Home » Allgemein » Olympia: Yuna Kim hauchdünn an der Spitze

Christine Stüber-Errath: Die Show zum Buch

Nach der Sommerpause ist Christine Stüber-Errath mit ihrem Buch „Meine erste 6.0“ wieder auf Tour. Dabei handelt es sich um keine klassische Buchlesung, denn es werden auch Videos ihrer Erfolge gezeigt. Außerdem gibt es eine musikalische Umrahmung.

Die nächsten Termine

24. November 19 Uhr Anna-Seghers-Bibliothek im Lindencenter, Berlin
Vorverkauf unter 030/9279 6410, Tickets 4 €, mit Bibliotheksausweis 3 €

09. Dezember 19 Uhr Kulturzentrum Das Haus Niedergörsdorf/Altes Lager
Eintritt: VVK 10,00 EUR, AK 15,00 EUR
Kontakt: 033 741.713 04

Kommende Veranstaltungen

  • Cup of Tyrol 20. November 2017 – 25. November 2017 Tiroler Wasserkraft Arena, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Tallinn Trophy 2017 21. November 2017 – 26. November 2017 Tondiraba Ice Hall, Varraku 14, 13917 Tallinn, Estland
  • Open d’Andorra 2017 22. November 2017 – 26. November 2017 Centre Esportiu de Canillo Palau de Gel d'Andorra, AD100 Canillo, Andorra
  • Skate Celje 22. November 2017 – 26. November 2017 Mestni park Celje, 3000 Celje, Slowenien
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Bridgestone Skate America 24. November 2017 – 26. November 2017 1980 Rink - Herb Brooks Arena2634 Main Street, Lake Placid, New York, USA

Olympia: Yuna Kim hauchdünn an der Spitze

von David W. Carmichael (http://davecskatingphoto.com) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
von David W. Carmichael (http://davecskatingphoto.com) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
Was für eine spannende, ja dramatische Kurzkür der Damen. Vorerst hat sich Yuna Kim an die Spitze gesetzt, dicht gefolgt von Adelina Sotnikova und Carolina Kostner. Die Titelverteidigerin aus Südkorea zeigte ein fehlerloses und federleichtes Programm und bekam dafür 74.92 Punkte. Mit nur 0,28 Zählern Rückstand folgt die russische Meisterin (74.64) mit einer fast perfekten Carmen Interpretation, die der ZDF-Kommentatorin Katharina Witt fast die Freudentränen in die Augen trieb. Die auf dem dritten Platz liegenden Italienerin (74.12) bot ebenfalls ein fast perfektes, ausdrucksstarkes Programm.
Die anderen Favoritinnen ließen mehr oder weniger Federn. Gracie Gold (USA / 68.63) fehlte es schlicht an der nötigen Klasse, Julia Lipnitskaia (RUS/ 65.23) stürzte beim dreifachen Flip, der zudem noch zum doppelten abgewertet wurde. Ashley Wagner (USA / 65.21) musste die Abwertung des dreifachen Toeloop in der Kombination hinnehmen. Akiko Suzuki (JAP / 60.97) patzte ebenfalls bei der Kombination, Kanako Murakami (JAP /55.60) sprang den dreifachen Flip nur einfach und Mao Asada (JAP / 55.51) passierten gleich mehrere Mißgeschicke.
Die deutsche Meisterin Nathalie Weinzierl lief ein ganz starkes Programm und darf sich mit 57.63 Punkten über einen unerwarteten zehnten Platz freuen.
Österreichs Meisterin Kerstin Frank (48.00) verpasste als 26. knapp den Sprung in das Finale der besten 24.

Ergebnis des Kurzprogramms

Advertisements

ISU CS Tallinn Trophy 2017

LIvestreams, Videos, TV-Termine und Ergebnisse aus Tallinn ab 08.30 Uhr in den News23. November 2017
3 days to go.

Deutsche Meisterschaft 2018 – Tickets

Plakat DM 2018 Tickets für die DM 2018 gibt es hier.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 316 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

ISU Grand Prix of Figure Skating Internationaux de France 2017

Sonntag, 19. November
21.30 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte

Montag, 20. November
02.00 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte
08.00 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte
11.00 Uhr Eurosport 1 – Kür der Herren – Ausschnitte
15.30 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte
18.30 Uhr Eurosport 2 – Kür der Herren – Ausschnitte
22.05 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte

Dienstag, 21. November
06.30 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte
08.45 Uhr Eurosport 1 – Kür der Herren – Ausschnitte

Mittwoch, 22. November
18.00 Uhr Eurosport 1 – Kür der Herren – Ausschnitte

Donnerstag, 23. November
11.00 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte

Blogstatistik

  • 913.359 Besucher seit dem 16.10.13

Archive