Home » Ergebnisse » ISU JGP Minsk Arena Cup 2017: Trusova mit neuer Bestleistung in Führung

Christine Stüber-Errath: Die Show zum Buch

Nach der Sommerpause ist Christine Stüber-Errath mit ihrem Buch „Meine erste 6.0“ wieder auf Tour. Dabei handelt es sich um keine klassische Buchlesung, denn es werden auch Videos ihrer Erfolge gezeigt. Außerdem gibt es eine musikalische Umrahmung.

Die nächsten Termine

21. Oktober 19.30 Uhr Der Turm – Königs Wusterhausen
Vorverkauf: 03375 / 290932

26. Oktober 17 Uhr Buchhandlung Schatzinsel, Bernau
Tickets: 03338/761991

28. Oktober Gaststätte An der Krughütte Eisleben
Kontakt: 03475 604314

24. November 19 Uhr Anna-Seghers-Bibliothek im Lindencenter, Berlin

09. Dezember 19 Uhr Kulturzentrum Das Haus Niedergörsdorf/Altes Lager
Eintritt: VVK 10,00 EUR, AK 15,00 EUR
Kontakt: 033 741.713 04

Kommende Veranstaltungen

  • Kaunas Ice Autumn Cup 2017 19. Oktober 2017 – 22. Oktober 2017 Ice Rink Aušros g. 42c, Raseiniai, Kaunas, Litauen
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Rostelecom Cup 20. Oktober 2017 – 22. Oktober 2017 Megasport, Khodynskiy b-r, 3, Moskva, Московская область, Russland, 125284
  • International Halloween Cup 2017 21. Oktober 2017 – 23. Oktober 2017 Jégpalota Budapest, Budapest, Jégpalota Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • Crystal Skate 24. Oktober 2017 – 28. Oktober 2017 Ice Rink Otopeni, Bukarest, Rumänien
  • Golden Bear 25. Oktober 2017 – 29. Oktober 2017 Velesajam, 10000, Zagreb, Kroatien

ISU JGP Minsk Arena Cup 2017: Trusova mit neuer Bestleistung in Führung

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Alexandra Trusova aus Russland hat ihre Bestleistung aus Brisbane noch einmal um vier Punkte verbessert und damit das Kurzprogramm der Juniorinnen beim ISU JGP Minsk Arena Cup 2017 für sich entschieden. Ihr Programm war praktisch makellos.

Auf dem zweiten Rang liegt die Japanerin Nana Araki, die ebenfalls fehlerfrei blieb. Mit 62.98 Punkten liegt sie aber deutlich zurück. Dritte ist die Russin Stanislava Konstantinova mit 59.95 Punkten. Sie stürzte nach der Kombination aus dreifachem Flip und dreifachem Toeloop, wobei der Toeloop auch noch abgewertet wurde.
Rang vier geht an Tessa Hong aus den USA, die zwei unterrotierte Sprünge ablieferte. Sie bekam 59.61 Punkte. Mit 56.79 Punkten belegt die Koreanerin Ye Lim Kim den fünften Rang, Sechste ist die Japanerin Riko Takino (54.96).
Ann-Christin Marold belegte bei ihrem GP-Debüt den zwölften Rang. Abgesehen von einem unterrotierten dreifachen Lutz lief sie ein sauberes und ansehnliches Programm.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Videos vom Kurzprogramm

1 Alexandra TRUSOVA RUS 69.72
2 Nana ARAKI JPN 62.98
3 Stanislava KONSTANTINOVA RUS 59.85
4 Tessa HONG USA 59.61 4 Tessa HONG USA 59.61
5 Ye Lim KIM KOR 56.79
6 Riko TAKINO JPN 54.96

12 Ann-Christin MAROLD GER 43.26

Das Kurzprogramm in voller Länge

Advertisements

Deutsche Meisterschaft 2018 – Tickets

Plakat DM 2018 Tickets für die DM 2018 gibt es hier.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 304 anderen Abonnenten an

ISU GP Rostelecom Cup 2017

LIvestreams, Videos, TV-Termine und Ergebnisse ab 12.55 Uhr in den News20. Oktober 2017
to go.

Die nächsten TV-Übertragungen

Sonntag, 22. Oktober

11.50 ZDF – Die große Drei-Länder-Show mit Denise Bielmann

Sonnabend, 11. November
17.15 BR – Eiskunstlaufgala Oberstdorf – Ausschnitte

Blogstatistik

  • 831.388 Besucher seit dem 16.10.13

Archive