Werbeanzeigen

Home » Ergebnisse » ISU CS Autumn Classic International 2017: Fernandez fängt Hanyu ab

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 340 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

ISU CS Autumn Classic International 2017: Fernandez fängt Hanyu ab

[ratings]

 

Der Spanier Javier Fernandez hat den Herrenwettberb der ISU CS Autumn Classic International 2017 für sich entschieden. Der Zweite nach dem Kurzprogramm bot die beste Kür an. Er stürzte aber bei einem abgewerteten dreifachen Salchow und  bekam weitere Abzüge für eine Kombination. Er gewann die Kür mit 177.87 Punkten und setzte sich mit 279.07 Zählern an die Spitze des Feldes.

Einen Tag nach seinem Weltrekord im Kurzprogramm bot Weltmeister Yuzuru Hanyu in der Kür eine schwache Leistung. Nach einem mit vielen Fehlern gespickten Programm bekam er nur 155.52 Punkte, die in der Kür nur zum fünften Platz reichten. Dank des großen Vorsprungs aus dem Kurzprogramm wurde er am Ende mit 268.24 Punkten noch Zweiter. Rang drei ging an Keegan Messing (248.30), der nach dem Kurzprogramm noch auf Rang vier lag. Die drittbeste Kür machte es möglich (161.97). Misha Ge (UZB) lief mit 162.55 Punkten die zweitbeste Kür und beendete den Wettbewerb auf dem vierten Rang (246.19). Nam Nguyen aus Kanada wurde Fünfter (156.81 / 245.21), Ross Miner aus den USA Sechster (150.12 / 219.96).
Peter Liebers (GER) beendete den Wettbewerb auf dem siebenden Rang (207.89). Seine Kür war solide, es fehlt aber an den Höchstschwierigkeiten. Mit 134.55 Punkten belegte er auch in der Kür Rang 7.

Die Challenger Series im Forum

Ergebnis der Kür / Judges Scores
Gesamtergebnis

Videos von der Kür

1 Javier FERNANDEZ ESP 279.07
2 Yuzuru HANYU JPN 268.24
3 Keegan MESSING CAN 248.30
4 Misha GE UZB 246.19
5 Nam NGUYEN CAN 245.21
6 Ross MINER USA 219.96
7 Peter LIEBERS GER 207.89

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.856.266 Besucher seit dem 16.10.13

Archive