgendwie ist aber noch was im Busch seitens der ISU - ob positiv für uns Zuschauer oder negativ - jeder darf selbst hoffen.
Habe ich gerade gefunden in "Planet Hanyu" - ein user namens mercedes, Originalzitat (denke es kann jeder übersetzen, bzw mit Hilfe von google translate das machen):
Slightly off topic but its now official that Eurosport doesn’t have the rights to air FS in Italy and the rest of Europe,I asked a friend who is a football fanatic and has sky sports but it’s not there either. I emailed ISU and they said to stay tuned because they have an important announcement right before the beginning of GP(maybe five minutes before the short skate at skate America?

Re: Livestreams

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 18:14
von Tarancalime
Katrin hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 14:40
Auf mein nochmaliges Nachfragen hat Eurosport Support nun zugegeben, dass sie in den Rechteverhandlungen dieses Jahr den Kürzeren gezogen haben. Der Wettbewerb um Inhalte sei deutlich schärfer als früher. Danke für diese Offenheit an Eurosport und an den Sachbearbeiter Simon !
Eurosport hofft, die nächste Saison wieder Übertragungen im Eiskunstlauf bieten zu können.

Irgendwie ist aber noch was im Busch seitens der ISU - ob positiv für uns Zuschauer oder negativ - jeder darf selbst hoffen.
Habe ich gerade gefunden in "Planet Hanyu" - ein user namens mercedes, Originalzitat (denke es kann jeder übersetzen, bzw mit Hilfe von google translate das machen):
Slightly off topic but its now official that Eurosport doesn’t have the rights to air FS in Italy and the rest of Europe,I asked a friend who is a football fanatic and has sky sports but it’s not there either. I emailed ISU and they said to stay tuned because they have an important announcement right before the beginning of GP(maybe five minutes before the short skate at skate America?
Yep, ich habe auch mit meiner Bekannten bei der ISU geredet und es ist in der Tat so, dass die wohl im Lauf der nächsten Woche einen last-minute deal zusammenkloppen....da frag ich mich immer, warum muss mans sich so schwer machen? Diese Unsitte auf Deadline mit heiss gestrickter Nadel Deals zu machen ist wirklich nur bekloppt. Wer will sich denn da immer beweisen?

Re: Livestreams

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 20:41
von Katrin
@ Tarancalime: Können wir wirklich noch hoffen ? So was wie: Freischaltung des Senior GP auf youtube für Europa ?
Was meinst Du ?

Re: Livestreams

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 21:11
von Tarancalime
Katrin hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 20:41
@ Tarancalime: Können wir wirklich noch hoffen ? So was wie: Freischaltung des Senior GP auf youtube für Europa ?
Was meinst Du ?
Also im Moment können wir nur spekulieren, weil wir ja keine Ahnung haben was genau die ISU da mit InFront für einen Vertrag abgeschlossen hat. Von Transparenz haben die auch noch nie was gehört. Echt unglaublich, das wir uns im 21. Jahrhundert noch mit solch antiquierten Vorgehensweisen herumplagen müssen, wenn ein Livestream eines Event noch nie so leicht umzusetzen war wie heutzutage......

Stattdessen haben wir Geoblocking und Intransparenz wohin wir schauen. Einfach nur nervig und nicht mehr nachvollziehbar. Genausowenig wie Handyverträge. egal, wem ich die Frage in meinem Umfeld stelle, beantworten kann sie niemand, nur ärgern tun sich alle über ihre Handyverträge. Finde den Fehler. :1wink: