Seite 8 von 19

Einschaltquoten im Eiskunstlauf

Verfasst: Do 27. Dez 2018, 05:02
von Edda 77
ich dachte auch eher an ihre Premiere auf Kufen bei einer Show und nicht gleich an ihren EM- und WM-Start als Läuferin.... ;)

Re: Livestreams

Verfasst: Do 27. Dez 2018, 10:39
von Katrin
....wenn sie eisläuft, singt sie nicht ;)
Als ausgebildete Musicaldarstellerin sollte sie tanzen können. Es sieht sehr einfach aus, halbwegs elegant vorwärts und rückwärts zu laufen, aber es braucht lange Vorübungen.
Durch Zufall war mal ein Ballettänzer auf dem Eis, der zeigte mir später auf dem Parkplatz der Eisbahn auf hartem Boden die schönsten fouettés , hier von Baryshnikov - auf dem Eis hatte er sich an der Bande langgehangelt.

Einschaltquoten im Eiskunstlauf

Verfasst: Do 27. Dez 2018, 13:10
von Edda 77
Katrin hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 10:39
fouettés[/url] , hier von Baryshnikov - auf dem Eis hatte er sich an der Bande langgehangelt.
[/quot

Wenn sie in solchen Positionen wie Storch, Flieger dann von Profis gehalten, angeschoben und auf die Bühne oder ein Trapez gehoben wird, singt und die richtigen Kufenprofis gekonnt um sie rumwirbeln, ich glaube, das bekäme sie hin, auch singend. Da sie gebürtige Russin ist, stand sie ja vielleicht schon mal auf Kufen?

Und bei 7 Millionen Zuschauern vielleicht auch die eine oder andere Mama zuschaut und denkt, dass Eiskunstlauf doch eigentlich auch was Tolles ist ...und nicht nur Helene Fischer...

Re: Einschaltquoten im Eiskunstlauf

Verfasst: Do 27. Dez 2018, 15:20
von Tarancalime
Edda 77 hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 13:10
Katrin hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 10:39
fouettés[/url] , hier von Baryshnikov - auf dem Eis hatte er sich an der Bande langgehangelt.
[/quot

Wenn sie in solchen Positionen wie Storch, Flieger dann von Profis gehalten, angeschoben und auf die Bühne oder ein Trapez gehoben wird, singt und die richtigen Kufenprofis gekonnt um sie rumwirbeln, ich glaube, das bekäme sie hin, auch singend. Da sie gebürtige Russin ist, stand sie ja vielleicht schon mal auf Kufen?

Und bei 7 Millionen Zuschauern vielleicht auch die eine oder andere Mama zuschaut und denkt, dass Eiskunstlauf doch eigentlich auch was Tolles ist ...und nicht nur Helene Fischer...
Über Musik-Geschmack kann man ja bekanntlich trefflich streiten, aber Helene Fischer brauche ich zu keiner Eislauf-Show. Was sie mal machen kann ist bei Art on Ice mitmachen als Sängerin. Vielleicht käme dann diese Show endlich mal nach Deutschland. Dann würde ich sogar diese Heulboje ertragen....;-)

Re: Einschaltquoten im Eiskunstlauf

Verfasst: Sa 29. Dez 2018, 12:37
von Edda 77
Tarancalime hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 15:20
Edda 77 hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 13:10
Katrin hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 10:39
fouettés[/url] , hier von Baryshnikov - auf dem Eis hatte er sich an der Bande langgehangelt.
[/quot

Wenn sie in solchen Positionen wie Storch, Flieger dann von Profis gehalten, angeschoben und auf die Bühne oder ein Trapez gehoben wird, singt und die richtigen Kufenprofis gekonnt um sie rumwirbeln, ich glaube, das bekäme sie hin, auch singend. Da sie gebürtige Russin ist, stand sie ja vielleicht schon mal auf Kufen?

Und bei 7 Millionen Zuschauern vielleicht auch die eine oder andere Mama zuschaut und denkt, dass Eiskunstlauf doch eigentlich auch was Tolles ist ...und nicht nur Helene Fischer...
Über Musik-Geschmack kann man ja bekanntlich trefflich streiten, aber Helene Fischer brauche ich zu keiner Eislauf-Show. Was sie mal machen kann ist bei Art on Ice mitmachen als Sängerin. Vielleicht käme dann diese Show endlich mal nach Deutschland. Dann würde ich sogar diese Heulboje ertragen....;-)
... das ZDF könnte Art-on-Ice auch im Abendprogramm übertragen, denn selbst das Internationale Zirkusfestival in Monaco läuft dort jedes Jahr. Und wenn das ausreichend Zuschauer findet, ja wohl sicher auch Art-on-Ice.

Re: Einschaltquoten im Eiskunstlauf

Verfasst: So 30. Dez 2018, 10:28
von Tarancalime
Edda 77 hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 12:37
Tarancalime hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 15:20
Edda 77 hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 13:10


Über Musik-Geschmack kann man ja bekanntlich trefflich streiten, aber Helene Fischer brauche ich zu keiner Eislauf-Show. Was sie mal machen kann ist bei Art on Ice mitmachen als Sängerin. Vielleicht käme dann diese Show endlich mal nach Deutschland. Dann würde ich sogar diese Heulboje ertragen....;-)
... das ZDF könnte Art-on-Ice auch im Abendprogramm übertragen, denn selbst das Internationale Zirkusfestival in Monaco läuft dort jedes Jahr. Und wenn das ausreichend Zuschauer findet, ja wohl sicher auch Art-on-Ice.
Wäre super, keine Frage...das wäre eine Weltpremiere da bisher weder Art on Ice noch eine TV-Übertragung jemals in Deutschland zu sehen war. Da müsste hierzulande eine Lizenz von ARD/ZDF dafür erworben werden.

Re: Livestreams

Verfasst: So 30. Dez 2018, 19:18
von MI's FAN
Art on Ice wurde schonmal in Deutschland übertragen. Man glaubt es kaum, es war auf eurosport. Das war in den 90zigern. Damals wurde noch richtig viel Eiskunstlauf übertragen. Tja damals gab es für die Fans noch wirklich etwas zu sehen.

Re: Livestreams

Verfasst: Fr 4. Jan 2019, 15:06
von Tarancalime
MI's FAN hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 19:18
Art on Ice wurde schonmal in Deutschland übertragen. Man glaubt es kaum, es war auf eurosport. Das war in den 90zigern. Damals wurde noch richtig viel Eiskunstlauf übertragen. Tja damals gab es für die Fans noch wirklich etwas zu sehen.
Das ist in der Tat lang her...aber die Show selbst war noch nie in Deutschland auf einer Eislauffläche zu sehen.

Re: Livestreams DM Synchron/Jugend Berlin

Verfasst: Sa 5. Jan 2019, 12:18
von sabinebe
Hallo an Alle,

habe wieder mal ein Problem mit dem Livestream von Sportdeutschland.tv. Läuft bei euch schon die Übertragung? 12.00 Uhr war Beginn, bei mir ist nichts zu sehen...

Re: Livestreams

Verfasst: Sa 5. Jan 2019, 12:21
von sabinebe
OK, meckern hat geholfen:), läuft...