Home » Allgemein » Olympia: Volosozhar / Trankov holen Gold

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships 15. Januar 2018 – 21. Januar 2018 Megasport, Khodynskiy Bul'var, 3, Moskva, Московская область, Russland, 125284
  • ISU Four Continents Figure Skating Championships 22. Januar 2018 – 27. Januar 2018 Taipei Arena, No. 2, Section 4, Nanjing East Road, Songshan District, Taipei City, Taiwan 105
  • Europa Cup Skate Helena 23. Januar 2018 Ledena Dvorana Pionir, Čarlija Čaplina 39, Beograd 11000, Serbien
  • Bavarian Open 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Reykjavik International Games 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Laugardalur Ice Arena, Múlavegi 1, Reykjavík

Olympia: Volosozhar / Trankov holen Gold

Volosozhar / Trankov
By Luu (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
Tatiana Volosozhar / Maxim Trankov (RUS) holten Gold im olympischen Paarlaufen. Die Weltmeister wirkten nicht so souverän wie noch im Kurzprogramm, die Unsicherheit nach den verpatzen Küren beim Grand-Prix-Finale und der Europameisterschaft, war greifbar. Dennoch spulten die Russen ihr Programm fehlerfrei ab und hatten am Ende 236.86 Punkte auf ihrem Konto. Das deutsche Paar Aliona Savchenko / Robin Szolkowy war dem Druck dann nicht gewachsen und war bereits in der ersten Minute der Kür geschlagen, als Szolkowy bei der Kombination aus Dreifach Toeloop – Dreifach Toeloop stürzte. Von der Kombination blieben so nur 1,18 Punkte übrig. Nach weiteren Patzern verunglückte am Schluss auch noch der dreifache Wurfaxel – Savchenko stürzte. Die am Ende erzielten 215.87 Punkte sollten am Ende sogar nur zum dritten Platz reichen. Ksenia Stolbova / Fedor Klimov (RUS) liefen die Kür ihres Lebens und zogen mit 218.68 Punkten noch an den Chemnitzern vorbei.
Nicht rund und lief es auch bei Maylin Wende / Daniel Wende (GER), die kaum einen Sprung sicher auf das Eis brachten. Mit 166.25 Punkten verloren sie noch einen Platz und wurden am Ende Dreizehnte.

Endergebnis

Advertisements

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 335 anderen Abonnenten an

Europameisterschaft 2018

Ergebnisse, News und Livestreams am 18. Januar ab 10.20 Uhr hier auf dieser Seite18. Januar 2018
Alle Infos zur EM 2018 jetzt in den News.

Kinotour – Die Anfängerin

Bei allen genannten Vorstellungen sind mindestens zwei Hauptdarsteller anwesend

JAN18 Do 14:00 Lichtburg Essen Essen

JAN18
Do 17:00
JAN19
Fr 19:30
Dresden
JAN20
Sa 17:00
JAN21
So 15:00
Friedrichshagen, Berlin
JAN21
So 17:30
JAN22
Mo 18:00
JAN23
Di 17:00
JAN27
Sa 15:30
JAN29
Mo 17:30
FEB11
So 18:00
Ludwigslust

Die nächsten TV-Übertragungen

Europameisterschaft 2018

Donnerstag, 18. Januar
10.20 Uhr RAI Sport – Kurzprogramm der Damen – LIVE
16.30 Uhr One – Kurzprogramm der Paare – Ausschnitte
16.30 Uhr One – Kür der Paare – LIVE
17.00 Uhr Eurosport 1 – Kür der Paare – LIVE
20.30 Uhr Eurosport 2 – Kurzprogamm der Damen – Ausschnitte

Freitag, 19. Januar
00.50 Uhr RAI Sport – Kür der Paare – Ausschnitte
13.45 Uhr ARD – Kür der Paare – Ausschnitte
13.45 Uhr RAI Sport – Shortdance – LIVE
17.30 Uhr Eurosport 2 – Kür der Herren – LIVE
18.00 Uhr ONE – Kür der Herren – LIVE
20.00 Uhr Eurosport 2 – Shortdance – Ausschnitte

Samstag, 20. Januar
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Herren – Ausschnitte
12.00 Uhr One – Freedance – LIVE
18.30 Uhr Eurosport 2 – Freedance – Ausschnitte
22.30 Uhr RAI Sport – Freedance – Ausschnitte
23.15 Uhr Eurosport 2 – Kür der Damen – Ausschnitte

Sonntag, 21. Januar
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Damen – Ausschnitte
14.20 Uhr One – Kür der Damen und Schaulaufen – Ausschnitte

Montag 22. Januar
12.00 Uhr RAI Sport – Schaulaufen – Ausschnitte

 

Montag, 22. Januar
18.15 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Mittwoch, 24. Januar
11.30 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Blogstatistik

  • 1.052.394 Besucher seit dem 16.10.13

Archive