Home » Allgemein » Warsaw Cup: Der erste Tag

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships 15. Januar 2018 – 21. Januar 2018 Megasport, Khodynskiy Bul'var, 3, Moskva, Московская область, Russland, 125284
  • ISU Four Continents Figure Skating Championships 22. Januar 2018 – 27. Januar 2018 Taipei Arena, No. 2, Section 4, Nanjing East Road, Songshan District, Taipei City, Taiwan 105
  • Europa Cup Skate Helena 23. Januar 2018 Ledena Dvorana Pionir, Čarlija Čaplina 39, Beograd 11000, Serbien
  • Bavarian Open 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Reykjavik International Games 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Laugardalur Ice Arena, Múlavegi 1, Reykjavík

Warsaw Cup: Der erste Tag

Der erste Tag des Warsaw Cup 2014 ist zu Ende. Bei den Eistänzern führen nach dem Shortdance Federica Testa / Lukas Csolley (SVK) mit 56.98 Punkten vor den Russen Evgenia Kosigina / Nikolai Moroshkin (53.02) und den Ukrainern Alexandra Nazarova / Maxim Nikitin (51.06).

Ergebnis des Shortdance

Bei den Herren führt erwartungsgemäß der Russe Alexander Petrov (75.74). Überraschungszweiter ist Michael Christian Martinez (73.81) von den Philippinen. Paul Fentz (GER) erzielte als Dritter mit 58.33 Punkten fast sieben Punkte mehr, als bei seiner bisherigen Bestleistung. Der zweite deutsche Starter Panagiotis Poliozakis blieb mit 51.50 deutlich unter seinen Möglichkeiten und ist Neunter.

Ergebnis des Kurzprogramms

Beo den Eistänzern führt nach dem Shortdance das neu zusammengestellte Paar Lubov Iliushchekina / Dylan Moscovitch (CAN). Mit 55.40 blieb der zweimalige WM Vierte Moscovitch mit seiner neuen Partnerin weit unter seiner Bestleistung. Immerhin konnte er das Fernduell mit seiner Ex-Partnerin Kirsten Moore-Towers mit vier Punkten Vorsprung für sich entscheiden. Platz zwei ging an Lina Fedorova / Maxim Miroshkin (RUS) die mit 53.96 Punkten nur knapp zurückliegen. Als Dritte haben auch ihre Landsleute Arina Cherniavskaia / Antonino Souza-Kordyeru (52.96) nur wenig Rückstand. Auf dem vierten Platz (52.32) reihte sich das neu formierte italienische Paar Valentina Marchei / Ondrej Hotarek ein. Alle vier Paare können diesen Wettbewerb noch gewinnen.

Ergebnis des Kurzprogramms

Advertisements

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 342 anderen Abonnenten an

Europameisterschaft 2018

Livestreams zum Schaulaufen am 21. Januar ab 11.55 Uhr hier auf dieser Seite21. Januar 2018
10 hours to go.

Kinotour – Die Anfängerin

Bei allen genannten Vorstellungen sind mindestens zwei Hauptdarsteller anwesend

JAN21
So 15:00
Friedrichshagen, Berlin
JAN21
So 17:30
JAN22
Mo 18:00
JAN23
Di 17:00
JAN27
Sa 15:30
JAN29
Mo 17:30
FEB11
So 18:00
Ludwigslust

Die nächsten TV-Übertragungen

Europameisterschaft 2018

Samstag, 20. Januar
23.15 Uhr Eurosport 2 – Kür der Damen – Ausschnitte

Sonntag, 21. Januar
00.30 Uhr RAI Sport – Kür der Damen – Ausschnitte
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Damen – Ausschnitte
14.20 Uhr One – Kür der Damen und Schaulaufen – Ausschnitte

Montag 22. Januar
12.00 Uhr RAI Sport – Schaulaufen – Ausschnitte

 

Sonntag, 21. Januar
11.45 Uhr – Tagesschau 24 – MDR-Filmmagazin – Die Anfängerin

Montag, 22. Januar
18.15 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Dienstag, 23. Januar
01.00 Uhr – MDR – Filmmagazin – Die Anfängerin

Mittwoch, 24. Januar
11.30 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Blogstatistik

  • 1.077.841 Besucher seit dem 16.10.13

Archive