Advertisements

Home » Allgemein » Skate Canada: Tessa Virtue / Scott Moir gewinnen das Eistanzen

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • 2019 Philadelphia Summer International Competition 30. Juli 2019 – 3. August 2019 IceWorks Skating Complex, 3100 Dutton Mill Rd, Aston, PA 19014, USA
  • 2019 Lake Placid Ice Dance International 30. Juli 2019 – 2. August 2019 Whiteface Lake Placid Olympic Center, 2634 Main St, Lake Placid, NY 12946, USA
  • Asian Open Figure Skating Trophy 5. August 2019 – 9. August 2019
  • Tayside Trophy 9. August 2019 – 13. August 2019 Dundee Ice Arena, 7 Dayton Dr, Dundee DD2 3SQ, Vereinigtes Königreich
  • NRW Summer Trophy 2019 9. August 2019 – 11. August 2019 Eissportzentrum Westfalen, Strobelallee 32, 44139 Dortmund, Deutschland

ISU-Twitter Feed

Skate Canada: Tessa Virtue / Scott Moir gewinnen das Eistanzen

Erwartungsgemäß haben die Vizeweltmeister Tessa Virtue /Scott Moir (CAN). Sie konnten ihren Vorsprung aus dem Kurzprogramm noch ausbauen, obwohl im Free Dance nicht alles rund lief. Mit 181.03 Punkten verwiesen sie ihre Landsleute Kaitlyn Weaver /Andrew Poje auf den zweiten Platz. Sie erreichten mit 175.23 Punkten eine neue Bestleistung. Dritte wurden Madison Hubbell / Zachary Donohue (USA) die mit 153.20 Punkten ebenfalls eine neue Bestleistung schafften.
Die deutschen Eistänzer Nelli Zhiganshina/ Alexander Gazsi und blieben mit 138.16 Punkten 16 Punkte unter ihrer Bestleistung. Sie wurden am Ende Sechste. (Ergebnisse Kür) (Gesamtergebnis)

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 360 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Die Anfängerin 17. Juli 2019 um 23:15 – 0:45 ZDF

Blogstatistik

  • 2.200.699 Besucher seit dem 16.10.13

Archive