Advertisements

Home » News » ISU World Team Trophy 2017: Kovtun auf Abwegen

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • 2019 Philadelphia Summer International Competition 30. Juli 2019 – 3. August 2019 IceWorks Skating Complex, 3100 Dutton Mill Rd, Aston, PA 19014, USA
  • 2019 Lake Placid Ice Dance International 30. Juli 2019 – 2. August 2019 Whiteface Lake Placid Olympic Center, 2634 Main St, Lake Placid, NY 12946, USA
  • Asian Open Figure Skating Trophy 5. August 2019 – 9. August 2019
  • Tayside Trophy 9. August 2019 – 13. August 2019 Dundee Ice Arena, 7 Dayton Dr, Dundee DD2 3SQ, Vereinigtes Königreich
  • NRW Summer Trophy 2019 9. August 2019 – 11. August 2019 Eissportzentrum Westfalen, Strobelallee 32, 44139 Dortmund, Deutschland
Advertisements

ISU-Twitter Feed

ISU World Team Trophy 2017: Kovtun auf Abwegen

[ratings]

 

Der russische Eiskunstläufer Maxim Kovtun, Mitglied des russischen Teams bei der World-Team-Trophy, hat eine kleine Odyssee auf dem Weg nach Tokio hinter sich gebracht. Wegen eines Unfalls seines Taxis verpasste er den Flug mit der russischen Mannschaft. Die Airline hatte ihm zwar angeboten, ohne Aufgabegepäck mit zufliegen, doch darauf ging Kovtun nicht ein. In seinem Gepäck befanden sich unter anderem seine Schlittschuhe, die er nicht aus der Hand geben wollte. Er kaufte sich schließlich ein Ticket auf eigene Kosten und trat die Reise nach Tokio mit einem anderen Flug und umsteigen in Seoul an. Dort soll er sich im Moment noch befinden und auf seinen Anschlussflug nach Tokio warten.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Die Anfängerin 17. Juli 2019 um 23:15 – 0:45 ZDF

Blogstatistik

  • 2.216.224 Besucher seit dem 16.10.13

Archive