Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU JGP Baltic Cup 2017: Skoptcova / Aleshin führen klar

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 494 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Riga Amber Cup 2018 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Kurbads ledus halle, Lidlauka Iela 37, Latgales priekšpilsēta, Rīga, LV-1063, Lettland
  • Lumière Cup 2018 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 IJssportcentrum Eindhoven, Antoon Coolenlaan 3, 5644 RX Eindhoven, Niederlande
  • Campionati Italiani 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Circolo Pattinatori Artistici Trento, Via Fersina, 38123 Trento TN, Italien
  • Four Nationals Championships 2019 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Budapest Practice Rink, 1146 Budapest, Istvánmezei út 3-5.
  • Championnat de France Elite Synerglace 2018 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Patinoire de Vaujany, 95 Route des Combes, 38114 Vaujany, Frankreich

ISU JGP Baltic Cup 2017: Skoptcova / Aleshin führen klar

[ratings]

 

In Minsk landeten Anastasia Skoptcova / Kirill Aleshin (RUS)  noch auf dem zweiten Platz des Eistanz-Wettbewerbs. Beim ISU JGP Baltic Cup 2017 liegen sie zumindest nach dem Shortdance mit 64.63 Punkten klar in Führung.

Zweite sind ihre Landsleute Elizaveta KHUDAIBERDIEVA / Nikita NAZAROV mit 59.03 Punkten. Rang drei geht an die Geschwister Caroline GREEN / Gordon GREEN aus den USA, die 55.43 Punkte erhielten. Den vierten Rang sicherten sich Darya POPOVA / Volodymyr BYELIKOV (54.96) aus der Ukraine, vor den kanadischen Paaren Olivia MCISAAC / Elliott GRAHAM (53.44) und Seungyun HAN / Grayson LOCHHEAD (51.15).
Das deutsche Paar Sabrina BITTNER / Andrej LEBED steigerte seine Bestleistung um mehr als sieben Punkte auf 43.88 und belegt den 13. Platz.

Der Junior GP im Forum

Ergebnis des Shortdance
Judges Scores

Videos vom Shortdance

1 Anastasia SKOPTCOVA / Kirill ALESHIN RUS 64.63
2 Elizaveta KHUDAIBERDIEVA / Nikita NAZAROV RUS 59.03
3 Caroline GREEN / Gordon GREEN USA 55.43

4 Darya POPOVA / Volodymyr BYELIKOV UKR 54.96
5 Olivia MCISAAC / Elliott GRAHAM CAN 53.44
6 Seungyun HAN / Grayson LOCHHEAD CAN 51.15

13 Sabrina BITTNER / Andrej LEBED GER 43.88

Der Shortdance in voller Länge

Advertisements

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Riverboat mit Gaby Seyfert und Katharina Witt 14. Dezember 2018 um 22:00 – 0:00 MDR
  • Die Eiskönigin aus Chemnitz - Dokumentation über Jutta Müller 16. Dezember 2018 um 20:15 – 21:45 MDR
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 20. Dezember 2018 um 19:30 – 20:00 ORF Sport Plus
  • Menschen 2018 - mit Aliona Savchenko / Bruno Massot 20. Dezember 2018 um 22:15 – 0:45 ZDF
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 8:30 – 8:45 ORF Sport Plus
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 23:30 – 0:00 ORF Sport Plus
  • Eisgala Ingolstadt 23. Dezember 2018 um 15:10 – 15:30 ARD
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 23. Dezember 2018 um 15:50 – 16:20 ORF Sport Plus
  • Olympische Spiele: Die Anatomie des Sports - Eiskunstlauf 24. Dezember 2018 um 8:30 – 9:00 Eurosport 1
  • Eisgala in Ingolstadt 25. Dezember 2018 um 17:10 – 18:35 One

Blogstatistik

  • 1.756.319 Besucher seit dem 16.10.13

Archive