Advertisements

Home » News » ISU plant radikale Änderungen im Eiskunstlauf

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Lake Placid Ice Dance International 24. Juli 2018 – 28. Juli 2018 Lake Placid, New York 12946, USA
  • Philadelphia Summer International 30. Juli 2018 – 5. August 2018 Philadelphia, Pennsylvania, USA
  • Challenger Series: Asian Open Figure Skating Trophy 1. August 2018 – 5. August 2018 Bangkok, Thailand
  • NRW Trophy 2018 9. August 2018 – 12. August 2018 Dortmund, Deutschland
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 22. August 2018 – 25. August 2018 Bratislava, Slowakei

ISU plant radikale Änderungen im Eiskunstlauf

[ratings]

 

Die ISU plant offenbar radikale Änderungen im Eiskunstlauf, darauf deuten Äußerungen von Fabio Bianchetti, Mitglied des  ISU-Fachausschusses für Einzel- und Paar-Skating, hin. Demnach könnten die vierfachen Sprünge ab der nächsten Saison um 10 Prozent abgewertet werden. Die größte Änderung würde aber die Abschaffung des Kurzprogramms und der Kür bedeuten. Demnach ist angedacht, künftig ein künstlerisches und ein sportliches Programm laufen zu lassen. Medaillen soll es dann für beide Programme und für die Gesamtwertung geben. Die ISU erhofft sich damit eine ausgewogener Bewertung. zwischen Kunst und Sport.

Ein Kommentar

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 451 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Sonntag, 08.07.

06.00 Uhr LS HEROES & FUTURE 2018 IN NAGANO mit Elvis Stojko, Philippe Candeloro, Takeshi Honda, Marina Anissina/Gwendal Peizerat, Javier Fernandez, Nathan Chen, Evgenia Medvedeva, Evgeni Plushenko, Maia Shibutani/Alex Shibutani, Yuzuru Hanyu, Shoma Uno, Keiji Tanaka, Kazuki Tomono, Sota Yamamoto, Mitsuki Sumoto, Sena Miyake, Satoko Miyahara, Wakaba Higuchi, Rika Kihira, Yuna Shiraiwa, Kana Muramoto/Chris Reed

Blogstatistik

  • 1.421.167 Besucher seit dem 16.10.13

Archive