Evgenia Medvedeva

Delfina

Evgenia Medvedeva

Beitrag von Delfina » Mi 22. Nov 2017, 20:30

Neeeeeein :cry: :cry: :cry: Wer hat das schon gesehen?

http://www.espn.com/olympics/figureskat ... roken-foot

Ich hoffe sehr, dass sie am Grand Prix Final laufen kann

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 384
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Evgenia Medvedeva

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Fr 24. Nov 2017, 07:44

Ihre Mutter hat das Ganze inzwischen etwas abgeschwächt. Die Verletzung soll wohl nicht so dramatisch sein, wie sie dargestellt wurde.

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1274
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Evgenia Medvedeva

Beitrag von Katrin » Do 21. Dez 2017, 00:06

Medvedeva wurde auch in Deutschland untersucht: Ermüdungsbruch im rechten Schienbein. Pause 6 - 8 Wochen, das Bein ist eingegipst, um ihm absolute Ruhe zu geben. Dass man mit solchen Brüchen nicht spassen soll zeigt der Fall einer russischen Gymnastin: Sie trainierte weiter trotz Schmerzen und ohne zu wissen, dass das Knochengewebe absterben und als letzte Konsequenz eine Amputation drohen konnte.

Octavia
Kunstläufer
Beiträge: 355
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12

Re: Evgenia Medvedeva

Beitrag von Octavia » Mi 14. Mär 2018, 10:27

Och nun startet Evgenia nicht bei der WM. Wie traurig. ich hatte so gehofft, dass sie nach dem verlorenen Olympiagold jetzt Weltmeisterin werden könnte. Baldige Besserung!

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 753
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Evgenia Medvedeva

Beitrag von Henni147 » Mi 14. Mär 2018, 10:41

Octavia hat geschrieben:
Mi 14. Mär 2018, 10:27
Och nun startet Evgenia nicht bei der WM. Wie traurig. ich hatte so gehofft, dass sie nach dem verlorenen Olympiagold jetzt Weltmeisterin werden könnte. Baldige Besserung!
So schade es natürlich für sie als Titelverteidigerin und für uns Zuschauer ist - mit einem Ermüdungsbruch ist nicht zu Spaßen. Deshalb bin ich erleichtert, dass sie da nichts erzwingt, sondern sich voll auf ihre Genesung konzentriert. Bei Yuzu ist es ja ähnlich.

Nehmen Virtue/Moir eigentlich an der WM noch teil oder haben sie wie Patrick und Duhamel/Radford ihre Karriere in PyeongChang beendet? Falls ja, wäre diesmal kein einziger Titelverteidiger in Mailand dabei. Sui/Han mussten ja auch verletzungsbedingt zurücktreten 😦
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Octavia
Kunstläufer
Beiträge: 355
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12

Re: Evgenia Medvedeva

Beitrag von Octavia » Mi 14. Mär 2018, 12:11

Natürlich soll sie wieder ganz gesund werden genau wie Yuzuru. Aber er hat immerhin die ersehnte Goldmedaille. Deshalb ist es schade, dass sie nicht starten kann.

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 331
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Evgenia Medvedeva

Beitrag von Jenni » Mi 14. Mär 2018, 18:28

Henni147 hat geschrieben:
Mi 14. Mär 2018, 10:41
Nehmen Virtue/Moir eigentlich an der WM noch teil oder haben sie wie Patrick und Duhamel/Radford ihre Karriere in PyeongChang beendet? Falls ja, wäre diesmal kein einziger Titelverteidiger in Mailand dabei. Sui/Han mussten ja auch verletzungsbedingt zurücktreten 😦
Ne die machen nicht mit. Haben sie schon in den Interviews nach Olympia gesagt. Zurück getreten sind sie aber nicht, was mich freut aber auch etwas wundert.
Es werden keine Titelverteidiger dabei sein. Aber zwei Olympiasieger mit Aljona und Bruno und Alina Zagitova.

Bianca

Re: Evgenia Medvedeva

Beitrag von Bianca » Mi 21. Mär 2018, 19:44

Ganz viele Genesungswünsche an Evgenija Medvedeva. Wie schade dass sie bei der WM nicht läuft. Vielleicht ist sie auch traurig,dass sie keine Goldmedaille bei Olympia gewann. Aber sie läuft so wunderschön und sie ist eine atemberaubend schöne Frau. Liebe Evgenija, werde wieder gesund. Ruh dich schön aus, überstürze nichts und verzaubern uns in der nächsten Saison wieder mit traumhaften Darbietungen. Evgenija ist für mich die schönste Eiskunstläuferin die ich jemals gesehen habe.

Gast

Re: Evgenia Medvedeva

Beitrag von Gast » Mi 21. Mär 2018, 19:47

Schade dass Evgenija Medvedeva bei der WM nicht dabei ist. Sie läuft so wunderschön und sie ist so eine wunderschöne junge Dame. Für mich ist sie die schönste Eiskunstläuferin die ich jemals gesehen habe, mit einer atemberaubenden Ausstrahlung. Ich hoffe sie wird bald wieder gesund. Nichts überstürzen, schön ausruhen und uns vielleicht in der neuen Saison wieder verzaubern.

Benutzeravatar
MaiKatze
Kunstläufer
Beiträge: 361
Registriert: Di 2. Mai 2017, 17:23

Re: Evgenia Medvedeva

Beitrag von MaiKatze » Fr 4. Mai 2018, 21:04

Angeblich verlässt Medvedeva Tutberidze. Spannend. Und nun?
Shoma Numero Uno

Antworten