Eiskunstlauf-Saison 2016/17 (Archiv)

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 10
x 15

Re: World Team Trophy 2017 - Hanyu SP

Beitrag von Katrin » Do 20. Apr 2017, 13:27

Hanyu - autsch. Da hat er überdreht. Mama Orser fehlt.

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 10
x 15

Re: World Team Trophy 2017 - Hanyu nach SP

Beitrag von Katrin » Do 20. Apr 2017, 15:31

Hier aus Iron Klaus' twitter Nachricht
Hanyu after SP.jpg
Hanyu after SP.jpg (74.46 KiB) 3229 mal betrachtet


Der Druck kam diesmal von innen - er wollte einmal in der Saison ein perfektes SP abliefern.

Was Sidney Rose in golden skate schrieb vor wenigen Minuten ist so treffend, dass ich sie hier zitieren möchte ( ich hoffe ich darf das):

Former psychiatric nurse here and to me he looked very depressed prior to skating today.

I've been worried about Yuzu's state of mind since Worlds 2016: I was watching backstage streaming on IN and there was a shot of him standing, all alone, with a look on his face that reminded me of Gracie Gold's "look of doom." I had never seen him look like that before and it was quite startling. And since then, he hasn't really seemed quite the same to me. Having to carry his and everyone else's expectations of perfection around cannot be good for his mental or physical health. And he's been doing this for how many years now?

Octavia
Tulup
Beiträge: 468
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12
x 4
x 1

Re: World Team Trophy 2017

Beitrag von Octavia » Do 20. Apr 2017, 15:59

Ganz genau Katrin. Man konnte ihm seine Unruhe bei der Vorstellung schon ansehen. Er stand nicht ruhig sondern zog dauernd Kreise. Sein Gesicht wirkte dermaßen angespannt und blass. Ich denke, er wird auch schwere Beine gehabt haben, deshalb sind die Sprünge auch nicht so geglückt. Japanische Fans haben angesichts seiner Lippenbewegung abgelesen, dass er gomennasai, also Entschuldigung, gemurmelt haben soll.

All diese Probleme kommen von seiner Psyche. Der Erwartungsdruck durch Zuschauer und Fans aber auch durch ihn selbst, lässt mentale Blockaden entstehen. Orser kann ihm dabei nicht wirklich helfen. Ich hatte schon mal die Idee einer Hypnosetherapie, um ihn zu stabilisieren.

Meist hat er ja nach nicht so tollen Kurzprogramm hervorragende Küren gezeigt. Ob es angesichts der zusätzlichen Teamverantwortung wieder gelingt, bleibt nur zu hoffen.

Octavia
Tulup
Beiträge: 468
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12
x 4
x 1

Re: World Team Trophy 2017

Beitrag von Octavia » Do 20. Apr 2017, 16:11

Mir fällt noch ein, dass er nach der WM gefragt wurde, was er so am Abend gemacht habe. Er sagte, er wäre allein sein KP DURCHGEGANGEN UND DAS NACH EINEM WM Sieg! Na geglaubt wurde das von der Interviewerin nicht so recht. Shoma Uno und Keji Tanaka hingegen hatten zusammen gefeiert.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 826
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: World Team Trophy 2017

Beitrag von Henni147 » Do 20. Apr 2017, 16:54

Tomorrow is the anniversary of Prince's death. I had hoped I was focused, and able to deliver a program worthy of this. I am so sorry it had to be like this.
Als ich das gelesen habe, sind meine Augen feucht geworden. Da will man ja am liebsten durch das Gorillaglas des Tablets greifen und den Bub digital durchknuddeln.
Was muss da jetzt alles in seinem Kopf vor sich gehen: Er konnte kein einziges Mal in dieser Saison ein sauberes Kurzprogramm zeigen, dann hat er auch noch die bislang nahezu perfekte Leistung des japanischen Teams mit dem 7. Platz zurückgeworfen, die Erwartungen der Fans enttäuscht und, um das Fass voll zu machen, auch noch Prince entehrt - was natürlich Quatsch ist. Hoffe er schaufelt diese Negativgedanken schnell wieder da oben raus.
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 10
x 15

Re: World Team Trophy 2017 Hanyu SP

Beitrag von Katrin » Do 20. Apr 2017, 18:02

Hanyu fotografiert vom laptop bei der Vorstellung der zweiten Männer Gruppe - das ist sein "face of doom"
Dateianhänge
Hanyu WTT  vor SP.JPG
Hanyu WTT vor SP.JPG (2.58 MiB) 3616 mal betrachtet

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 826
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: World Team Trophy 2017

Beitrag von Henni147 » Do 20. Apr 2017, 22:07

Hab hier ein bisschen Balsam für die Seele der Yuzuru-Fans:



Morgen läuft es besser. Rockt die Bude, Jungs! 😉👊
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 10
x 15

Re: Eiskunstlauf WM 2017 Helsinki - Fotoserie

Beitrag von Katrin » Fr 21. Apr 2017, 09:50

Fotos von Uno, Hanyu aus der Kür und Siegerehrung.

Octavia
Tulup
Beiträge: 468
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12
x 4
x 1

Re: World Team Trophy 2017

Beitrag von Octavia » Fr 21. Apr 2017, 09:59

Wie das haushohen Favoriten so ergehen kann, haben so eben auch leider Tarasova/Morosov gezeigt. Auch die beiden sind ja Klasse Läufer und sonst meist ohne Probleme. Die Stürze gehen auch auf Nervosität zurück Naja, auch sie haben noch die Kür vor sich.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 826
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: World Team Trophy 2017

Beitrag von Henni147 » Fr 21. Apr 2017, 13:03

Gekämpft wie ein Löwe! Mittlerweile bin ich wirklich überzeugt, dass Yuzuru sich gestern (wahrscheinlich im Aufwärmen) verletzt hat, er hat heute wieder keine Biellmann-Pirouette gezeigt. Aber der 4Lo und der 4S3T waren wirklich toll. Man hat gemerkt, dass er eigentlich überhaupt keine Kraft hatte, und trotzdem noch über 200 Punkte. Das muss man erstmal schaffen. Ich denke, mit dem Ergebnis kann er gut leben.

Bin gespannt, was Gruppe zwei noch zu bieten hat 😊👍
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Antworten