Werbeanzeigen

Home » Allgemein » Olympia: Hanyu zittert sich zu Gold

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

Olympia: Hanyu zittert sich zu Gold

 

Yuzuru Hanyu
von Luu (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
Was war das für eine dramatische Entscheidung, allerdings auf sportlich nur mäßigem Niveau. Kein einziger Läufer konnte auch nur ansatzweise sein Potential abrufen. Gold ging an Yuzuru Hanyu, der als erster der Spitzenläufer laufen musste und sich zwei dicke Patzer leistete. Die erzielten 280.09 Punkte hatten in dieser Saison schon mehrere Läufer überboten. Die Tür für Patrick Chan stand also weit offen, doch der Kanadier ging nicht hindurch. Seine Patzer wogen noch schwerer als die des späteren Olympiasiegers und Chan verlor am Ende auch die Kür gegen den Japaner. Er wurde mit 275.62 Punkten Zweiter. Der dritte Platz ging an Denis Ten aus Kasachstan, der vom 13. Platz noch nach vorn lief. Zurecht, denn der aktuelle Vizeweltmeister kam als einziger ohne große Patzer durch sein Programm.
Peter Liebers (GER) Griff nach Bronze schlug diesmal noch fehl. Gleich zu Beginn stürzte der Berliner beim Vierfach Toeloop. Ganz am Ende fehlte ihm sichtlich die Kraft und so zeigte er statt der Kombination Doppelaxel – Doppel Toeloop nur den Doppelaxel. Allerdings, auch bei einer fehlerfreien Kür hätte die geplanten Sprünge nicht für Platz drei gereicht. Mit 239.87 Punkten landete Liebers auf Platz acht und hat damit sein selbst gestecktes Ziel, mindestens Platz zehn, bravourös erfüllt.

Endergebnis

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.860.189 Besucher seit dem 16.10.13

Archive