Advertisements

Home » Allgemein » ISU CS International Tallinn Trophy 2015: Vor dem ersten Tag

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • Golden Bear 23. Oktober 2019 – 27. Oktober 2019 Velesajam Zagreb, Avenija Dubrovnik 15, 10000, Zagreb, Kroatien
  • ISU Grand Prix of Figure Skating - Skate Canada International 25. Oktober 2019 – 27. Oktober 2019 Prospera Place, 1223 Water St, Kelowna, BC V1Y 9V1, Kanada
  • Asian Open Figure Skating Trophy 30. Oktober 2019 – 3. November 2019 Ice Star Ice Rink 335, 3/F, Dongguan One Mall, 200 Hongfu Road, Nancheng District, Dongguan, Guangdong Province, China
  • Asian Open Figure Skating Trophy International 30. Oktober 2019 – 3. November 2019 Dongguan Ice Star Ice Rink. 335, 3/F, Dongguan One Mall, 200 Hongfu Road, Nancheng District,
  • 12th Tirnavia Ice Cup 31. Oktober 2019 – 3. November 2019 Town ice rink, Spartakovská 7239/1B, 917 01 Trnava, Slowakei
Advertisements

ISU-Twitter Feed

ISU CS International Tallinn Trophy 2015: Vor dem ersten Tag

Nach dem die Challenger Series zwei Wochenenden pausiert hat, geht es nun morgen in Tallin mit der achten Station weiter. Auf dem Programm stehen die Kurzprogramme. Im Starterfeld der Herren finden sich einige interessante Namen. An der Spitze der US-Amerikaner Max Aaron, der Sieger des Skate America. Aus Russland ist Dmitri Aliev am Start. Der junge Mann läuft eigentlich noch bei den Junioren und konnte in dieser Saison die Junior GP von Riga und Linz gewinnen. Auch Deniss Vasiljevs aus Lettland gehört noch in den Juniorenbereich und war dort bei den GP von Riga und Torun jeweils Zweiter. Aus Deutschland geht Paul Fentz an den Start. Ihn haben wir in dieser Saisin nur einmal gesehen, als Neunten des Coup de Nice.

An die Klasse der Herren kommt das Starterfeld im Eistanz nicht heran. Hier dürfen wir uns aber auf drei Paare aus unserer Region freuen. Am Start sind Aurelia Ippolito / Bennet Preiß aus Deutschland. Für die beiden ist es bereits der zweite Start innerhalb der Challenger Series 2015. Sie belegten in Saranks Platz zwölf. Bei der NRW-Trophy erliefen sie sich Platz neun. Ebenfalls aus Deutschland kommen Katharina Müller / Tim Dieck. Für sie ist es sogar der dritte Start in dieser Serie. Nach dem sie bei der Nebelhorn-Trophy Zehnte wurden, belegten sie in Saransk den achten Platz. Dazu wurden sie Dritte der NRW-Trophy. Für die Schweiz werden Katarina Paice / Yuri Eremenko an den Start gehen. Sie haben sich in diesem Jahr einen vierten Platz beim Ice Star in Minsk und Platz sieben beim Coup de Nice erlaufen.

Nicht viel besser sieht es bei den Paaren aus. Lediglich Madeline Aaron / Max Settlage (USA) haben international bereits Meriten errungen, mussten aber verletzungsbedingt lange pausieren. Sie treffen auf eine große Streitmacht der DEU. Mari Vartmann / Ruben Blommaert laufen erst seit wenigen Monaten zusammen und haben bereits für Furore gesorgt. Sie gewannen den Coupe de Nice, waren Zweite (Graz) und Vierte (Oberstdorf) in der Challenger Serie und belegten beim Cup of China den sechsten Platz. Noch nicht so weit sind Minerva Fabienne Hase / Nolan Seegert. Ihr vierter Platz in Nizza und der sechste in Oberstdorf können sich aber ebenfalls sehen lassen. Ihren ersten Auftritt überhaupt werden Aliona Savchenko / Bruno Massot haben, die nach langen Querelen endlich starten dürfen.

Die herausragende Läuferin bei den Damen ist eigentlich noch Juniorin. Maria Sotskova (RUS) gewann in diesem Winter die Junior GP von Riga und Linz. Sie trifft auf ein deutsches Trio, angeführt von der Meisterin Nicole Schott. Die Essenerin kam in dieser Saison bislang nicht in Tritt. Platz elf beim Junior GP von Bratislava und der zehnte Platz beim Coup de Nice liegen weit unter ihren Möglichkeiten. Ähnliches gilt für Nathalie Weinzierl. Sie belegte in Nizza zwar einen ordentlichen fünften Platz, blieb aber als Neunte der Nebelhorn-Trophy und Zehnte der Ice Challenge vieles schuldig. Während diese beiden noch um ihre Form ringen, hat Lutricia Bock in dieser SAison bereits Qualitäten gezeigt. Leider aber meist nur in einem Programm. Immerhin stehen bereits zwei gute Platzierungen in der Challenger Series auf der Haben-Seite. So war sie Siebende bei der Finlandia-Trophy und Achte der Ice Challenge.
Aus der Schweiz wird Matilde Gianocca dabei sein. Sie bestreitet ihr erstes Jahr bei den Seniorinnen, mit ein paar Problemen. Sie war 18. der Nebelhorn-Trophy und 19. der Ice Challenge. Nicht vergessen werden darf Elizabet Tursynbaeva. Die kleine Kasachin gewann in diesem Winter bereits die US International Classics und die Skate Canada Autumn Classics und lieferte zwei beherzte Auftritte bei ihren beiden Grand Prix Auftritten.

Weitergehende Infos gibt es wie immer rechtzeitig vor Beginn der jeweiligen Wettbewerbe.

Advertisements

2019 Skate Canada International

Rhythm Dance und Kurzprogramm der Damen ab 19:50 Uhr25. Oktober 2019
Noch 3 Tage.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 356 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • 2019 Skate Canada International 25. Oktober 2019 um 20:00 – 21:20 Rhythm Dance
  • 2019 Skate Canada International 25. Oktober 2019 um 21:38 – 23:11 Kurzprogramm der Damen
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 1:15 – 2:22 Kurzprogramm der Paare
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 2:42 – 4:15 Kurzprogramm der Herren
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 20:09 – 21:40 Free Dance
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 22:00 – 23:49 Kür der Damen
  • 2019 Skate Canada International - Ende der Sommerzeit beachten 27. Oktober 2019 um 1:55 – 2:12 Kür der Paare
  • 2019 Skate Canada International - Ende der Sommerzeit beachten 27. Oktober 2019 um 2:32 – 4:21 Kür der Herren
  • 2019 Skate Canada International 27. Oktober 2019 um 22:00 – 0:30 Schaulaufen

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.396.316 Besucher seit dem 16.10.13

Archive