Mentor Torun Cup 2017: Vorschau


Seit gestern läuft in Torun der Mentor Torun Cup 2017, jedoch noch ohne Beteiligung von Läufern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das ändert sich am morgigen Tag. Dann greifen als erste zwei Junior-Eistanzpaare aus der Schweiz in den Wettbewerb ein. Marie-Louise Leupold / Christof Steger und Cindy-Lilli Zimmerli / Volodymyr Nakisko werden ab 08.30 Uhr im Shortdance antreten.

Bei den Senior-Paaren ist die Schweiz durch Alexandra Hebrikova / Nicolas Roulet vertreten sein. Die EM-Starter Minerva Fabienne Hase / Nolan Seegert (GER) werden zwei Wochen vor den kontinentalen Titelkämpfen ihre Form überprüfen.
Bei den Herren schickt die DEU ein namhaftes Trio an den Start. Peter Liebers, Paul Fentz und Franz Streubel werden die deutschen Farben vertreten.
Im Senior-Eistanz laufen Shari Koch / Christian Nüchtern für Deutschland und 
Bailey Melton / Darian Weiss und Victoria Manni / Carlo Rötlisberger für die Schweiz.
Bleibt noch der Wettbewerb der Damen mit Annika Hocke (GER) und Belinda Schönberger (AUT). 

Von allen Wettbewerben gibt es einen Livestream.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s