Home » Allgemein » ISU European Championships 2016: Cappellini / Lanotte führen nach dem Shortdance

Kommende Veranstaltungen

  • Nebelhorn Trophy 2017 27. September 2017 – 30. September 2017 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 27. September 2017 – 30. September 2017 Dom sportova, Trg Krešimira Ćosića 11, 10000, Zagreb, Kroatien
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 4. Oktober 2017 – 7. Oktober 2017 Olivia Ice Rink, , Al. Grunwaldzka 470, Gdansk
  • Finlandia Trophy 6. Oktober 2017 – 8. Oktober 2017 Espoo Metro Areena, Urheilupuistontie 3, 02120 Espoo, Finnland
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 11. Oktober 2017 – 14. Oktober 2017 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

ISU European Championships 2016: Cappellini / Lanotte führen nach dem Shortdance

Anna Cappellini / Luca Lanotte
Anna Cappellini / Luca Lanotte
Foto: K.H.Krebs

Die Italiener Anna Cappellini / Luca Lanotte haben nach dem Shortdance die Führung im Eistanz bei den ISU European Championships 2016 übernommen. Sie erhielten 72.31 Punkten und verwiesen Gabriella Papadakies / Guillaume Cizeron mit 70.74 Punkten auf den zweiten platz. Auf den Rängen drei bis fünf haben sich die drei russischen Paare eingereiht. Mit 68.71 Punkten sind Ekaterina Bobrova / Dmitri Soloviev das beste der drei Paare, gefolgt von Victora Sinitsina / Nikita Katsalapov, die 68.33 Punkte erhielten. Alexandra Stepanova / Ivan Bukin sind mit 66.65 Punkten Fünfte und verwiesen das zweite italienische Paar Charlene Guignard / Marco Fabbri (64.87) auf den sechsten Platz. Von den beiden deutschen Paaren schnitten die Meister Kavita Lorenz / Panagiotis Polizoakis am besten ab. Sie verbesserten sich um gut zwei Punkte und landeten mit 55.06 Punkten auf dem 13. Platz. Katharina Müller / Tim Dieck bleben mit 48.75 Punkte deutlich unter ihrer Bestleistung und verpassten als 23. das Finale.

Die Schweizer Barbora Silna / Juri Kurakin blieben mit 54.56 zwar ebenfalls unter ihrer Bestleistung, belegten aber einen guten 15. Platz. Eine kleine Steigerung gelang den Österreichern Katarina Paice / Yuri Eremenko die erzielten 36.23 Punkte reichten aber nur zum 28. und letzten Platz.

Ergebnis des Shortdance

Advertisements

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 291 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Sonntag, 01. Oktober

12.00 ZDF – Die große Drei-Länder-Show
mit Denise Bielmann

Sonntag, 08. Oktober

11.50 ZDF – Die große Drei-Länder-Show
mit Denise Bielmann

Sonntag, 22. Oktober
11.50 ZDF – Die große Drei-Länder-Show mit Denise Bielmann

Blogstatistik

  • 784.864 Besucher seit dem 16.10.13

Archive