Home » Ergebnisse » Coupe du Printemps 2017: Der erste Tag (mit Videos)

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships 15. Januar 2018 – 21. Januar 2018 Megasport, Khodynskiy Bul'var, 3, Moskva, Московская область, Russland, 125284
  • ISU Four Continents Figure Skating Championships 22. Januar 2018 – 27. Januar 2018 Taipei Arena, No. 2, Section 4, Nanjing East Road, Songshan District, Taipei City, Taiwan 105
  • Europa Cup Skate Helena 23. Januar 2018 Ledena Dvorana Pionir, Čarlija Čaplina 39, Beograd 11000, Serbien
  • Bavarian Open 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Reykjavik International Games 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Laugardalur Ice Arena, Múlavegi 1, Reykjavík

Coupe du Printemps 2017: Der erste Tag (mit Videos)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Shoma Uno
Shoma Uno
Foto: K.H.Krebs

Wider erwarten gab es sehr kurzfristig doch einen Livestream aus Luxemburg. So war es doch noch möglich den interessanten Herrenwettbewerb zu verfolgen. Hier führt Shoma Uno (JAP) nach dem Kurzprogramm mit 104.31 Punkten. Uno zeigte sich in blendender Verfassung und sprang den vierfachen Flip sowie eine Kombination aus vierfachem und dreifachem Toeloop, sowie den obligatorischen dreifachen Axel.

Zweiter ist Unos Landsmann Takahito Mura, der zu Beginn den Toeloop nur doppelt sprang und deshalb ohne den geforderten zweiten dreifachen Sprung blieb. Es gab also nur 0 Punkte. Nebnen dem dreifachen Axel zeigte er noch eine Kombination aus dreifachem Lutz und dreifachem Toeloop. Das reichte nur zu 78.68 Punkten.
Mit 54.63 Punkten ist der Armenier Slavik Hayrapetyan Dritter.

Ergebnis des Kurzprogramms

Kurzprogramm Shoma Uno
Kurzprogramm Takahito Mura
Kurzprogramm Slavik Hayrapetyan

Bei den Damen wurde Rika Hongo (JAP) ihrer Favoritenrolle gerecht und führt mit allerdings kaum konkurrenzfähigen 59.27 Punkten. Sie zeigte einen unterrotierten dreifachen Flip, den Doppelaxel und eine Kombination aus zwei dreifachen Toeloop. Zweite ist die Ungarin Ivett Toth mit 55.35 Punkten. Sie sprang den Lutz nur doppelt, der damit ohne Wertung blieb. Dritte ist Angelina Kuchvalska (LAT), die auf 51.96 Punkte kam. Sie stürzte beim dreifachen Flip. Beide zeigten neben dem Doppelaxel genau wie Hongo die Kombination mit zwei dreifachen Toeloop.
Beste Schweizerin war Yasmine Kimiko Yamada mit 46.06 Punkten auf dem sechsten platz. Sie sprang den Rittberger nur einfach. Kerstin Frank landete als beste Österreicherin auf dem neunten Rang (43.23). Sie hatte große Probleme ihren unterrotierten dreifachen Lutz zu stehen. Romana Kaiser aus Liechtenstein belegt mit 31.73 Punkten den 13. Rang.

Ergebnis des Kurzprogramms 

Kurzprogramm Rika Hongo
Kurzprogramm Ivett Toth

Weitere Kurzprogramme heute

Kurzprogramm der Advanced Novice Boys
Kurzprogramm der Juniorinnen
Kurzprogramm der Junioren

Sobald weitere Videos vorliegen, gibt es die in einem separaten Beitrag.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 331 anderen Abonnenten an

Europameisterschaft 2018

Ergebnisse, News und Livestreams am 17. Januar ab 09.40 Uhr hier auf dieser Seite17. Januar 2018
17 hours to go.

Kinotour – Die Anfängerin – Bei allen genannten Vorstellungen sind mindestens zwei Hauptdarsteller anwesend

JAN16
Di 19:00
JAN18
Do 14:00
JAN18
Do 17:00
JAN19
Fr 19:30
Dresden
JAN20
Sa 17:00
JAN21
So 15:00
Friedrichshagen, Berlin
JAN21
So 17:30
JAN22
Mo 18:00
JAN23
Di 17:00
JAN27
Sa 15:30
JAN29
Mo 17:30
FEB11
So 18:00
Ludwigslust

Die nächsten TV-Übertragungen

Europameisterschaft 2018

Mittwoch, 17. Januar
10.10 Uhr RAI Sport – Kurzprogramm der Herren – LIVE
15.45 Uhr Eurosport 1 – Kurzprogramm der Herren – Ausschnitte
17.30 Uhr Eurosport 2 – Kurzprogramm der Paare – LIVE

Donnerstag, 18. Januar
00.50 Uhr RAI Sport – Kurzprogramm der Paare – Ausschnitte
10.20 Uhr RAI Sport – Kurzprogramm der Damen – LIVE
16.30 Uhr One – Kurzprogramm der Paare – Ausschnitte
16.30 Uhr One – Kür der Paare – LIVE
17.00 Uhr Eurosport 1 – Kür der Paare – LIVE
20.30 Uhr Eurosport 2 – Kurzprogamm der Damen – Ausschnitte

Freitag, 19. Januar
00.50 Uhr RAI Sport – Kür der Paare – Ausschnitte
13.45 Uhr ARD – Kür der Paare – Ausschnitte
13.45 Uhr RAI Sport – Shortdance – LIVE
17.30 Uhr Eurosport 2 – Kür der Herren – LIVE
18.00 Uhr ONE – Kür der Herren – LIVE
20.00 Uhr Eurosport 2 – Shortdance – Ausschnitte

Samstag, 20. Januar
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Herren – Ausschnitte
12.00 Uhr One – Freedance – LIVE
18.30 Uhr Eurosport 2 – Freedance – Ausschnitte
22.30 Uhr RAI Sport – Freedance – Ausschnitte
23.15 Uhr Eurosport 2 – Kür der Damen – Ausschnitte

Sonntag, 21. Januar
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Damen – Ausschnitte
14.20 Uhr One – Kür der Damen und Schaulaufen – Ausschnitte

Montag 22. Januar
12.00 Uhr RAI Sport – Schaulaufen – Ausschnitte

 

Montag, 22. Januar
18.15 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Mittwoch, 24. Januar
11.30 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Blogstatistik

  • 1.038.860 Besucher seit dem 16.10.13

Archive