Advertisements

Home » Allgemein » Grand-Prix-Finale – Die Paare

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 493 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Riga Amber Cup 2018 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Kurbads ledus halle, Lidlauka Iela 37, Latgales priekšpilsēta, Rīga, LV-1063, Lettland
  • Campionati Italiani 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Circolo Pattinatori Artistici Trento, Via Fersina, 38123 Trento TN, Italien
  • Four Nationals Championships 2019 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Budapest Practice Rink, 1146 Budapest, Istvánmezei út 3-5.
  • Championnat de France Elite Synerglace 2018 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Patinoire de Vaujany, 95 Route des Combes, 38114 Vaujany, Frankreich
  • Österreichische Staatsmeisterschaft 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Sportzentrum Gmunden, Fliegerschulweg 44, 4810 Gmunden

Grand-Prix-Finale – Die Paare

Bei den Paare läuft alles auf einen Zweikampf zwischen den Weltmeistern Tatiana Volsozhar / Maxim Trankow (RUS) und den Vizeweltmeistern Aliona Savchenko / Robin Szolkowy (GER) hinaus. Beide Paare konnten die Wettbewerbe bei denen sie antraten gewinnen. Allerdings hinterließen die Russen den weitaus besseren Eindruck.
Um Platz drei ist das Rennen völlig offen, auch weil keines der anderen vier Paare durchgängig überzeugen konnte. Mit den Chinesen Qing Pang / Jian Tong ist nur noch ein Paar dabei, dass einen Grand-Pix gewinnen konnte. Sie standen bei der Tropheé Bompard auf dem obersten Treppchen und wurden Zweite des Cupof China. Dort lagen sie nach dem Kurzprogramm noch vor dem deutschen Paar.
Die anderen drei Paare waren alle jeweils einmal Zweiter und Dritter. Cheng Peng / Hao Zheng (CHN), Meagan Duhamel / Eric Radford (CAN) und Kirsten Moore-Towers / Dylan Moscovitch (CAN) dürften etwas auf dem gleichen Level laufen.

Advertisements

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Schaulaufen - Ausschnitte 11. Dezember 2018 um 9:15 – 10:15 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 11. Dezember 2018 um 10:45 – 12:45 Eurosport 1
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 11. Dezember 2018 um 14:00 – 16:00 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 11. Dezember 2018 um 18:30 – 20:15 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 11. Dezember 2018 um 22:30 – 0:25 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Schaulaufen 12. Dezember 2018 um 0:30 – 1:30 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 12. Dezember 2018 um 16:00 – 18:00 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 13. Dezember 2018 um 4:30 – 6:30 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 14. Dezember 2018 um 0:30 – 1:30 Eurosport 2
  • Riverboat mit Gaby Seyfert 14. Dezember 2018 um 22:00 – 0:00 MDR

Blogstatistik

  • 1.749.320 Besucher seit dem 16.10.13

Archive