Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Wer holt Gold in Pyoengchang? Welche Rekorde werden gebrochen? Welche Weltpremieren werden wir sehen?

Wer hat das beste Team 2018?

Umfrage endete am Fr 9. Feb 2018, 18:00

🇯🇵 Japan
17
10%
🇷🇺 Russland
96
55%
🇺🇸 USA
8
5%
🇨🇦 Kanada
47
27%
🇨🇳 China
1
1%
🇫🇷 Frankreich
0
Keine Stimmen
Ein anderes Team
4
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 173

Benutzeravatar
Henni147
Kunstläufer
Beiträge: 520
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von Henni147 » Mo 12. Feb 2018, 10:10

Hab gerade die Aufzeichnungen des Team Events auf ZDF geschaut. Wer hat da kommentiert? Uneingeschränkt euphorisch war das ja nicht gerade. Außerdem ist es mir neu, dass der Flip von der Außenkante abgesprungen wird... 🤔

Zum Wettkampf: Adams neues Kostüm gefällt mir nicht. Das alte türkisblaue fand ich besser. Läuferisch war er nicht überwältigend, aber solide.
Patrick... Hat gut angefangen und dann kontinuierlich abgebaut. Hinten raus fehlt komplett die Kondition. Im Moment sehe ich überhaupt keinen Ansatz, dass er im Einzel sauber durchkommen kann. Deshalb freut es mich, dass er im Team seine erste olympische Goldmedaille geholt hat.

Mädels: wieder mal kein einziger Sturz heute, dafür fleißig Unterrotationen. Kommt es mir nur so vor oder sind die Olympia-Richter besonders penibel mit Unterrotationen? Find ich gut.
Mirai Nagasu ist der 3A gelungen! Super! Auch sonst ein starkes Programm von ihr!
Finde es super, dass Kanada Gabi ins Rennen geschickt hat!! Ihre Kür ist besser als die von Kaitlyn und so konnte sie auch Gold gewinnen.🎉

Eistanz: Tessa und Scott wirkten überraschend nervös. Kann mich nicht erinnern, dass ihre Twizzles jemals so asynchron waren 😲 Bobrova/Soloviev haben für mich ihre bisher beste Leistung gezeigt. Der Freedance ist sehr gut gelungen. 👏

Ich bin immer noch hin und hergerissen mit dem Team Event. Die Idee war eigentlich, große Eiskunstlaufnationen zu motivieren, alle vier Disziplinen zu fördern und breit aufgestellt zu sein. Das war bei Kanada, Russland und den USA aber auch schon früher immer der Fall und Japan hat in den letzten vier Jahren immer noch nicht bei den Paaren und Eistänzern aufgerüstet. Das erklärte Ziel des Team-Events wurde also meiner Meinung nach verfehlt.
Das zweite Problem: nur die Medaillenkandidaten schicken in beiden Durchgängen ihre besten Starter, andere tauschen aus oder schicken von vornherein nicht ihre Topleute wie z.B. Papadakis/Cizeron, Boyang, Sui/Han oder auch Yuzuru. Das nimmt die Spannung raus.
Bild

Octavia
Kunstläufer
Beiträge: 291
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von Octavia » Mo 12. Feb 2018, 11:41

Vor allem hätte ich den Team Event gern gesehen. Dann muss man wohl wachbleiben und die Nacht zum Tage machen oder auf die Zusammenfassung in den ö.r. setzen und hoffen, dass man rechtzeitig am Start ist.
Hatte mit dem EPG alles programmiert und bekam nur teilweise Aufzeichnungen. Muss wohl zeitlich verschoben worden sein. So habe ich Mirai und Kaori nicht gesehen. Es wird mit dem Verhalten von Eurosport/TLC immer schlimmer.

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 206
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von Jenni » Mo 12. Feb 2018, 20:11

Die haben doch erstaunlicherweise bei Eurosport 1 fast alles übertragen live. Wenn nun auch noch der Sendeplan stimmen würde😑
Henni147 hat geschrieben:
Mo 12. Feb 2018, 10:10
Hab gerade die Aufzeichnungen des Team Events auf ZDF geschaut. Wer hat da kommentiert?
Es kommentiert vlt Volker Grube, der hat bei ZDF die Zusammenfassung kommentiert, die ich gesehen habe und auch da waren einige Fehler bei.

Auch Hendryk hat bei Eurosport einen Fehler gemacht. Aus Russlands Team von 2014 sind Bobrova/Soloviev gestartet, da hat Hendryk gemeint sie wären im Team nicht dabei gewesen. Bobrova/Soloviev sind Olympiasieger. Das wurde glatt unter den Teppich gekehrt.

Eistanz hat mir mal wieder am besten gefallen.

Die Damen waren auch gut. Mirai vor allem. Aber mir gefällt Mirais Programm nicht so gut. Es ist alles auf den 3A aufgebaut und da ist der Anfang einfach super langweilig. Alina Zagitovas Sicherheit ist beängstigend. Sie hat das Programm die ganze Saison nicht einmal verhauen. Bewundernswert. Für Kaori tats mir etwas leid, ich mag das Programm gerne, aber sie ist es schon besser gelaufen. Carolina kommt im FS einfach nicht sauber durch.Das war zwar besser als bei der EM, aber noch lange nicht gut. Wenigstens dieses hässliche grüne Ding ist weg.

