Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU JGP Egna Neumarkt 2017: KOSTORNAIA auf Kurs

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • International Adult Figure Skating Competition 14. Mai 2018 – 19. Mai 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Oceania International Novice Competition 16. Mai 2018 – 20. Mai 2018 O'Brien Group Arena, Ground, 105 Pearl River Rd, Docklands VIC 3008, Australien

ISU JGP Egna Neumarkt 2017: KOSTORNAIA auf Kurs

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Alena KOSTORNAIA (RUS), die erst vor wenigen Tagen in Gdansk erfolgreich war, führt auch nach dem Kurzprogramm der Juniorinnen beim ISU JGP Egna Neumarkt 2017. Ein nicht ganz sauberer dreifacher Lutz sorgte aber dafür, dass sie mit 67.72 Punkten  knapp unter ihrem Ergebnis aus der Vorwoche blieb.

Rika KIHIRA aus Japan blieb ebenfalls ohne Fehler und blieb mit 66.72 Punkten um 0,06 Zähler unter ihrer Bestleistung. Dritte ist Sofia SAMODUROVA (RUS). Die Siegerin von Zagreb lief ein sauberes Programm und erhielt 66.67 Punkte, vier mehr, als in ihrem bisher besten Wettkampf. Die Japanerin Nana ARAKI belegt mit 64.57 Punkten den vierten Rang. Young YOU aus Korea erhielt 60.42 Punkte und ist Fünfte, vor Hanna HARRELL aus den USA mit 55.87 Punkten.
Die Österreicherin Sophia SCHALLER stürzte beim dreifachen Toeloop zu Beginn der Kombination und brachte auch den zweifachen Axel nicht sauber nach Hause. Mit 36.34 Punkten blieb  sie deutlich unter ihrer Bestleistung und belegte den 21. Platz.

Der Junior GP im Forum

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Videos vom Kurzprogramm

1 Alena KOSTORNAIA RUS 67.72
2 Rika KIHIRA JPN 66.72
3 Sofia SAMODUROVA RUS 66.67
4 Nana ARAKI JPN 64.57
5 Young YOU KOR 60.42
6 Hanna HARRELL USA 55.87

21 Sophia SCHALLER AUT 36.34

Das Kurzprogramm in voller Länge

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 425 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

 

Freitag, 11.05.

11.30 Uhr 3 Sat – Stöckl – mit Trixi Schuba
Die ehemalige Eiskunstläuferin Trixi Schuba holte bei den Olympischen Winterspielen 1972 in Sapporo Österreichs einzige Goldmedaille. Im Gespräch mit Barbara Stöckl blickt sie auch auf die Spiele in Südkorea zurück. Außerdem erklärt die 66-Jährige, die nach ihrer Karriere mit den Shows „Ice Follies“ und „Holiday on Ice“ sechs Jahre lang durch Europa, Nord- und Südamerika tourte, warum und wie sie heute junge Künstlerinnen und Künstler fördert.

Freitag, 18.05.

22.00 Uhr NDR – NDR-Talkshow mit Marika Kilius

Samstag, 19.05.
01.00 Uhr NDR – NDR-Talkshow mit Marika Kilius

Montag, 21.05.
03.50 Uhr NDR – NDR-Talkshow mit Marika Kilius

Blogstatistik

  • 1.372.870 Besucher seit dem 16.10.13

Archive