Advertisements

Home » News » Neue Startreihenfolge im Kurzprogramm der Grand-Prix-Serie

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

ISU-Twitter Feed

Werbeanzeigen

Die nächsten Wettbewerbe

  • Egna Spring Trophy 28. März 2019 – 31. März 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien
  • Inclusive Skating International 1. April 2019 – 7. April 2019 intu Braehead, King's Inch Road, Glasgow G51 4BN, Vereinigtes Königreich
  • Triglav Trophy & Narcisa Cup 8. April 2019 – 14. April 2019 Renewed “Podmežakla” Ice Rink, Jesenice
  • Skate Victoria 2019 9. April 2019 – 14. April 2019 Winter Palace of Sport, 1700 Studentski Kompleks, Sofia, Bulgarien
  • World Team Trophy 11. April 2019 – 14. April 2019 Marine Messe Fukuoka, 7-1 Okihamamachi, Hakata-ku, Fukuoka-shi, Fukuoka-ken 812-0031, Japan

Neue Startreihenfolge im Kurzprogramm der Grand-Prix-Serie

[ratings]

 

In der Grand-Prix-Serie wird es ab der kommenden Saison eine veränderte Startreihenfolge im Kurzprogramm und im Shortdance geben. Der Start erfolgt in umgekehrter Reihenfolge der Platzierung der aktuellen Weltrangliste. D.h., der Läufer mit den wenigsten Weltranglistenpunkte startet als Erster, der mit den meisten als Letzter. Sind zwei oder mehrere Läufer punktgleich, dann entscheidet das Los. Gelost wird auch, sollten mehr als ein Teilnehmer überhaupt keine Weltranglistenpunkte haben.
Diese Entscheidung soll auf Grundlage des Feedbacks der Teilnehmer und nach Rücksprache mit den TV-Rechte-Inhabern getroffen worden sein. Um so unverständlicher ist, warum in der vergangenen Saison die Startreihenfolge in der Kür / Freedance geändert wurde. Bis zur Saison 2015 wurde dort in umgekehrter Reihenfolge der Platzierung, von Rang sechs in Richtung Platz eins, gelaufen. Das wurde in der Saison 2016 abgeschafft.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 352 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU World Figure Skating Championships - Schaulaufen - Ausschnitte 26. März 2019 um 0:05 – 1:30 Eurosport 2
  • Kann es Johannes? - Eiskunstlauf 6. April 2019 um 16:35 – 17:00 KiKa
  • Die Eisprinzen - Spielfilm 7. April 2019 um 12:30 – 14:00 SRF 2

Blogstatistik

  • 2.099.533 Besucher seit dem 16.10.13

Archive