Werbeanzeigen

Home » Allgemein » Coupe du Printemps: Der erste Tag

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

Coupe du Printemps: Der erste Tag

Der erste Tag des Wettkampfs in Luxemburg stand ganz im Zeichen des Nachwuchses. Bei den Advanced Novice Girls liegen nach dem Kurzprogramm zwei Japanerinnen an der Spitze des Feldes. Yuna Aoki führt mit 40.11 Punkten vor Marin Honda, die es auf 34.34 Punkte brachte. Platz drei hält die Italienerin Sara Boschiroli (29.27). Layla Constance Laberny (BTSV 92) ist mit 27.30 Punkten Neunte, ihre Vereinsgefährtin Minori Yuge erhielt 25.67 Punkte und ist Zwölfte.

Ergebnis der Kurzkür

Bei den Advanced Novice Boys gingen nur zwei Läufer an den Start.

Ergebnis der Kurzkür

Auch bei den Juniorinnen führt eine Läuferin aus dem Land der aufgehenden Sonne. Yura Matsuda erhielt 49.67 Punkte. Zweite ist die Finnin Nelma Hede. Sie erhielt 42.83 Punkte. Die Schweizerin Shalina Ruegger erlief sich mit 40.58 Punkten den dritten Platz. Beste des deutschen Trios ist bislang Minami Hanashiro (BTSV 1892) die mit 34.79 Punkten Sechste ist. Tina Helleken (Dresdner ESV) ist mit 33.54 Punkten Neunte, ihre Vereinskamerdain Julia Klot schaffte 32.01 Punkte und ist Elfte.

Ergebnis der Kurzkür

Sota Yamamoto vervollständigt den japanischen Triumph am ersten Wettkampftag und liegt bei den Junioren mit 65.24 Punkten nach der Kurzkür klar in Führung. Zweiter ist Panagiotis Polizoakis (EC Oberstdorf), der 58.01 Punkte auf dem Konto hat, Dritter der Japaner Taichi Honda, der es auf 49.71 Zähler brachte. Platz vier geht an Anton Kempf (MEV 83) mit 48.48 Punkten. Die Schweizer Läufer Tim Huber (39.59) und Nurullah Sahaka (26.29) belegen die Plätze 10 und 15.

Ergebnis der Kurzkür

Werbeanzeigen

ISU European Championships 2019

Kurzprogramm der Damen - Livestream, Videos und Ergebnisse ab 09.35 Uhr23. Januar 2019
Noch 13 Stunden.

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.862.782 Besucher seit dem 16.10.13

Archive