Werbeanzeigen

Home » Allgemein » Kommt der vierfache Axel?

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

Kommt der vierfache Axel?

Die Frage müsste eigentlich lauten, wann kommt der vierfache Axel. Die Experten sind sich sicher, dass die Jagd nach vier- sogar fünffachen Sprüngen und immer schwierigeren Kombinationen noch nicht zu Ende ist. Einen Vorgeschmack darauf hat Yuzuru Hanyu, der beim Training für das Schaulaufen beim Grand-Prix-Finale eine Kombination aus vierfachem Salchow, einem halben Toeloop und einem weiteren vierfachen Salchow zeigte, gegeben Allerdings stürzte er beim zweiten Salchow. Gelänge ihm diese Kombination, dann würde er dafür 21 Punkte erhalten.
In dieser Saison haben wir bereits zwei neue Vierfache in einem Wettkampf gesehen. So sprang Hanyu den vierfachen Rittberger und Shoma Uno den vierfachen Flip. Hanyu selbst arbeitet intensiv am vierfachen Axel. Er sei sein Traum, seit er mit dem Eiskunstlauf begonnen habe. „Ich möchte den vierfachen Axel üben, und wenn es möglich ist, werde ich ihn im Wettbewerb zeigen“, sagte er. Rein mathematisch wäre sogar ein fünffacher Axel möglich, dass hat eine französische Studie bereits vor 20 Jahren errechnet. Demnach schafft ein Läufer bis zu 2000 Grad Umdrehungen pro Sekunde. Schafft er es also eine Sekunde in der Luft zu bleiben, dann wären das etwas mehr als fünfeinhalb Umdrehungen. In den 20 Jahren, die seit dieser Studie vergangen sind, haben sich die Läufer athletisch und sprungtechnisch weiterentwickelt, so dass dieses Ziel immer machbarer erscheint. Also, wann sehen wir den vierfachen Axel und wann den ersten fünffachen Sprung? Und wer wird uns diese Sprünge zeigen? Eines ist sicher. In diesem Jahr niemand mehr.

Werbeanzeigen

ISU European Championships 2019

Kurzprogramm der Damen - Livestream, Videos und Ergebnisse ab 09.35 Uhr23. Januar 2019
Noch 13 Stunden.

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.862.782 Besucher seit dem 16.10.13

Archive