Karl Heinz' Presseschau

Hier können Fragen zum Blog gestellt und Hinweise zu Verbesserungen oder auf Fehler gegeben werden.
Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Karl Heinz' Presseschau

Beitrag von Katrin » Di 11. Apr 2017, 10:12

Liebe Mitglieder des Forums, nachdem Anmerkungen zu Karl Heinz' Presseschau manchmal wie im Thema "hall of fame" und ihre Neuzugänge nirgendswo in einen bestehenden thread reinpassen, habe ich mir erlaubt, eine neue Rubrik aufzumachen.

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Karl Heinz' Presseschau - hall of fame

Beitrag von Katrin » Di 11. Apr 2017, 10:47

"Hall of fame" des Eiskunstlaufs ? Kannte ich nicht und google sei Dank gefunden:
Es ist ein Museum in Colorado Springs/ USA samt hall of fame, die beginnt mit der Gründung des Museums 1976. In die hall of fame werden Personen aufgenommen, die für das Eiskunstlaufen Aussergewöhnliches geleistet haben. Legenden des Eiskunstlaufs ( vor 1960) sind ebenso aufgeführt, auch Herr Rittberger wurde gestern mit aufgenommen, hier die Veröffentlichung von gestern mit den Begründungen, warum diese Personen ausgewählt wurden.
Genannt sind in der hall of fame- hier die Liste - unter anderem auch Brian Orser 2009, ich denke, da wird man seine laudatio noch erweitern müssen, seine Trainerlaufbahn ist noch nicht beendet.

Charlotte Oelschlagel, Deutschland - nie gehört, deswegen auch gegoogelt:
Sie erfand und zeigte als erste im Paarlauf die Todesspirale. Nach ihr wurde auch die Charlotte spiral benannt, Bild zeigt Sasha Cohen, entnommen aus der "figure skating corner" ( einen weiteren link einfügen zu figure skating corner geht nicht, da pro Beitrag nur drei links erlaubt sind).
Habs selbst schon ausprobiert ohne zu wissen wer das erfunden hat, dazu muss man viel Vertrauen haben in die eigene Haltung, weil der Kopf sehr nah am Eis ist und das Eis sollte keine Löcher haben, die einen plötzlich stoppen....
charlotte-spiral_cohen_sasha_usa_jwm00_qb_d_tino_eberl.jpg
charlotte-spiral_cohen_sasha_usa_jwm00_qb_d_tino_eberl.jpg (21.46 KiB) 3550 mal betrachtet

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Karl Heinz' Presseschau - Startreihenfolge GP geändert

Beitrag von Katrin » Do 13. Apr 2017, 10:50

Im Prinzip kann man ja auch mit dem Losverfahren wie jetzt bei der WM Helsinki Spannung aufbauen ( siehe Männer Kür, Hanyu als Weltranglisten-Erster als erster Starter der letzten Gruppe), aber für den Zuschauer wirds einfacher. Ob die Änderung bei den GP's Vorreiter wird auch für eine Änderung bei der WM ?

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 795
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Karl Heinz' Presseschau - Startreihenfolge GP geändert

Beitrag von Henni147 » Do 13. Apr 2017, 18:33

Katrin hat geschrieben:
Do 13. Apr 2017, 10:50
Im Prinzip kann man ja auch mit dem Losverfahren wie jetzt bei der WM Helsinki Spannung aufbauen ( siehe Männer Kür, Hanyu als Weltranglisten-Erster als erster Starter der letzten Gruppe), aber für den Zuschauer wirds einfacher. Ob die Änderung bei den GP's Vorreiter wird auch für eine Änderung bei der WM ?
Hab mich richtig über das Losverfahren gewundert, als ich zum ersten Mal wieder Eiskunstlaufen geguckt habe. In den meisten Sportarten gilt immer noch das Motto: save the best for last (hebt das Beste für den Schluss auf).
Kann mich Katrin aber nur anschließen: bei der WM hätte die Startreihenfolge gar nicht perfekter seien können. Vor allem Jason Brown ganz am Ende des Kurzprogramms Gänsehaut pur! Da haben gleich sechs bärenstarke Läufer mit gigantischen Punktzahlen vorgelegt und Jason hat sich überhaupt nicht davon irritieren lassen - ganz im Gegenteil. Was war das für ein wunderschönes Kurzprogramm! Wäre er vorher an den Start gegangen, wäre das Programm bei den vielen Highlights vielleicht komplett untergegangen, aber so werde ich nie vergessen.
Für Yuzuru war es sicher ebenfalls hilfreich, als erster in der Kür starten. Du weißt noch nicht, was die Konkurrenz macht, und es ist auch völlig egal. Wenn du gleich am Anfang einen Knaller raushaust, werden die anderen einiges zu knabbern haben (und genauso kam es auch).
Ein weiterer Vorteil des Losverfahrens ist auch, dass niemand im Kurzprogramm taktieren kann, um einen bestimmten Startplatz in der Kür zu bekommen (keine Ahnung, ob das mal ausgenutzt wurde).
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Karl Heinz' Presseschau - Osterwünsche

Beitrag von Katrin » Mo 17. Apr 2017, 10:27

Danke Karl-Heinz für dieses schöne Osterbild !
Schöne Ostern auch an alle Forums-Mitglieder und Leser !
Heute ist wirklich ein Tag zum Kaminfeuer-Anzünden, die ersten Schneeflocken haben sich schon in den Regen gemischt, es ist grau und neblig. Bin dabei, Hauben für die frostgefährdeten Gartenpflanzen bereitzulegen, unser kleiner Aprikosenbaum, letztes Jahr frisch gepflanzt, bekommt eine ganz besonders warme.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 422
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Karl Heinz' Presseschau

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Mo 17. Apr 2017, 12:03

Das Lob gebe ich an meine Frau weiter. Sie hat das arrangiert, ich habe nur auf den Auslöser gedrückt.

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Karl Heinz' Presseschau - Kovtun auf Abwegen

Beitrag von Katrin » Di 18. Apr 2017, 19:52

Die Schlittschuhe aus dem Koffer und mit ins Handgepäck nehmen war wohl aus Sicherheitsgründen nicht möglich, auch nicht für einen so weltbekannten Läufer wie Kovtun, jemand könnte sich ihrer bemächtigen und die scharfen Kanten als Waffe einsetzen.

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Karl Heinz' Presseschau - Gesundheitsgefahren in der quad-Ära

Beitrag von Katrin » Do 20. Apr 2017, 10:33

Da versucht jemand seine Felle zu retten. Patrick Chan.

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Karl Heinz' Presseschau - Duhamel: Kein 3A-Wurf

Beitrag von Katrin » Do 20. Apr 2017, 10:35

Duhamel hat recht, der 3A wird unterbewertet, er ist immerhin eine halbe Drehung mehr als der 3L.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 795
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Karl Heinz' Presseschau

Beitrag von Henni147 » Do 20. Apr 2017, 11:38

Wirklich? Die Ergebnisse der World Team Trophy 2017 gehen nicht in Bestenlisten ein? Takahashis Bestleistung der WTT 2012 ist aber in der Liste drin 🤔 und es ist ja auch ein ISU-Wettbewerb...
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Antworten