Werbeanzeigen

Home » Ergebnisse » ISU CS Autumn Classic International 2017: Duhamel / Radford nach dem Kurzprogramm auf Platz eins

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 340 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

ISU CS Autumn Classic International 2017: Duhamel / Radford nach dem Kurzprogramm auf Platz eins

[ratings]

 

Die zweifachen Weltmeister Meagan Duhamel / Eric Radford (CAN) führen nach dem Kurzprogramm das Paarlauffeld bei den ISU CS Autumn Classic International an Für ihr Programm, das auch wieder den dreifachen Lutz als Einzelsprung beinhaltet, erhielten sie 77.12 Punkte und blieben damit nur knapp unter ihrer Bestleistung. Ohne Fehler kamen auch Vanessa James / Morgan Cipres (USA) durch ihr Programm. Sie sind mit 73.48 Punkten Zweite.

Julianne Seguin / Charlie Bilodeau (CAN) büßten punkte ein, weil der Salchow nur doppelt in die Wertung kam. Sie sind mit 61.72 Punkten Dritte. Auf Rang vier mussten Marissa Castelli 7 Mervin Tran (USA) einen Sturz verbuchen. Sie erhielten 58.64 Punkte.

Die Challenger Series im Forum

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Videos vom Kurzprogramm

1 Meagan DUHAMEL / Eric RADFORD CAN 77.14
2 Vanessa JAMES / Morgan CIPRES FRA 73.48
3 Julianne SEGUIN / Charlie BILODEAU CAN 61.72
4 Marissa CASTELLI / Mervin TRAN USA 58.64
5 Jessica CALALANG / Zack SIDHU USA 56.22
6 Kyueun KIM / Alex Kang Chan KAM KOR 55.02 

Das Kurzprogramm in voller Länge

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.856.270 Besucher seit dem 16.10.13

Archive