Nationale Meisterschaften 2017/18

Octavia
Kunstläufer
Beiträge: 319
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12

Kanadische Meisterschaften

Beitrag von Octavia » Mi 10. Jan 2018, 09:16

Zur Zeit laufen die kanadischen Meisterschaften mit den Novice-und Juniorenprogrammen, die alle livegesreamt und toll von Ted Barton und Debbie Wilks kommentiert werden. Die Seniorendisziplinen sollen wohl nur teilweise, das heißt nicht die entscheidenden Gruppen, gezeigt werden. Ich hoffe auf den chinesischen stream, damit man auch Osmond, Daleman , Chan und die anderen tollen Läufer und Läuferinnen sehen kann.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 296
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Kanadische Meisterschaften

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Mi 10. Jan 2018, 10:01

Mehrere kanadische Fernsehsender werden auch übertragen. Die Streams von ihnen sind recht ordentlich.

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 958
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Kanadische Meisterschaften - Männer Senioren

Beitrag von Katrin » Fr 12. Jan 2018, 18:34

In Vancouver bei den Canadian Nationals in der Kategorie senior men erwarten uns alle Top-Läufer Kanadas.
Zeitplan der gesamten Meisterschaft.
Das Kurzprogramm der Herren wird beginnen Vancouver lokale Zeit 17 Uhr (Vancouver GMT - 8), unserer Zeit (GMT +1 = 9 Stunden dazurechnen) Samstag 2 Uhr, wird 2 einhalb Stunden dauern, zwei Gruppen, Patrick Chan als letzter Starter. Ich hoffe auf einen guten dailymotion livestream.
Was mich selbst sehr überrascht hat: Der 13 jährige Stephen Gogolev (erst im letzten Monat 13 geworden !) startet bei den Senioren : mit 9 Jahren hat er seinen ersten 3 A gesprungen, nun ist er 13 und springt alle quads ( den 4 A nicht , weil DAS hätten wir schon gehört ;) ).

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 241
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Kanadische Meisterschaften - Eistanz

Beitrag von Jenni » Fr 12. Jan 2018, 23:03

Tessa und Scott haben alle weggeblasen und der Score erst! :mrgreen: Und das Lachen als sie ihre Punkte gesehen haben (klar die wissen auch international wäre das kaum zu erreichen) Einfach ein super Team!
Ich bin jetzt schon traurig, wenn sie aufhören!

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 958
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Kanadische Meisterschaften - SP Männer

Beitrag von Katrin » Sa 13. Jan 2018, 03:30

Oh Stephen Gogolev, sein 4L kam nicht, im Anlauf zu früh, er stoppte den Sprung kurz nach dem fehlerhaften Absprungversuch, er wird sehr traurig sein über sich. Nur 11ter nach dem SP.

Irritierend, dass die Zuschauerreaktion nicht zu hören war über Dailymotion, ausschliesslich die Musik. Besonders bei Ellaj Baldé. Er ist 4ter des SP.

Der stream der letzten Gruppe so nervend, immer wieder stockend ( damit man ihn neu laden muss ), dass ich nun hellwach bin. Und auch deswegen:
Wer gewann das SP trotz Sturz beim 4T und einem step out beim 3 A klar mit 4 Punkten vor Kevin Reynolds mit 90, nochwas ? Wer wohl. Alles klar.
Er soll den Rekord der 10. Nationalen Meitserschaft morgen machen, er soll dargestellt werden als DER star für Olympia mit irrsinnig hohen Komponenten. Und ich habe das gesucht bei ihm, was er so grosspurig verkündete ( siehe thread Patrick Chan), dass er der alleinige Herrscher über die Kunst sei. OK seine tiefen Bögen sind nett, aber Ellaj Balde hat hingerissen mit seiner interpretation des song of silence, nicht er. Nicht Patrick.
Resultatliste des SP
Detallierte Bewertung, die judges scores.

Benutzeravatar
MaiKatze
Kunstläufer
Beiträge: 320
Registriert: Di 2. Mai 2017, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Kanadische Meisterschaften

Beitrag von MaiKatze » Sa 13. Jan 2018, 11:14

Stephen Gogolev ist der Beweis dafür, dass die Chance für die Herren Nathan Chen, Boyang Jin und Shoma Uno im Jahr 2018 ist. Wenn einige Herren in 2022 noch starten, sieht man jetzt schon welche Konkurrenz da herrschen wird. Sieht anstrengend aus. Aber gut für Kanada. In den meisten Ländern sieht man nicht solche Talente im Nachwuchs.
Shoma Numero Uno

maja.
Kunstläufer
Beiträge: 83
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 22:51

Re: Kanadische Meisterschaften

Beitrag von maja. » Sa 13. Jan 2018, 16:07

Wieviele Läufer aus Kanada dürfen denn zu den Olympischen Spielen fahren? Weiß das jemand?
Okay, blöde Frage, ganz sicher weiß das jemand....... :lol:

Benutzeravatar
MaiKatze
Kunstläufer
Beiträge: 320
Registriert: Di 2. Mai 2017, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Kanadische Meisterschaften

Beitrag von MaiKatze » Sa 13. Jan 2018, 16:43

Bei den Herren 2, Damen 3, Paare 3, Tanz 3.
Shoma Numero Uno

Benutzeravatar
Henni147
Kunstläufer
Beiträge: 588
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Kanadische Meisterschaften

Beitrag von Henni147 » Sa 13. Jan 2018, 16:55

Kann jemand auch erklären, WARUM die Herrenkür heute durch die Kür der Paare UNTERBROCHEN wird?!?!

Sowas hab ich noch nie gesehen. 🐧
Bild

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 296
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Kanadische Meisterschaften

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Sa 13. Jan 2018, 17:16

Henni147 hat geschrieben:
Sa 13. Jan 2018, 16:55
Kann jemand auch erklären, WARUM die Herrenkür heute durch die Kür der Paare UNTERBROCHEN wird?!?!

Sowas hab ich noch nie gesehen. 🐧
Machen die Kanadier immer so. So haben sie am Nachmittag die beiden entscheidenden Gruppen (Eistanz und Damen) und am Abend (Paare und Herren) direkt hintereinander. Ein Kniefall vor dem Fernsehen.

Antworten