Olympische Winterspiele 2018 in PyeongChang (Archiv)

Dein magischer Moment bei den Winterspielen 2006:

Umfrage endete am Mi 2. Aug 2017, 17:15

Evgeni Plushenko stellt einen neuen Weltrekord im Kurzprogramm auf
2
7%
Plushenko sichert sich mit einer Weltrekord-Kür sein erstes Olympia-Gold
7
26%
Shizuka Arakawa gewinnt als erste Asiatin Gold bei olympischen Winterspielen
15
56%
Rena Inoue und John Baldwin zeigen als erstes Paar den dreifachen Wurf-Axel im internationalen Wettbewerb
3
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 27

MI's FAN
Kunstläufer
Beiträge: 86
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 19:57

Re: Verschiedenes

Beitrag von MI's FAN » Di 13. Feb 2018, 06:02

Das ist mir immer wieder unerklärlich wieso diese Videos gesperrt werden. Und jetzt sogar noch die von 2014 :x. Da fällt mir nichts mehr dazu ein. Ich meine es wäre noch nachvollziehbar wenn die irgendwo zum Kauf angeboten werden. Ich denke da könnte man sich ja überlegen ob man dafür Geld bezahlen möchte oder nicht. Aber so ???? :?: :evil:
Naja irgendwann sind die auch wieder auf youtube. Kann 1 bis 2 Jahre dauern :cry:

Octavia
Kunstläufer
Beiträge: 327
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von Octavia » Di 13. Feb 2018, 08:13

Sehe ich genauso.

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1015
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von Katrin » Di 13. Feb 2018, 11:41

@Mi's Fan und Octavia.
Es war Monate vorher schon klar, dass die Senderechte bei diesen Olympischen Spielen anders verteilt sind als in Sochi 2014. Dass die Rechte an der vollen coverage bei discovery = Eurosport liegen bei Eiskunstlauf.
Es war Monate klar, dass man mit Sicherheit nur dann alles sehen kann, wenn den player hat und einen entsprechend ausreichenden Internetzugang.
Ein monatliches Abo vom player kostet nicht die Welt, ich vermute, einige haben Bedenken, aus dem Abo nicht mehr rauszukommen, weil sie nicht wissen, wie man es rechtzeitig kündigt ( das will ich ausdrücklich sagen, dass ich das NICHT Octavia oder MI's Fan unterstelle).
Auf TLC verlassen kann man sich nicht, die gehen teilweise raus aus Übertragungen mit dem Hinweis "im player sehen Sie alles weiter".

Benutzeravatar
Henni147
Kunstläufer
Beiträge: 616
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Verschiedenes

Beitrag von Henni147 » Di 13. Feb 2018, 11:58

Sind das die Stars von morgen? 😊

Bild

MI's FAN
Kunstläufer
Beiträge: 86
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 19:57

Re: Dream-Teams! Der Teamwettbewerb 2018

Beitrag von MI's FAN » Di 13. Feb 2018, 18:35

Mir geht es eigentlich nicht um die mtl 7,00 €. Eher um das Prinzip. Die ÖR hatten die Jahre zuvor alles übertragen. 2010 lief alles bei zdf info. letztes Jahr eben die streams und dieses Jahr............... Und dann wieder diese Lügenmärchen von esp/tlc. Eigentlich dürfte man überhaupt nix mehr von Olympia schauen :evil: .

Benutzeravatar
Henni147
Kunstläufer
Beiträge: 616
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: A Dinner for Two! Der Paarlaufwettbewerb 2018

Beitrag von Henni147 » Di 13. Feb 2018, 19:33

Morgen früh wird es ernst für die Paare! Das Kurzprogramm steht endlich an!!

Erste Eindrücke gab es schon heute vom Training:






Ich hab mal die drei Top-Favoriten direkt verlinkt. Von den anderen Paaren findet man aber auch Videos, wenn man sich durch YouTube durchklickt 😉

Wie kommt es eigentlich, dass Sui/Han nicht in der letzten Gruppe starten? Weil sie nicht beim Team-Event dabei waren?
Bild

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 322
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: A Dinner for Two! Der Paarlaufwettbewerb 2018

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Di 13. Feb 2018, 19:51

Es könnte sein, dass nach der Weltrangliste ausgelost wurde. Da sind sie nur Sechste.

Aljonafan

Re: A Dinner for Two! Der Paarlaufwettbewerb 2018

Beitrag von Aljonafan » Mi 14. Feb 2018, 05:51

Das wars dann wohl mit olympiagold :( :( :( :( :( :( :(
Armer bruno...
Leider hab ich sui/ han verpasst.

Eisle

Re: SAMMELBOX

Beitrag von Eisle » Mi 14. Feb 2018, 06:04

Bei Tarasova/Morosov hat die Preisrichter Mafia ja mal wieder zugeschlagen.
Die Kanadier waren wesentlich besser.
Man muß die Russen ja nach vorne hieven, damit wie immer ein
russisches Paar Olympiasieger wird.

Benutzeravatar
Henni147
Kunstläufer
Beiträge: 616
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: A Dinner for Two! Der Paarlaufwettbewerb 2018

Beitrag von Henni147 » Mi 14. Feb 2018, 07:22

Armer Bruno 😢😢😢 Wirklich der einzige Läufer aus zwei (!) Gruppen, der einen Fehler gemacht hat. Das ist echt die Höchststrafe. Hoffe, das macht ihn nicht fertig vor der Kür. Sie haben ja immer noch Chancen auf eine Medaille und in der Kür werden die Karten neu gemischt.

Ansonsten war es ein Kurzprogramm von einem anderen Stern. So eine Kaskade von Top-Leistungen bei Olympia... Gab es das überhaupt schon mal?! Auf jeden Fall beste Unterhaltung am frühen Morgen!! 😊
Bild

Antworten