Advertisements

Home » Ankündigungen » Japan Open 2017: Vorschau

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Winter European Youth Olympic Festival – EYOF 9. Februar 2019 – 16. Februar 2019 Halle Mirza Delibašić, Skenderija, Sarajevo 71000, Bosnien und Herzegowina
  • Spring Cup 15. Februar 2019 – 17. Februar 2019 PALASESTO ARENA, Milano – Sesto San Giovanni
  • Jegvirag Cup 15. Februar 2019 – 17. Februar 2019 ICERINK, Miskolc, H-3529 Miskolc, Görgey u.19.
  • TallinK Hotels Cup 20. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Škoda Ice Rink, Haabersti 3, Tallinn, Estonia
  • Ice Mall Cup 20. Februar 2019 – 23. Februar 2019 ICE PARK & Mall, Kampen 8 Eilat
Werbeanzeigen

Japan Open 2017: Vorschau

[ratings]

 

An diesem Wochenende, genauer am Sonnabend, findet in Saitama (JAP) ein dritter Wettbewerb statt. Der hat freilich mehr Spaß- als Sportcharakter, für tolle Programme ist er aber alle mal gut genug. An den Start gehen drei Teams: Japan, Nordamerika und Europa. Jedes Team besteht aus zwei Damen und zwei Herren. Alle zeigen jeweils ihr Kürprogramm. Die erhaltenenen Noten der Läufer jedes Teams werden addiert und bilden die Note für das jeweilige Team. Das Team mit der höchsten Note hat gewonnen und darf 80.000 $ einstreichen. Auf den Zweitplatzierten warten 60.000 und den Dritten 40.000 $.


Hier noch einmal die Aufgebote

Japan: Shoma Uno, Nobunari Oda, Mai Mihara, Marin Honda
Europa: Javier Fernandez, Alexei Bychenko, Evgenia Medvedeva, Alina Zagitova
Nordamerika: Nathan Chen, Jeremy Abbott, Karen Chen, Mirai Nagasu

Einen Livestream wird es nicht geben. TV Tokiyo zeigt aber am Sonnabendmittag (MESZ) den Wettbewerb als Aufzeichnung in voller Länge. Den Sender gibt es auch als Livestream, der damit hier empfangbar ist.

Einen Tag nach den Japan Open findet der Carnival on Ice statt. Dabei handelt es sich um ein buntes Schaulauf- und Unterhaltungsprogramm. Neben den Teilnehmern der Japan Open sind noch dabei: Akiko Suzuki, Daisuke Takahashi, Tatsuki Machida, Kanako Murakami, Kaitlyn Weaver / Andrew Poje, Kana Muramoto / Chris Reed und Narumi Takahashi / Ryo Shibata.
Auch von diesem Schaulaufen wird TV Tokiyo ausführlich berichten, allerdings für uns zur dümmsten Zeit, am Montagmorgen um 5 Uhr.

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere
Datenschutzerklärung

Schließe dich 348 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Jegvirag Cup 2019: Kurzprogramm der Damen 16. Februar 2019 um 19:30 – 20:30 Livestream
  • Eisfieber - Film mit Michelle Kwan 17. Februar 2019 um 3:50 – 5:50 Pro 7
  • Jegvirag Cup 2019: Kür der Damen 17. Februar 2019 um 19:05 – 20:20 Livestream
  • Riverboat - mit Anette Pötzsch 22. Februar 2019 um 22:00 – 0:03 MDR
  • Riverboat - mit Anette Pötzsch 24. Februar 2019 um 13:25 – 15:28 MDR
  • Winter-Universiade 2019 - Kür der Herren - Ausschnitte 7. März 2019 um 19:15 – 20:10 Eurosport 2
  • Winter-Universiade 2019 - Kür der Paare - Ausschnitte 7. März 2019 um 23:00 – 0:00 Eurosport 2
  • Die Anfängerin - Spielfilm mit Christine Stüber-Errath 8. März 2019 um 20:15 – 22:00 Arte
  • Schau in meine Welt! Dana - Tanz auf Kufen - Dokumentation 10. März 2019 um 16:20 – 16:50 Kika

Blogstatistik

  • 1.974.684 Besucher seit dem 16.10.13

Archive