Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU CS Lombardia Trophy 2017: Eistanzsieg an Guignard / Fabbri

ISU CS Lombardia Trophy 2017: Eistanzsieg an Guignard / Fabbri

[ratings]

 

Der Sieg im Eistanz der ISU CS Lombardia Trophy 2017 blieb in Italien. Charlene Guignard / Marco Fabbri, die bereits den Shortdance gewonnen hatten, setzten sich im Freedance mit 99.04 Punkten durch und holten sich den Gesamtsieg (169.30). Rang zwei geht an das russische Paar Alla Loboda / Pavel Drozd (91.06 / 154.40), vor den Ukrainern Alexandra Nazarova / Maxim Nikitin (89.82 / 150.88).

Die Challenger Series im Forum

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Gesamtergebnis

Videos vom Freedance

1 Charlene GUIGNARD / Marco FABBRI ITA 169.30
2 Alla LOBODA / Pavel DROZD RUS 154.40
3 Alexandra NAZAROVA / Maxim NIKITIN UKR 150.88
4 Elliana POGREBINSKY / Alex BENOIT USA 150.42
5 Cecilia TÖRN / Jussiville PARTANEN FIN 132.92 8 5
6 Jasmine TESSARI / Francesco FIORETTI ITA 132.76

Siegerehrung

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.194.020 Besucher seit dem 16.10.13

Archive