Gracie Gold

MI's FAN
Basic Novice
Beiträge: 173
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 19:57
x 1

Re: Gracie Gold

Beitrag von MI's FAN » Di 14. Mai 2019, 19:12

Martin 32 hat geschrieben:
Mi 8. Mai 2019, 19:55
Und wenn ich sie mal gegen das andere Extrem: Trusova,Cherbakova halte; muss ich sagen: Dann ziehe ich eine G.Gold vor.
Wenn sie so, wie sie ist skatet, kann man sich vorstellen, was es ihr bedeutet. Sicher sollte sie an dem Wettspringen der Ultra-Leichtgewichte nicht mehr teilnehmen. Hat sie auch nicht nötig.
ja sehe ich auch so. Allerdings muss man noch unterscheiden. Trusova, Cherbakova sind im Gegensatz zu Gracie Gold noch Kinder und wer weiß was die für eine Figur haben wenn sie ein paar Jahre älter sind.
Was ich allerdings nicht verstehe ist, wie werden Sportler überhaupt so dick. Da sie doch ständig trainieren, also viel Bewegung haben, dürfte sich doch kein gramm Hüftgold ansetzen. Es sei denn sie sind krank und können deshalb nicht trainieren. Aber davon kann ja auch nicht so extrem zunehmen.

Edda 77

Re: Gracie Gold

Beitrag von Edda 77 » Di 14. Mai 2019, 23:56

Schilddrüsenunterfunktion, Ödemerkrankung, Adipositas, Diabetes Typ 2
gestörter Stoffwechsel, man kann viel trainieren, ohne wesentlich abzunehmen

Fasten- und Hungerkuren
Yo,yo-Effekt

Ess-Sucht
Man bewegt sich viel, isst aber noch mehr.

Einnahme von Psychopharmaka gegen Depressionen, Burnout, Angststörung
oft mit Gewichtszunahme verbunden, teilweise erheblich

....

Octavia
Tulup
Beiträge: 464
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12
x 4

Re: Gracie Gold

Beitrag von Octavia » Mi 14. Aug 2019, 11:52

Es gibt Neues von Gracie Gold:
Sie hat ihre 3Lz-3T Combo zurück


Katrin
Senior/in
Beiträge: 1684
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 9
x 8

Re: Gracie Gold

Beitrag von Katrin » Mi 14. Aug 2019, 12:00

Sieht gut aus die Kombi und konsequent.

Irgendwann wird sie einsehen, dass man, um sich selbst zu beweisen, Wettbewerbe nicht braucht.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 1965
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
x 9
Kontaktdaten:

Re: Gracie Gold

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Do 10. Okt 2019, 15:34

Der Auftritt von Gracie war wohl noch niederschmetternder als ihr letzter GP-Auftritt

http://www.uscannenbergmedia.com/2019/1 ... -comeback/

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1684
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 9
x 8

Re: Gracie Gold

Beitrag von Katrin » Mi 20. Nov 2019, 10:14

Bei den US Sectionals hat Gracie Gold vor drei Tagen diese Kür gelaufen:

Der judges score ihrer Kür ( der Einfachheit halber nehme ich den tweet von Jackie Wong).

Was die Sprünge angeht, passabel. Aber kein Schwung bei den Schritten, da steht sie fast - vielleicht ausser Atem ?
Finde ihre Figur nun besser als letztes Jahr beim GP, immer noch sehr stämmig aber sie ist dünner geworden. Trotzdem finde ich ihr aktuelles kurzes Röckchen noch nicht ganz passend, dafür müssten noch ein paar Kilo weg.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 1965
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
x 9
Kontaktdaten:

Re: Gracie Gold

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Mi 20. Nov 2019, 12:51

Katrin hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 10:14
Bei den US Sectionals hat Gracie Gold vor drei Tagen diese Kür gelaufen:
Der judges score ihrer Kür ( der Einfachheit halber nehme ich den tweet von Jackie Wong).

Was die Sprünge angeht, passabel. Aber kein Schwung bei den Schritten, da steht sie fast - vielleicht ausser Atem ?
Finde ihre Figur nun besser als letztes Jahr beim GP, immer noch sehr stämmig aber sie ist dünner geworden. Trotzdem finde ich ihr aktuelles kurzes Röckchen noch nicht ganz passend, dafür müssten noch ein paar Kilo weg.
Sie hat dort den dritten Platz belegt und sich damit für die US-Meisterschaften qualifiziert. Polina Edmunds hat die Meisterschaften in ihrer Gruppe knapp verpasst.

Antworten