Kanada hat gewonnen und ich freu mich, vor allem für Patrick! Also ist er doch noch der erste kanadische Herrenolympiasieger im Eiskunstlauf, dass das nun "nur" im Team war, was solls.

(Generell hab ich den Verdacht, dass das Team damals nur eingeführt wurde, weil die Spiele in Russland waren und man eine Chance mehr für Gold gesehen hat...nun können sich mehr Läufer Olympiasieger nennen und sagen, dass sie Olympiamedaillien gewonnen haben, aber wenn man sich jetzt die Leistungen anguckt, waren das alles olympische Medaillien wert? Naja.... Diese ganzen Teamgeschichten machen im Eiskunstlauf einfach nicht so viel Sinn...es ist kein Mannschaftssport)

Benutzeravatar
MaiKatze
Kunstläufer
Beiträge: 292
Registriert: Di 2. Mai 2017, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von MaiKatze » Mo 12. Feb 2018, 20:27

Jenni hat geschrieben:
Mo 12. Feb 2018, 20:11
Die haben doch erstaunlicherweise bei Eurosport 1 fast alles übertragen live. Wenn nun auch noch der Sendeplan stimmen würde😑
Ich glaube, das war dem geschuldet das Ski Alpin wegen Wind abgesagt wurde. Da haben sie einfach Eiskunstlauf genommen. Ich bezweifle, das wir in den nächsten Tagen soviel Glück haben. :cry:
Bild

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 206
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von Jenni » Mo 12. Feb 2018, 21:00

So hier zumindest wieder ein paar Möglichkeiten einiges zu schauen:

Die ARD Zusammenfassung von Herren, Damen und Eistanzkür mit Daniel Weiss: http://www.sportschau.de/olympia/sporta ... b-100.html

ZDF Damen Kür mit Volker Grube (da scheinen alle Damen auch gezeigt zu werden): https://olympia.zdf.de/aktuelles/eiskun ... idung-100/

Und hier noch das vom Tag davor von ZDF mit Volker Grube (also Damen SP, Eistanz SD und Paare Kür): https://olympia.zdf.de/aktuelles/eiskun ... werbe-100/

Vielleicht wird es ja noch mehr Teile vom ZDF geben, generell wird da bisher etwas länger etwas gezeigt als beim ARD, denke ich.

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 206
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von Jenni » Mo 12. Feb 2018, 21:11

ZDF Eistanzkür mit Volker Grube (da werden die ersten drei Plätze gezeigt):
https://olympia.zdf.de/aktuelles/eiskun ... ssung-100/

Das habe ich noch durch puren Zufall gefunden, ZDF Navigation ist eine Katastrophe)

Aljonafan

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von Aljonafan » Mo 12. Feb 2018, 21:21

Ich hab carolinas grünes ding irgendwie vermisst. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Im nachhinein fand ichs echt cool ;)

Fellow
Figurenläufer
Beiträge: 49
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 22:10

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von Fellow » Mo 12. Feb 2018, 21:23

Vielen Dank für die ZDF-Links.

Ich persönlich habe mich über Volker Grube am Mikrofon gefreut. Der Kommentar ist in meinen Ohren ganz mitnehmend und einladend und lässt ein bisschen Olympia-Stimmung aufkommen.

Teamplayer
Freiläufer
Beiträge: 1
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 21:33

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von Teamplayer » Mo 12. Feb 2018, 22:01

Kür der Damen:
Also dieser Beitrag, vor allem die Tatsache, Carolina Kostner sei noch lange nicht gut gelaufen, ist ja beinahe so unterirdisch schlecht wie der Kommentator, der leider fast gar keine Ahnung vom Eiskunstlaufen zu haben scheint.
Carolina Kostner ist mit ihren 31 Jahren noch immer einer der besten Eiskunstläuferinnen auch wenn Sie heute Unsicherheiten aufwies. Und das grüne Köstum..mein Gott, das ist Geschmacksache. Passte nicht zur Musik. Aber hässlich..!??

Fellow
Figurenläufer
Beiträge: 49
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 22:10

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von Fellow » Di 13. Feb 2018, 01:20

Kann mir jemand sagen, wo ich diese Stelle zu Carolina Kostner hören kann?

Ich habe mir jetzt Einiges aus den Links noch einmal angehört, hatte aber nicht so recht Erfolg.

Dafür wurde ich dabei positiv überrascht. Den Kommentar von Daniel Weiss in dem Sportschau-Link fand ich diesmal in weiten Teilen ganz angenehm, soweit ich ihn (bis Anfang Eistanz) gehört habe. Ruhiger und mehr freundlich-erklärend den Läufern gegenüber. Sogar "Kolyada" hat geklappt ;) :D

Fast könnte man schon in die Versuchung kommen, die Übertragungen als Luxus zu bezeichnen ;) Im Vergleich mit dem, was sonst so angeboten wird: Jetzt hat man tatsächlich zu einigen Performances drei verschiedene deutschsprachige Aufzeichnungen mit eigenem Kommentar und zumindest ein, zwei je eigenen Einstellungen/Gadgets.
Wenn es jetzt noch wo kostenlos und vollständig live und on demand zu sehen wäre... Aber das trifft ja auch fast alle anderen Sportarten.

Antworten