Annika Hocke - Ruben Blommaert

Edda 77

Re: Annika Hocke - Ruben Bommaert

Beitrag von Edda 77 » So 10. Mär 2019, 12:27

Edda 77 hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 05:08
Ich konnte den Namen im System nachträglich nicht ändern, sonst hätte ich es längst getan.
Danke, Karl-Heinz!

Benutzeravatar
Tarancalime
Basic Novice
Beiträge: 202
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 09:33

Re: Annika Hocke - Ruben Blommaert

Beitrag von Tarancalime » Mo 15. Apr 2019, 22:28

Sind ab heute Geschichte...:-(

https://www.instagram.com/p/BwSXGxbnN8b ... hare_sheet

Nach der WM wurde diese Entscheidung getroffen. Sie war sicher gut überlegt. Wie schade, dass sie nicht weitermachen. Im Paarlauf ist es wirklich schwer nach oben zu kommen und das als Team.

Marina

Re: Annika Hocke - Ruben Blommaert

Beitrag von Marina » Di 16. Apr 2019, 09:35

Wirklich überraschend kam das ja leider nicht.

fitzi

Re: Annika Hocke - Ruben Blommaert

Beitrag von fitzi » Mi 17. Apr 2019, 10:11

Annika soll Probetrainings mit Robert Kunkel gemacht haben...

marie1616

Re: Annika Hocke - Ruben Blommaert

Beitrag von marie1616 » Mi 17. Apr 2019, 14:10

Das wäre vielversprechend. Sie sind beide jung, können die Sprünge und Roberts Twist und Hebungen wären besser als Rubens :clap:

Edda 77

Re: Annika Hocke - Ruben Blommaert

Beitrag von Edda 77 » Mi 17. Apr 2019, 19:08

Wird Ruben dann jetzt vielleicht Aljonas neuer Eis-Mann?

Leila

Re: Annika Hocke - Ruben Blommaert

Beitrag von Leila » Do 18. Apr 2019, 12:05

Tatsächlich war diese Trennung nicht wirklich überraschend. Seltsam finde ich die Art der Bekanntgabe. Ich hätte erwartet, daß sich die Sportler (in diesem Fall war es ja auch nur Ruben) äußern, wenn der Verband das öffentlich gemacht hat. Dies ist bislang nicht geschehen. Rubens Äußerung auf seinem privaten instagram account ist auch komisch: "... mußten wir zu dem Schluß kommen..." und einen Satz später schreibt er "...repektiere ihre Entscheidung.". Ja was denn jetzt, hat man die Entscheidung gemeinsam getroffen oder hat Annika (was ich vermute) die Entscheidung getroffen?
In jedem Fall Hut ab vor der jungen Frau, die seit Beginn dieser Saison nicht mehr die Freude ausstrahlen konnte, die sie all die Jahre aufs Eis gezaubert hat. Ich hoffe, sie findet ihr Glück mit einem neuen Partner. Liebe maja unsere Hoffnung auf eine Paarung Hocke/ Bidar, sie lebt noch :) Annika wäre ein Partner zu wünschen, der ebenso motiviert wie ausdrucksstark ist wie sie. Dann könnte sie sicher noch viel erreichen. Ich drücke die Daumen :thumbup:
Die Bilanz von Ruben liest sich nicht so toll:
Annabel - 3 Jahre Partnerschaft
Mari - 1,5 Jahre
Annika - gut 2 Jahre
Drei tolle Partnerinnen, mit denen alles immer sehr vielversprechend begann, dann aber stark nachließ und auseinander ging. Die ersten beiden talentierten Damen sind Deutschland leider verloren gegangen. Ich hoffe, dass dies mit Annika nicht passiert.
Und liebe Edda, eine Paarung von Ruben mit Aljona wäre extrem unterhaltsam: die obige Liste würde sich sicher auf max. eine Woche verkürzen. Aljona würde Ruben so viel Feuer unterm Allerwertesten machen, das würde der wahrscheinlich noch nicht mal eine Woche durch halten :lol:

Edda 77

Re: Annika Hocke - Ruben Blommaert

Beitrag von Edda 77 » Fr 19. Apr 2019, 15:01

Leila hat geschrieben:
Do 18. Apr 2019, 12:05

Die Bilanz von Ruben liest sich nicht so toll:
Annabel - 3 Jahre Partnerschaft
Mari - 1,5 Jahre
Annika - gut 2 Jahre
Drei tolle Partnerinnen, mit denen alles immer sehr vielversprechend begann, dann aber stark nachließ und auseinander ging. Die ersten beiden talentierten Damen sind Deutschland leider verloren gegangen. Ich hoffe, dass dies mit Annika nicht passiert.

Und liebe Edda, eine Paarung von Ruben mit Aljona wäre extrem unterhaltsam: die obige Liste würde sich sicher auf max. eine Woche verkürzen. Aljona würde Ruben so viel Feuer unterm Allerwertesten machen, das würde der wahrscheinlich noch nicht mal eine Woche durch halten :lol:
@ Leila: Obwohl, Robin und Bruno waren ja auch eher so ruhige Typen mit niedriger Grundspannung. Die hat Aljona doch auch irgendwie so aufgeladen, dass sie ihr nie durchbrannten. Auch müsste Ruben bis zu den nächsten Spielen inzwischen nur noch 3 Jahre durchhalten. Das hat er mit der letzten blonden Partnerin oben auf Deiner Liste ja auch schon geschafft. :lol: :lol:

Marina

Re: Annika Hocke - Ruben Blommaert

Beitrag von Marina » Sa 20. Apr 2019, 10:21

Edda 77 hat geschrieben:
Fr 19. Apr 2019, 15:01

Auch müsste Ruben bis zu den nächsten Spielen inzwischen nur noch 3 Jahre durchhalten. Das hat er mit der letzten blonden Partnerin oben auf Deiner Liste ja auch schon geschafft. :lol: :lol:
Von den drei Jahren könnte man möglicherweise eine Babypause für Aljona abziehen.

Leila

Re: Annika Hocke - Ruben Blommaert

Beitrag von Leila » Mo 22. Apr 2019, 11:02

Warum sollte Aljona einen Ferrari gegen einen VW Golf eintauschen wollen? Das würde so gar nicht zu ihr passen und daran wird sie sicher auch keinen einzigen Gedanken verschwenden. Die macht Dinge entweder richtig oder läßt sie. Wenn Aljona in Ruben ausreichend Potential gesehen hätte, hätte sie ihn ja schon früher haben können. Wollte sie aber nicht. Ich würde Aljona sogar zutrauen, nach einer Geburt noch mal aufs Eis zurück zu kehren, aber nur mit einem Partner, mit dem sie Außergewöhnliches leisten kann und der ist in Deutschland nicht zu finden.

Antworten