Die Paare

Benutzeravatar
Tarancalime
Advanced Novice
Beiträge: 270
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 09:33
x 103
x 10

Re: Die Paare

Beitrag von Tarancalime » Sa 25. Jan 2020, 00:12

Hildecat hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 08:08
Danke :1rolleyes: es geht wieder. Augen zu und durch, besonders was die Blicke in der Halle angeht.
In den ersten Gruppen waren die Punkte im allgemeinen sehr zögerlich, trotz ordentlichen Leistungen.
Den ISU Lifestream kann ich sehen, ja, es ist aber nicht Ted Barton der dort kommentiert.
Annika und Robert joggten nach dem Kurzprogramm hinter der Tribüne an mir vorbei :wave: voll konzentriert.
Guter Teamspirit und Harmonie haben mir meine Antennen zugeflüstert; also Daumen drücken heute abend für beide Paare.
Gute Besserung.....:-) ich hab ISU-Livestream geschaut...die Sendepolitik von der ARD ist mir endgültig zu doof geworden. Das Interview mit dem Siegerpaar war wirklich witzig. Die Kür erinnerte mich sehr an Aljona und Bruno. Eins ist sicher: Frau Moskwina hat die ihrem Paar mindestens 100mal gezeigt und gesagt. das können wir auch! ;-)))))) Mit 17 und 20 auf so ein Niveau zu kommen wofür Aljona und Bruno Jahre gebraucht haben, das ist schon was.

Annika und Robert können sich deren ChSeq1 auch mal einüben für die nächste Saison, wenns zum programm passt....die ist nunmal von Aljona und Bruno.

Jede Wette, dass Alex König hinter den Kulissen unterwegs war und sich bereits überlegt, was er wiederum Neues in das Paarlaufen bringen kann.

T/M wurden mal weider überbewertet fand ich in den PCS. Schade, dass Hase/seegert die Italiener nicht abfangen konnten....so viel besser fand ich sie nicht als Hase/seegert. Der Abstand zu Platz 3 war so oder so zu groß. da wäre Platz 4 für Hase/Seegert schon ok gewesen.

Ziegler/Kiefer haben gezeigt was sie konnten, und das war gut...um auf dem Treppchen zu sein, reicht ihr 3Twist nie und das wird auch nie passieren. Ist halt so. Aber Knut Schubert hat viel aus den beiden gemacht und sie haben übrigens ihre beste Leistung überhaupt gezeigt...Platz 6 und SB. Hat da überhaupt mal jemand drüber ein Wort verloren, wieviel tolle Arbeit das Paarlaufleistungszentrum Berlin inszwischen leistet? Eben.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 2578
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
x 33
Kontaktdaten:

ISU European Championships 2020: Boikova / Kozlovskii mit starker Kür zum ersten Titel – Paare aus Deutschland und Öster

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Sa 25. Jan 2020, 02:36

Wie schon im Kurzprogramm zeigten Aleksandra BOIKOVA / Dmitrii KOZLOVSKII aus Russland auch in der Kür einen tadellosen Auftritt. Mit 152.24 Punkten zeigten sie die drittbeste Kür seit der Einführung des neuen Wertungssystems. Insgesamt erhielten...

Read more

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 2578
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
x 33
Kontaktdaten:

ISU European Championships 2020: Boikova / Kozlovskii mit starker Kür zum ersten Titel – Paare aus Deutschland und Öster

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Sa 25. Jan 2020, 02:36

Wie schon im Kurzprogramm zeigten Aleksandra BOIKOVA / Dmitrii KOZLOVSKII aus Russland auch in der Kür einen tadellosen Auftritt. Mit 152.24 Punkten zeigten sie die drittbeste Kür seit der Einführung des neuen Wertungssystems. Insgesamt erhielten...

Read more

Leila

Re: Die Paare

Beitrag von Leila » Sa 25. Jan 2020, 09:21

Ich muss mich schon sehr wundern, über den Satz in KH Zusammenfassung, dass Annika und Robert in der Kür viele Fehler machten. Lediglich der Salchowsprung und ein leichtes Touchieren des Eises bei einem der Würfe waren, verglichen zu den Fehlern der anderen wohl nicht viel. Ich bin sehr zufrieden mit unseren beiden Paaren. Das junge, neue Paar hat sich super verkauft, leider nicht immer die verdienten Punkte bekommen. Und Minerva und Nolan sind ein großartiges Kurzprogramm gelaufen und hatten dann (leider wie so häufig) ein paar Probleme in der Kür, haben aber ihren fünften Platz gehalten. Darauf kann man doch aufbauen.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 2578
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
x 33
Kontaktdaten:

Re: Die Paare

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Sa 25. Jan 2020, 11:30

Leila hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 09:21
Ich muss mich schon sehr wundern, über den Satz in KH Zusammenfassung, dass Annika und Robert in der Kür viele Fehler machten. Lediglich der Salchowsprung und ein leichtes Touchieren des Eises bei einem der Würfe waren, verglichen zu den Fehlern der anderen wohl nicht viel.
Ein unterrotierter dreifacher Salchow, ein unterrotierter zweifacher Axel, dazu Abzüge beim Wurfrittberger und bei einer Hebung Abzüge von vier Juroren ...

Hildecat
Kunstläufer
Beiträge: 62
Registriert: So 29. Dez 2019, 13:11
x 29
x 16

Re: Die Paare

Beitrag von Hildecat » So 26. Jan 2020, 19:44

Wirklich gut daß das Paarlaufzentrum Berlin nach längerem Geduldsspiel aufgebaut werden konnte!
Das würde sonst alles viel länger dauern mit den Fortschritten. So wie früher = Ein Paar in Oberstdorf, ein Paar in Berlin und evtl eins in Chemnitz das funktioniert heutzutage nicht mehr mit einem einzelnen Trainer an der Seite.

Hab mir nochmal die Aufzeichnung von der Kür von H/K angesehen. Gehe da eher mit Leila konform, die Axel Sequenz bekam erst im Review moderate Abzüge und bei der Hebung auch nicht sehr gravierend für die erste Saison.
Die "altehrwürdigen Italiener" wie Edda77 sie zutreffend nach dem Kurzprogramm bezeichnet hat bekamen in der Kür hohe GOEs vor allem für die Hebungen, dazu hohe PCS. So kam der (zu) hohe Vorsprung vor H/S zustande.

Edda77

Re: Die Paare

Beitrag von Edda77 » Mo 27. Jan 2020, 17:36

In meinen Augen hat die deu zum ersten mal den Luxus, 2 paare zugleich in der Top 10 zu haben, bei denen beide Paare zusammen wie eine Mannschaft wirken, aber zugleich jedes eine Marke für sich ist. Paarlauf in den produktvarianten h/s und h/als jjunges aber marktfähiges Produktt, hakt manchmal noch etwas, läuft aber insgesamt schon stabil und wird immer bekannter. :thumbup: solide ingenieursleistung aus dem paarlauf startup sozusagen. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste