Trainer-Ecke

Octavia
Tulup
Beiträge: 475
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12
x 5
x 2

Re: Trainer-Ecke /Lorenzo Magri

Beitrag von Octavia »

Ich finde Magri hat absolut einen Eintrag verdient. In der Young Goose Academy in Egna -Neumarkt ist er für eine ganze Reihe von jungen Eiskunstläufern verantwortlich. Seine bekanntesten Schüler sind sicherlich Daniel Grassl und Luc Mayerhofer. Aber er ist nicht nur Coach sondern auch Organisator. So schaffte er es bereits mehrfach den Junioren Grand Prix nach Egna zu holen.Dort sind die Tribünen nicht leer auch wenn keine Heimfavoriten laufen. Und er ist ein emotionaler Typ. Berührend war für mich wie er nach Grassls Sieg in Tränen ausgebrochen ist. Selten so was gesehen von einem Coach. Bei der Siegerehrung hat er dafür gesorgt,dass alle Medaillengewinner ihre Fahnen bekamen. :clap: Da kann man sich nur freuen.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 2326
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
x 22
Kontaktdaten:

Re: Trainer-Ecke

Beitrag von Karl-Heinz Krebs »

Da scheint jemand fremd zugehen: Nina Moser und Fedor Klimov mal nicht mit einem Paar, sondern mit einer Einzelläuferin.
Moser-Klimov.jpg
Moser-Klimov.jpg (143.21 KiB) 723 mal betrachtet

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1718
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 20
x 29

Re: Trainer-Ecke - Ghislain Briand

Beitrag von Katrin »

Artikel über Ghislain Briand, Sprungtrainer von Yuzuru Hanyu, datiert 7.12.2019
Ghislain:
"Der einzige Olympiasieger ist meine Frau" . Mit einer zweijährigen Chemotherapie hat sie Lymphdrüsen- Krebs besiegt .

"Ich habe es immer geliebt, die Analyse der Biomechanik von Sprüngen voranzutreiben. Ich habe meine Art zu arbeiten entwickelt, die etwas verschieden ist von der anderer und Yuzuru macht da mit.
Ich muss gestehen, dass Yuzuru wahrscheinlich der erste Athlet ist, der wirklich erkennt, was ich mit ihm mache."

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1718
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 20
x 29

Re: Trainer-Ecke

Beitrag von Katrin »

Video über Brian Orser vom 18.11.2019:
Orser spricht über Alterslimit bei den Damen, ob Medvedeva noch ganz oben mitmischen kann und wie seine Strategie für sie aussieht.

Zusammengefasst sagt er: Die ISU setzt das Alterslimit, ich als Trainer lamentiere nicht, sondern sehe zu, dass ich für meinen Athleten das Beste heraushole, es geht nicht um die grossen Techniken wie das Hinzufügen eines quads, sondern das Kleine, hier und da einen Punkt mehr machen (Er gibt als Beispiel die anfängliche Situation Hanyu- Chan).
Weiter sagt er: Es ist richtig, der Körper und die Geisteshaltung "mindset" einer 15 - jährigen sind ganz anders als der einer Sportlerin nach der Pubertät, auch die Sprungtechnik ist anders.

Zu Medvedeva: Ja, sie macht Fortschritte, sie ist mit meiner Strategie auch zu denen, die quads bringen, konkurrenzfähig.

....was solle er auch anderes sagen ....

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1718
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 20
x 29

Re: Trainer-Ecke

Beitrag von Katrin »

Plushenko in einer reality show mit seiner Frau Rudkovskaya und seinem Sohn Alexander, die beiden älteren Söhne von Rudkovskaya weigerten sich, mitzumachen. Plushenko beim Traktorfahren, Enten-Schiessen, Pilzesammeln.

Plushenko baut gerade einen Eis-Palast, von seinem eigenen Geld (er will unabhängig sein von Partnern ).

Frage mich, ob er ganz allein das finanziert, u.a. mit dem Honorar aus dieser reality show, oder ob seine Frau was dazusteuert.

Antworten