Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU JGP Riga Cup 2017: Zwei russische Juniorinnen vorn

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • 2019 Philadelphia Summer International Competition 30. Juli 2019 – 3. August 2019 IceWorks Skating Complex, 3100 Dutton Mill Rd, Aston, PA 19014, USA
  • 2019 Lake Placid Ice Dance International 30. Juli 2019 – 2. August 2019 Whiteface Lake Placid Olympic Center, 2634 Main St, Lake Placid, NY 12946, USA
  • Asian Open Figure Skating Trophy 5. August 2019 – 9. August 2019
  • Tayside Trophy 9. August 2019 – 13. August 2019 Dundee Ice Arena, 7 Dayton Dr, Dundee DD2 3SQ, Vereinigtes Königreich
  • NRW Summer Trophy 2019 9. August 2019 – 11. August 2019 Eissportzentrum Westfalen, Strobelallee 32, 44139 Dortmund, Deutschland
Advertisements

ISU-Twitter Feed

ISU JGP Riga Cup 2017: Zwei russische Juniorinnen vorn

[ratings]

 

Mit Daria Panenkova und Alisa Fedichkina liegen die beiden russischen Starterinnen beim ISU JGP Riga Cup 2017 nach dem Kurzprogramm in Führung. Daria kam fehlerfrei durch ihr Programm aus einer Kombination mit dreifachem Flip und dreifachem Toeloop, den dreifachen Lutz und dem Doppelaxel. Alisa blieb bei den gleichen Elementen ebenfalls fehlerfrei und erreichte damit 63.48 Punkte. Sie war schon einmal drei Zähler besser.

Emmy Ma aus den USA zeigte fast das gleiche Sprungprogramm, ihr Toeloop war allerdings nur doppelt. Dafür gab es 59.92 Punkte und den dritten Platz Alison Schumacher aus Kanada zeigte die gleichen Sprünge wie Emmy, also auch den doppelten Toeloop. Für den Lutz gab es leichte Abzüge. Insgesamt ergaben das 55.64 Punkte. Überraschend ist Yuhana Yokoi auf Rang fünf die beste Japanerin. Sie erhielt Abzüge für ihre Kombination und zeigte den Lutz nur doppel. Dafür bekam sie 55.19 Punkte. Die favorisierte Rika Kihira (JAP) hatte ihre Nerven nicht im Zaun. Ihr mißglückte die Kombination und sie stürzte beim dreifachen Lutz. Mit 55.05 Punkten blieb sie fast zwölf Zähler unter ihrer Bestleistung.
Kristina Isaev (GER) stürzte bei allen drei Sprungelementen. Zu allem Überfluss wurde der dreifache Toeloop zu Beginn der Kombination auch noch auf einen doppelten abgewertet, so dass ihr die Kombination ganze 0,7 Punkte einbrachte. Mit 30.46 Punkten belegt sie den 30. Rang. Ihre Bestleistung liegt zehn Punkte höher.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Der Junior-GP im Forum

Videos

1 Daria PANENKOVA RUS 66.65 
2 Alisa FEDICHKINA RUS 63.48 
3 Emmy MA USA 59.92 
4 Alison SCHUMACHER CAN 55.64 
5 Yuhana YOKOI JPN 55.19 
6 Rika KIHIRA JPN 55.05

30 Kristina ISAEV GER 30.46

Das Kurzprogramm in voller Länge

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.218.721 Besucher seit dem 16.10.13

Archive