Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Hier können Fragen zum Blog gestellt und Hinweise zu Verbesserungen oder auf Fehler gegeben werden.
Ulrinis 2018

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Ulrinis 2018 » Sa 14. Jul 2018, 21:32

Hallo zusammen! Bisher habe ich Eiskunstlauf nur im Fernsehen verfolgt, aber seit PC ist meine Familie infiziert und wir wollen - nein, müssen !!! - nach Finnland (meine Tochter hat schulfrei Mi-Fr, passt also). Wie läuft das live beim GP normalerweise ab? Kurzprogramm und am nächsten Tag Kür? Wie lange geht so ein Veranstaltungstag? Gibt es auch eine (öffentliche) Probe zur Gala? Wär super, wenn uns Neulinge einer aufklären könnte. :)

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 1803
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Sa 14. Jul 2018, 22:47

Willkommen im Forum.

Der Ablauf der Grand-Prix-Wettbewerb ist immer gleich. lediglich die Reihenfolge der Disziplinen variiert. D.h. es kann heute noch keiner sagen, ob der Eistanz beginnt, oder die Damen, oder ...
Ansonsten werden am ersten Tage die Kurzprogramme ausgetragen. Los geht es in der Regel zwischen 15 und 16 Uhr, Schluss ist gegen halb elf. Am zweiten Tag folgt die Kür Hier beginnen die Wettbewerbe meist eine Stunde früher und sind ebenfalls gegen 22.30 Uhr zu Ende. Am dritten Tag gibt es das Schaulaufen. wobei hier die Anfangszeiten stark variieren.
In Helsinki werden der Freitag und der Sonnabend (02. und 3.11.) die Wettkampftage sein. Am Sonntag den 4.11. gibt es das Schaulaufen..

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 826
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Henni147 » So 15. Jul 2018, 12:08

Hab ein paar Fotos von der Arena gefunden:



Fassungsvermögen wohl 8000 Plätze. Ich denke, wenn man am ersten Tag des Ticketverkaufs zugreift und nicht zu wählerisch bei den Sitzplätzen ist, sollte definitiv was zu kriegen sein (sogar bei den Herren 😂😂😂).
Der Ticketverkauf startet am Mittwoch, den 1. August um 7:00 MEZ.

Es wäre wirklich super schön, wenn wir es irgendwie so organisieren könnten, dass #TeamD zusammensitzt 😉
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Benutzeravatar
Jenni
Junior/in
Beiträge: 536
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Jenni » So 15. Jul 2018, 18:20

Ich denke ein Ticket bekommt man in jedem Fall bei 8000 Plätzen. Wenn man so die letzten GPs gesehen hat, war da außer in Japan nie ein GP ausverkauft, selbst beim CoR 2017 nicht, wo Yuzu war, also würde ich mir da keine Sorgen machen. 😉
(Es ist nur ein GP und keine WM)

Wie wollen wir uns denn organisieren und wer kann denn nun wirklich da hin?
Am Einfachsten wäre natürlich einer kauft für alle die Tickets....aber weiß nicht genau wie das gehen soll und ob das überhaupt gewünscht ist...
Aber ein Team Deutschland Block wäre wirklich toll. 😁

maja.
Basic Novice
Beiträge: 153
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 22:51

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von maja. » So 15. Jul 2018, 19:52

Ich wäre sehr gerne mit dabei, hab mir schon mal vorsorglich ein längeres "FREI" organisiert. Sollten wir uns vielleicht per pn organisieren?

Ulrinis 2018

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Ulrinis 2018 » So 15. Jul 2018, 21:29

Super - vielen Dank für Infos und Fotos! :) Wenn man nur wüsste, wann Sonntag Schluss ist - Montag ist wieder Schule ...

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 826
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Henni147 » Mo 16. Jul 2018, 12:59

Jenni hat geschrieben:
So 15. Jul 2018, 18:20
Wie wollen wir uns denn organisieren und wer kann denn nun wirklich da hin?
Am Einfachsten wäre natürlich einer kauft für alle die Tickets....aber weiß nicht genau wie das gehen soll und ob das überhaupt gewünscht ist...
Aber ein Team Deutschland Block wäre wirklich toll. 😁
Ich habe heute gelesen, dass man schon eine Woche vor Verkaufsstart den Sitzplan anschauen kann. Wenn wir einen Block nehmen, wo man die Sitzplätze frei wählen kann, können wir uns da zusammensetzen 😉

Allerdings sollten wir eine Sache beachten: am Donnerstag, den 1. November ist Allerheiligen, das ist ein internationaler Feiertag und viele nutzen das verlängerte Wochenende zum Verreisen. Ergo: die Flugtickets und Hotelzimmer könnten recht schnell ausgebucht sein oder zumindest teurer werden als üblich.

Finde die Organisation per PN ganz gut. Wer gerne in Helsinki dabei sein möchte, kann sich hier melden 😉
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

maja.
Basic Novice
Beiträge: 153
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 22:51

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von maja. » Mo 16. Jul 2018, 20:18

Wie findet ihr die Idee, vielleicht auch das gleiche Hotel zu nutzen? Zumindest für einige? Man könnte den Weg zur Halle gemeinsam bestreiten, sich ins Taxi teilen oder den Busfahrplan enträtseln etc.
Wie läuft das mit dem Besuch der Trainingseinheiten? Gibts da auch Tickets? Im Vorverkauf oder vor Ort? Wenn ich mir den ganzen Spaß schonmal gönne bzw. leiste, dann auch richtig. :lol:

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 826
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von Henni147 » Di 17. Jul 2018, 08:59

Ja, die Trainingssessions will ich mir auf jeden Fall reinziehen. Ich meine: im Wettkampf sehen wir die Läufer gerade mal für 9 bzw. 10 Minuten. Im Training eine halbe Stunde oder noch länger 😜

Keine Ahnung, wie das da mit dem Eintritt funktioniert. Ich schätze mal, bei einem All-Event-Ticket sind die Training-Sessions inklusive? Weiß da jemand was?

Zum Hotel: ja, es wäre wirklich sinnvoll eine gemeinsame Unterkunft zu finden. Je nachdem, wie viele Leute mitkommen wollen, könnte es natürlich schwierig werden. In Töölö sind jetzt schon viele Hotels und Hostels ausgebucht... 🤔
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

maja.
Basic Novice
Beiträge: 153
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 22:51

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von maja. » Mi 18. Jul 2018, 10:31

Henni147 hat geschrieben:
Di 17. Jul 2018, 08:59
In Töölö sind jetzt schon viele Hotels und Hostels ausgebucht... 🤔
Kennst du dich aus mit den Stadtteilen, warst du schon mal dort?
Ich hab mal über opodo gesucht. Da gibts schon noch gute Angebote, zumindest was die Übernachtung betrifft. Der Flug wäre meistens über Amsterdam :roll: . Aber die Entfernung vom Hotel zur Eishalle ist dann etwa eine halbe Stunde mit dem Bus. Geht doch, oder? Ich brauch auch keinen Nobelschuppen. Also Preise für : Dienstag Anreise und Montag Abreise ( allerdings zu unchristlichen Zeiten) mit Flügen ungefähr 700euronen.
Beim Ticketkauf find ich mich nicht zurecht, das ist doch alles finnisch.

Nochmal zu den öffentlichen Trainigseinheiten. Wenn man erst donnerstags hin kann, braucht man natürlich auch erst mittwochs anreisen.

Antworten