Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU JGP Riga Cup 2017: Russische Doppelführung nach dem Shortdance

ISU JGP Riga Cup 2017: Russische Doppelführung nach dem Shortdance

[ratings]

 

Zwei russische Paare führen das Eistanzfeld nach dem Shordance des ISU JGP Riga Cup 2017 an. In Führung liegen Anastasia Shpilevaya / Grigory Smirnov mit 60.11 Punkten, gefolgt von Sofia Shevchenko / Igor Eremenko (58.87). Beide haben bereits etwas Abstand zwischen sich und die Verfolger gebracht.

Rang drei geht an die Geschwister Caroline Green / Gordon Green aus den USA. Sie bekamen 52.82 Punkte. Vierte sind die Kanadier Alicia Fabbri / Claudio Pietrantonio (50.73), gefolgt von den Israelis Shira Ichilov / Vadim Davidovich (49.85) und den Ukrainern Maria Golubtsova / Kirill Belobrov (48.86).
Charise Matthaei / Maximilian Pfisterer sind die ersten deutschen Läufer, denen es in diesem Jahr gelang, sich auf der Bühne des Junior-GP deutlich zu steigern. Mit 44.13 Punkten steigerten sie sich um fünf Zähler und belegen bisher den achten Rang.

Ergebnis des Shortdance
Judges Scores

Der Junior-GP im Forum

Videos

1 Anastasia SHPILEVAYA / Grigory SMIRNOV RUS 60.11 
2 Sofia SHEVCHENKO / Igor EREMENKO RUS 58.87 
3 Caroline GREEN / Gordon GREEN USA 52.82 
4 Alicia FABBRI / Claudio PIETRANTONIO CAN 50.73 
5 Shira ICHILOV / Vadim DAVIDOVICH ISR 49.85 
6 Maria GOLUBTSOVA / Kirill BELOBROV UKR 48.86

8 Charise MATTHAEI / Maximilian PFISTERER GER 44.13

Der Shortdance in voller Länge

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.194.032 Besucher seit dem 16.10.13

Archive