Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU JGP Baltic Cup 2017: Paarlauf-Weltmeister rechtzeitig in Form

ISU JGP Baltic Cup 2017: Paarlauf-Weltmeister rechtzeitig in Form

[ratings]

 

Genau zur rechten Zeit sind die Paarlaufweltmeister Ekaterina Alexandrovskaya / Harley Windsor (AUS) in Form gekommen und haben den ISU JGP Baltic Cup 2017 gewonnen und sich damit für das GP-Finale von Nagoya im Dezember qualifiziert. Trotz eines Sturzes in der Kombination gewannen sie die Kür mit 106.26 und den Wettbewerb mit 167.26 Punkten.

Neben den Junioren-Weltmeistern schafften auch die Paare auf den Plätzen zwei bis vier den Sprung in das Finale. Zweite wurden  Daria PAVLIUCHENKO / Denis KHODYKIN aus Russland. Auch bei ihnen ging die Kombination schief, zudem gab es einen Sturz beim dreifachen Wurfrittberger. Mit 104.81 Punkten wurden sie Zweite in der Kür. Insgesamt waren es 164.80 Punkte. Ihre Landsleute Anastasia POLUIANOVA / Dmitry SOPOT blieben zwar ohne Sturz aber eben auch ohne Kombination, denn die ging daneben. Sie wurden Dritte in der Kür mit 159.18 und Dritte insgesamt mit 159.18 Punkten.
Vom fünften auf den vierten Platz konnten sich die Chinesen  Yumeng GAO / Zhong XIE verbessern. Sie waren in der Kür Vierte mit 101.35 Punkte. Insgesamt waren es 155.11. Rang fünf geht an Audrey LU / Misha MITROFANOV aus den USA, die sich vom sechsten Platz verbessern konnten. Sie waren Fünfte in der Kür (99.12) und erreichten insgesamt 150.65 Punkte. Die großen Verlierer waren Polina KOSTIUKOVICH / Dmitrii IALIN aus Russland. Die Sieger von Zagreb vermasselten ihre Kür komplett und wurden mit 92.02 Punkten Sechste. Insgesamt fielen sie mit 146.45 vom vierten auf den sechsten Platz zurück und verspielten damit ihre fast sichere Finalteilnahme.

Auch wenn bei Talisa THOMALLA / Robert KUNKEL (GER) nicht alles rund lief. Mit 89.73 Punkten liefen sie eine neue Kürbestleistung auch insgesamt haben sie mit 138.64 Punkten ein noch nie erreichtes Ergebnis erzielt. Mit Platz acht erreichten sie ihr bestes GP-Ergebnis.

Folgende Paare haben das Finale erreicht: Daria PAVLIUCHENKO / Denis KHODYKIN RUS, Apollinariia PANFILOVA / Dmitry RYLOV RUS, Ekaterina ALEXANDROVSKAYA / Harley WINDSOR AUS, Anastasia POLUIANOVA / Dmitry SOPOT RUS, Aleksandra BOIKOVA / Dmitrii KOZLOVSKII RUS, Yumeng GAO / Zhong XIE CHN
Nachrücker: Polina KOSTIUKOVICH / Dmitrii IALIN RUS, Evelyn WALSH / Trennt MICHAUD CAN, Laiken LOCKLEY / Keenan PROCHNOW USA

Der Junior-GP im Forum

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Gesamtergebnis

Videos von der Kür

1 Ekaterina ALEXANDROVSKAYA / Harley WINDSOR AUS 167.26
2 Daria PAVLIUCHENKO / Denis KHODYKIN RUS 164.80
3 Anastasia POLUIANOVA / Dmitry SOPOT RUS 159.18
4 Yumeng GAO / Zhong XIE CHN 155.11
5 Audrey LU / Misha MITROFANOV USA 150.65
6 Polina KOSTIUKOVICH / Dmitrii IALIN RUS 146.45

8 Talisa THOMALLA / Robert KUNKEL GER 138.64

Die Kür in voller Länge

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.191.473 Besucher seit dem 16.10.13

Archive