Advertisements

Home » Ankündigungen » Viele Änderungen in der Grand-Prix-Serie

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Ice Mall Cup 20. Februar 2019 – 23. Februar 2019 ICE PARK & Mall, Kampen 8 Eilat
  • TallinK Hotels Cup 20. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Škoda Ice Rink, Haabersti 3, Tallinn, Estonia
  • Challenge Cup 21. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Cup of Tyrol 25. Februar 2019 – 3. März 2019 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Budapest Cup 28. Februar 2019 – 3. März 2019 TÜSKECSARNOK – ICE HALL, HU-1117 Budapest, Magyar tudósok körútja 7
Werbeanzeigen

Viele Änderungen in der Grand-Prix-Serie

[ratings]

 

Je näher der Beginn der Grand-Prix-Serie rückt um so größer ist die Anzahl der Änderungen. Der Überblick:

Rostelcom-Cup: Bei den Damen hat Ivett Toth (HUN) ihren Start abgesagt. Eine Nachrückerin wurde bisher nicht benannt. Der dritte Startplatz für Russland wurde ebenfalls noch nicht benannt. Bei den Herren geht der dritte russische Platz an Andrei Lazukin. Im Paarlauf gehen Kristina Astakhova / Alexei Rogonov als drittes russisches Paar an den Platz. Auch im Eistanz hat Russland seinen dritten Startplatz vergeben und zwar an Alexandra Stepanova / Ivan Bukin.

Skate Canada: Larka Austman ist die dritte Starterin für Kanada. Auch bei den Herren steht mit Nicolas Nadeu der dritte kanadische Starter fest. Den dritten Startplatz Kanadas bei den Paare nehmen Sydney Kolodziej / Maxime Deschamps ein.

Audi Cup of China: Gastgeber China hat seine beiden freien Plätze bei den Herren und den Paare noch nicht vergeben. Tarah Kayne / Danny O´Shea (USA) mussten verletzungsbedingt absagen und werden durch ihre Landsleute Ashley Cain / Timothy Leduc vertreten.

NHK-Trophy: Bei den Herren nimmt Hiroaki Sato den dritten japanischen Platz ein. Bei den Paaren geht der zweite Platz für Japan an Miu Suzaki / Ryuichi Kihara. Schließlich wurde auch das Eistanzfeld mit dem zweiten Paar aus Japan gefüllt: Misato Komatsubara / Timothy Koleto.

Internationaux de France: Frankreich hat sein zweites Paar nominiert: Lola Esbrat / Andrei Novoselov. Auch im Eistanz ist das Feld mit dem dritten französischen Paar Lorenza Alessandrini / Pierre Souquet nun komplett.

Skate America: Bradie Tenell nimmt den dritten Startplatz der USA bei den Damen ein. Bei den Herren ergänzt Ross Miner das Aufgebot der USA. Der dritte Platz der USA bei den Paaren nehmen Deanna Stellato / Nathan Bartholomay ein. Schließlich geht der letzte Platz der USA im Eistanz an Rachel Parsons/ Michael Parsons.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere
Datenschutzerklärung

Schließe dich 347 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Russisches Pokalfinale: Kür der Juniorinnen 21. Februar 2019 um 13:30 – 14:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Herren 21. Februar 2019 um 15:00 – 16:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Damen 21. Februar 2019 um 17:00 – 18:45 LIvestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Herren 22. Februar 2019 um 10:00 – 11:45 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Damen 22. Februar 2019 um 10:40 – 12:10 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Damen 22. Februar 2019 um 12:00 – 13:45 Livestream
  • Heiko Fischer Pokal 2019: Der erste Tag 22. Februar 2019 um 12:00 – 22:00 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Paare 22. Februar 2019 um 13:10 – 14:10 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Herren 22. Februar 2019 um 15:10 – 15:40 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Rhythm Dance 22. Februar 2019 um 17:50 – 19:20 Livestream

Blogstatistik

  • 1.984.885 Besucher seit dem 16.10.13

Archive