Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU CS Autumn Classic International 2017: Fernandez fängt Hanyu ab

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 483 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • SKATE CELJE 2018 20. November 2018 – 25. November 2018 City Park, Partizanska cesta, 3000 Celje, Slowenien
  • WARSAW CUP 21. November 2018 – 25. November 2018 TORWAR II, str. Lazienkowska 6a, 00-449 Warsaw
  • 8th WINTER CUP 22. November 2018 – 24. November 2018 Finlandia nv, Driemasten 39, 8560 Wevelgem, Belgien
  • INTERNATIONAUX DE FRANCE DEPATINAGE 2018 23. November 2018 – 25. November 2018 Patinoire Polesud, 1 Avenue d'Innsbruck, 38100 Grenoble, Frankreich
  • Tallinn Trophy 2018 26. November 2018 – 3. Dezember 2018 Tondiraba Ice Hall, Varraku 14, 13917 Tallinn, Estland

ISU CS Autumn Classic International 2017: Fernandez fängt Hanyu ab

[ratings]

 

Der Spanier Javier Fernandez hat den Herrenwettberb der ISU CS Autumn Classic International 2017 für sich entschieden. Der Zweite nach dem Kurzprogramm bot die beste Kür an. Er stürzte aber bei einem abgewerteten dreifachen Salchow und  bekam weitere Abzüge für eine Kombination. Er gewann die Kür mit 177.87 Punkten und setzte sich mit 279.07 Zählern an die Spitze des Feldes.

Einen Tag nach seinem Weltrekord im Kurzprogramm bot Weltmeister Yuzuru Hanyu in der Kür eine schwache Leistung. Nach einem mit vielen Fehlern gespickten Programm bekam er nur 155.52 Punkte, die in der Kür nur zum fünften Platz reichten. Dank des großen Vorsprungs aus dem Kurzprogramm wurde er am Ende mit 268.24 Punkten noch Zweiter. Rang drei ging an Keegan Messing (248.30), der nach dem Kurzprogramm noch auf Rang vier lag. Die drittbeste Kür machte es möglich (161.97). Misha Ge (UZB) lief mit 162.55 Punkten die zweitbeste Kür und beendete den Wettbewerb auf dem vierten Rang (246.19). Nam Nguyen aus Kanada wurde Fünfter (156.81 / 245.21), Ross Miner aus den USA Sechster (150.12 / 219.96).
Peter Liebers (GER) beendete den Wettbewerb auf dem siebenden Rang (207.89). Seine Kür war solide, es fehlt aber an den Höchstschwierigkeiten. Mit 134.55 Punkten belegte er auch in der Kür Rang 7.

Die Challenger Series im Forum

Ergebnis der Kür / Judges Scores
Gesamtergebnis

Videos von der Kür

1 Javier FERNANDEZ ESP 279.07
2 Yuzuru HANYU JPN 268.24
3 Keegan MESSING CAN 248.30
4 Misha GE UZB 246.19
5 Nam NGUYEN CAN 245.21
6 Ross MINER USA 219.96
7 Peter LIEBERS GER 207.89

Advertisements

ISU GP Internationaux de France 2018 – Die Kurzprogramme

Livestream, Ergebnisse und Videos ab 14.50 Uhr23. November 2018
Noch 5 Tage.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 19. November 2018 um 19:15 – 21:10 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 20. November 2018 um 9:30 – 11:30 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 20. November 2018 um 12:30 – 14:30 Eurosport 1
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 20. November 2018 um 16:00 – 18:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 20. November 2018 um 21:15 – 23:15 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 21. November 2018 um 1:00 – 3:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 21. November 2018 um 3:00 – 5:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 21. November 2018 um 10:30 – 12:35 Eurosport 1
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 21. November 2018 um 13:00 – 15:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Zusammenfassung 22. November 2018 um 6:30 – 8:30 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.680.369 Besucher seit dem 16.10.13

Archive