Home » Allgemein » Vor der NHK-Trophy – Die Herren

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships 15. Januar 2018 – 21. Januar 2018 Megasport, Khodynskiy Bul'var, 3, Moskva, Московская область, Russland, 125284
  • ISU Four Continents Figure Skating Championships 22. Januar 2018 – 27. Januar 2018 Taipei Arena, No. 2, Section 4, Nanjing East Road, Songshan District, Taipei City, Taiwan 105
  • Europa Cup Skate Helena 23. Januar 2018 Ledena Dvorana Pionir, Čarlija Čaplina 39, Beograd 11000, Serbien
  • Bavarian Open 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Reykjavik International Games 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Laugardalur Ice Arena, Múlavegi 1, Reykjavík

Vor der NHK-Trophy – Die Herren

Mit der NHK-Trophy in Tokio steht bereits der vierte Grand-Prix-Wettbewerb auf dem Plan. Dabei dürfen sich die Eiskunstlauffreunde vor allem in den beiden Einzelwettbewerben auf eine spannende Entscheidung freuen.

Das Feld der Herren wird von Javier Fernandez (ESP) angeführt, dem aktuellen Europameister und WM-Dritten. Für ihn ist es der erste größere Auftritt in dieser Saison. Er trifft auf ein starkes japanisches Trio, an dessen Spitze der Ex-Weltmeister und aktuelle WM-Sechste Taisuke Takahashi steht. Er belegte allerdings beim Skate America nur Platz vier. Dort wurde er unter anderem von Max Aaron (USA) geschlagen, der in Detroit Dritter wurde. Der Amerikaner wird auch hier zu beachten sein.
Aussichtsreichster Kandidat der Japaner dürfte Nobunari Oda sein, auch wenn er zuletzt zwei Jahre lang auf der internationalen Bühne kaum zu sehen war. Sein Comeback in diesem Winter mit dem dritten Platz beim Skate Canada und dem Erfolg bei der Nebelhorntrophy darf man als gelungen bezeichnen. Der dritte Starter aus dem Land der aufgehenden Sonne ist Takahito Mura, immerhin Achter der WM 2013. Beim Skate Canada vor zwei Wochen wurde er aber nur Zehnter und damit Letzter.
Mit der Empfehlung eines zweiten Platzes beim Skate Canada kommt Adam Rippon (USA) nach Tokio. Auch er war im vergangenen Winter kaum international aktiv, 2012 war er 13. der WM. Ähnliches gilt für seinen Landsmann Jeremy Abbott, der sich zuletzt auf der großen Bühne rar gemacht hatte. Der WM-Achte von 2012 wurde beim Skate Canada Sechster.
Schwer einzuschätzen ist das russische Duo, obwohl beide in diesem Winter schon recht aktiv waren.  Der russische Vizemeister Sergej Voronov konnte sich beim Ice Star in Minsk durchsetzen, Konstantin Menshov wurde Zweiter beim Coupe de Nice.

Advertisements

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 342 anderen Abonnenten an

Europameisterschaft 2018

Livestreams zum Schaulaufen am 21. Januar ab 11.55 Uhr hier auf dieser Seite21. Januar 2018
8 minutes to go.

Die Anfängerin

Hier eine Übersicht über die Kinos, in der der Film derzeit läuft.

Die Anfängerin - Kinotour

  • Die Anfängerin 21. Januar 2018 um 15:00 – 18:00 Kino Union Berlin-Friedrichshagen, Bölschestraße Anwesend: Annekathrin Bürger und Christine Stüber-Errath
  • Die Anfängerin 21. Januar 2018 um 17:30 – 20:30 CineMotion Berlin Hohenschönhausen, Wartenberger Str. 174, 13051 Berlin, Deutschland Anwesend sind Annekatrin Bürger und Christine Stüber-Errath
  • Die Anfängerin 22. Januar 2018 um 18:00 – 21:00 Movie Magic Kino Eberswalde, Heegermühler Str. 25, 16225 Eberswalde, Deutschland Anwesend: Christine Stüber-Errath
  • Die Anfängerin 23. Januar 2018 um 17:00 – 20:00 Concerthaus Kino Brandenburg, Steinstraße 19, 14776 Brandenburg an der Havel, Deutschland Anwesend: Christine Stüber-Errath
  • Die Anfängerin 24. Januar 2018 um 17:00 – 20:00 Neue Kammerspiele, Karl-Marx-Straße 18, 14532 Kleinmachnow, Deutschland Anwesend: Christine Stüber-Errath

Die nächsten TV-Übertragungen

Europameisterschaft 2018

Sonntag, 21. Januar
14.20 Uhr One – Kür der Damen und Schaulaufen – Ausschnitte

Montag 22. Januar
12.00 Uhr RAI Sport – Schaulaufen – Ausschnitte

 

Sonntag, 21. Januar
11.45 Uhr – Tagesschau 24 – MDR-Filmmagazin – Die Anfängerin

Montag, 22. Januar
18.15 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Dienstag, 23. Januar
01.00 Uhr – MDR – Filmmagazin – Die Anfängerin

Mittwoch, 24. Januar
11.30 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Blogstatistik

  • 1.079.456 Besucher seit dem 16.10.13

Archive