Livestreams

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 1744
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Livestreams

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Sa 5. Jan 2019, 12:49

Der Wettbewerbsbeginn war nach der Auslosung auf 12.15 Uhr verlegt worden, deshalb ging es wohl etwas später los.

Leider bleiben alle Kritikpunkte auch diesmal erhalten. Der Stream ist nicht spulbar. Hat man eine Läuferin verpasst, kann man nicht zu ihr zurückspringen und muss hoffen, dass es die Aufzeichnung zeitnah gibt. Leider gibt es auch keine Live-Ergebnisse, so dass man sich nicht kurzfristig über den Zwischenstand informieren kann. Schade.

sabinebe
Kunstläufer
Beiträge: 77
Registriert: Di 7. Mär 2017, 21:49

Re: Livestreams

Beitrag von sabinebe » Sa 5. Jan 2019, 16:13

Jo...und nun Ausfall des Streams in der letzten Gruppe...super!:(
Karl-Heinz, irgendwo waren die Noten und Platzierungen zu finden. Ich guck gleich nochmal und schreibe es dir..

sabinebe
Kunstläufer
Beiträge: 77
Registriert: Di 7. Mär 2017, 21:49

Re: Livestreams

Beitrag von sabinebe » Sa 5. Jan 2019, 16:18

Karl-Heinz, schau mal unter Eissport Berlin, auf die rote Zeile unter Infos, dann kommst du zu einem Link, auf der man die Ergebnisse auch während des Laufes schon sieht. Jetzt sind sie "vorläufig" eingegeben, man konnte aber auch zwischendurch schon gucken. Dann haben wir das nachher für die jungen Herren und die Küren...

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 1744
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Livestreams

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Sa 5. Jan 2019, 16:50

sabinebe hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 16:13
Jo...und nun Ausfall des Streams in der letzten Gruppe...super!:(
Karl-Heinz, irgendwo waren die Noten und Platzierungen zu finden. Ich guck gleich nochmal und schreibe es dir..
Die sind auf der Startseite verlinkt, werden aber eben erst am Ende des jeweiligen Wettkampfs und nicht nach jedem Läufer aktualisiert.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 1744
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Livestreams

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Sa 5. Jan 2019, 17:04

Hat sich aufgeklärt. Es gibt zwei verschiedene Anzeigensysteme.

Die DEU verlinkt diese Seite, auf der es die Time-Schedule der Wettbewerbe gibt, aber keine Live-Ergebnisse

http://www.deu-event.de/results/dmJugen ... /index.htm

Die Berliner verlinken dagegen diese Seite, auf der es offenbar Live-Ergebnisse, dafür aber keine Time-Schedule gibt.

http://www.eissport-berlin.de/cms/Files ... /index.htm

Da muss man aber auch erst drauf kommen.

sabinebe
Kunstläufer
Beiträge: 77
Registriert: Di 7. Mär 2017, 21:49

Re: Livestreams

Beitrag von sabinebe » Sa 5. Jan 2019, 17:34

Nee, da kann man nicht drauf kommen - warum denn einfach, wenn es auch umständlich geht...mit den Ergebnisseiten,

Ist das mit dem Livestream noch bei jemandem so?? Wie vorhin bei den Damen bricht der Livestream beim 3.-vorletzten Läufer ab. Wie geht das? Das ist total ärgerlich, besonders für die Küren morgen, wo die bestplatzierten Läufer starten.
Oder ist das nur bei mir so?

Octavia
Tulup
Beiträge: 443
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12

Re: Livestreams

Beitrag von Octavia » Fr 2. Aug 2019, 16:14

Als Fan des Eiskunstlaufens sieht man ja gern alles und jedes. Aber weder Philadelphia Summer noch Lake Placid Ice Dance sind als kostenloser livestream vorhanden. Auch die Testskates der russischen Junioren sind für unsere Region gesperrt, es gibt nur Videos. Traurig.
Kanadas Wild Rose ist über Dailymotion zu sehen.

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1559
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Livestreams - Eurosport Player und Senior GP

Beitrag von Katrin » Di 10. Sep 2019, 17:17

Die ISU soll einen neuen media-Vertrag geschlossen haben mit einer Gesellschaft mit Basis in China, die den Namen InFront trägt. Die Eiskunstlauf-Übertragungsrechte für Eurosport sollen nun in Frage stehen, insbesondere die für die Senior GP-Serie.



Gilt aber scheinbar nur für nordische Länder, nicht für Deutschland. Im Sendeplan von Eurosport Deutschland steht nämlich die Übertragung des senior GP skate America schon drin (den obigen twitter-link sich ganz anzeigen lassen, steht da drin).
Mein Beileid an all die Betroffenen. Aber so schnell kann es gehen.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 1744
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Livestreams

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Di 10. Sep 2019, 21:02

Infront ist ein Rechtehändler und hat im Januar alle Rechte von der ISU erworben, mit Ausnahme von Kanada, China, Japan, Korea und den USA . Im Eiskunstlauf umfasst das die Rechte an der WM, der EM, den Four Continents und der GP-Serie für die nächsten vier Jahre. Wer die Rechte in Deutschland erworben hat, ist derzeit nicht bekannt, es ist aber nicht ausgeschlossen, dass Eurosport weiterhin überträgt. Ich wüsste auch nicht, wer das sonst machen sollte.
Die Übertragungen auf eurovisionsports.tv dürften damit aber Geschichte sein, denn die werden von der Eurovision produziert, die offenbar die Rechte nicht mehr hat. Infront hat bisher nur den Verkauf nach Skandinavien bestätigt. Bleibt die Frage, wer in Deutschland überträgt. Es könnte natürlich auch wieder die EBU und damit Eurosport sein.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 1744
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Livestreams

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Mi 11. Sep 2019, 10:00

Katrin hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 09:19
Muss Eurosport Deutschland dann extra für die Rechte an diesen von Dir erwähnten Eiskunstlauf-Veranstaltungen Geld hinblättern ? Da steht doch die Angst wieder auf, dass Eiskunstlauf ein Stiefkind ist on Deutschland im Vergleich zu snooker oder Biathlon.
Bisher hatte die EBU (Eurovision) die Rechte inne. Eurosport ist Mitglied der EBU und hatte deshalb, wie alle anderen EBU-Mitglieder, Zugriff auf die Eiskunstlauf-Rechte. Die Frage ist, ob Infront die Rechte an die EBU verkauft hat, oder ob sie darauf sitzen und hoffen ein besseres Angebot von einem Dritten zu bekommen. In gut zwei Wochen taucht Skate America in der Programmvorschau auf, oder auch nicht. In jedem Fall sind wir dann schlauer.

Antworten