Shoma Uno

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1382
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Shoma Uno

Beitrag von Katrin » Fr 14. Sep 2018, 09:51

Um zu vermeiden dass das Video tonlos wird wie in dem bekannten Hauptportal nenne ich hier keine Suchbegriffe:
Hier skatet Shoma seinen ersten Wettbewerb dieser Saison noch mit Musik im Kurzp. .

Octavia
Tulup
Beiträge: 367
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12

Re: Shoma Uno

Beitrag von Octavia » So 16. Sep 2018, 10:22

Ich frage mich angesichts der Lombardia- Kür ob Shoma immer noch an seiner Verletzung laboriert, die ihm schon bei der WM in Mailand zu schaffen machte. Nicht nur wegen seiner Sprungprobleme sondern weil er auch gar nicht so auf Tempo kam bei den schnelleren Musikteilen. Außerdem hat er sich nach der Kür ans Bein gefasst.
Es wäre nicht ungewöhnlich für ihn trotz gesundheitlicher Probleme anzutreten und alles zu geben. Hoffe sehr, dass nichts Ungutes ihn belastet.

Tami*
Figurenläufer
Beiträge: 21
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 19:59

Re: Shoma Uno

Beitrag von Tami* » So 16. Sep 2018, 12:13

Hallo Octavia,

die Sprünge waren tatsächlich nicht gut. Schade. Aber nachdem interview, was ich gelesen oder gesehen habe, hörte sich nicht nach Verletzungen an. Shoma meinte schon vor dem Beginn der Saison, dass das FS richtig VOLL und anstrengend geworden ist, dadurch dass man nur 4 Minuten hat statt 4 und halb. Nach den einigen Sprüngfehlern war er einfach fertig, vermute ich. Da waren alle mindestens in der letzten Gruppe ziemlich fertig, schien mir.

https://www.nikkansports.com/sports/new ... 01084.html


Bei diesem Interview sagt Shoma,

das war für mich der beste Saisonbeginn verglichen mit den letzten Jahren. Letztes Jahr habe ich mehr Punkte bekommen aber dieses Jahr habe ich besseres Gefühl... so zu sagen... „diese Punkte habe ich selbst geschafft/verdient.“

Lass uns mal hoffen, dass sein FS laufe der Saison besser wird. 😊

Octavia hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 10:22
Ich frage mich angesichts der Lombardia- Kür ob Shoma immer noch an seiner Verletzung laboriert, die ihm schon bei der WM in Mailand zu schaffen machte. Nicht nur wegen seiner Sprungprobleme sondern weil er auch gar nicht so auf Tempo kam bei den schnelleren Musikteilen. Außerdem hat er sich nach der Kür ans Bein gefasst.
Es wäre nicht ungewöhnlich für ihn trotz gesundheitlicher Probleme anzutreten und alles zu geben. Hoffe sehr, dass nichts Ungutes ihn belastet.

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 385
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Shoma Uno

Beitrag von Jenni » Mo 8. Okt 2018, 21:14

Shomas SP bei Carnival on Ice 2018 ist sooo gut! 😍
So viel Selbstvertrauen hat er glaube ich noch nie ausgestrahlt wie da! Was für ein Programm und noch viel besser als bei der Lombardia (und da war es schon wow) !
Und die Zugabe mal so easy die Sprünge gemacht als wäre er nicht schon vorher gelaufen.

Antworten