Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU CS Autumn Classic International 2017: Hanyu mit Weltrekord im Kurzprogramm

ISU CS Autumn Classic International 2017: Hanyu mit Weltrekord im Kurzprogramm

[ratings]

 

Mit einem neuen Weltrekord hat Yuzuru Hanyu das Kurzprogramm bei den ISU CS Autumn Classic International 2017 für sich entschieden. Dank eines nahezu makellosen Programms steigerte er seine eigene Bestleistung auf 112.72 Punkte. Rang zwei geht an den Spanier Javier Fernandez mit 101.20 Punkten. Beide hatten jeweils den vierfachen Salchow und den vierfachen Toeloop, einzeln oder in einer Kombination, im Programm.

Auch der Drittplatzierte Nam Nguyen (USA) hatte diese Sprünge im Angebot und belegt mit 88.40 Punkten Rang drei. Vierter ist Keegan Messing aus den USA (86.33), vor Misha Ge (83.64).
Ein gelungenes Comeback nach zwei Seuchenjahren feierte Peter Liebers (GER). Er ist mit 73.34 Punkten Sechster.
Tim Huber aus der Schweiz blieb deutlich unter seinen Möglichkeiten und belegt mit 37.27 Punkten den 14. Platz.

Die Challenger Series im Forum

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Videos vom Kurzprogramm

1 Yuzuru HANYU JPN 112.72 
2 Javier FERNANDEZ ESP 101.20 
3 Nam NGUYEN CAN 88.40 
4 Keegan MESSING CAN 86.33 
5 Misha GE UZB 83.64 
6 Peter LIEBERS GER 73.34 

14 Tim HUBER SUI 37.27

Das Kurzprogramm in voller Länge

 

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Die Anfängerin 17. Juli 2019 um 23:15 – 0:45 ZDF

Blogstatistik

  • 2.194.527 Besucher seit dem 16.10.13

Archive