Home » Ergebnisse » ISU Grand Prix of Figure Skating Rostelecom Cup 2017: Medvedeva führt mit Fast-Weltrekord

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships 15. Januar 2018 – 21. Januar 2018 Megasport, Khodynskiy Bul'var, 3, Moskva, Московская область, Russland, 125284
  • ISU Four Continents Figure Skating Championships 22. Januar 2018 – 27. Januar 2018 Taipei Arena, No. 2, Section 4, Nanjing East Road, Songshan District, Taipei City, Taiwan 105
  • Europa Cup Skate Helena 23. Januar 2018 Ledena Dvorana Pionir, Čarlija Čaplina 39, Beograd 11000, Serbien
  • Bavarian Open 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Reykjavik International Games 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Laugardalur Ice Arena, Múlavegi 1, Reykjavík

ISU Grand Prix of Figure Skating Rostelecom Cup 2017: Medvedeva führt mit Fast-Weltrekord

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Nur um 0,1 Punkte hat Evgenia Medvedeva (RUS) ihren eigenen Weltrekord im Kurzprogramm des ISU Grand Prix of Figure Skating Rostelecom Cup 2017 verfehlt. Ihr Programm war absolut fehlerfrei. Lediglich beim Doppelaxel waren die Richter etwas verhaltener. Mit 80.75 Punkten führt sie das Feld dennoch deutlich an.

Zweite ist Carolina Kostner aus Italien mit 74.62 Punkten. Sie blieb seit längerer Zeit wieder in einem Kurzprogramm ohne Fehler. Dagegen hatte die Japanerin Wakaba Higuchi einen unterrotierten dreifachen Toeloop am Ende ihrer Kombination im Programm und sprang auch den dreifachen Flip nicht sauber. Sie ist mit 69.60 Punkten Dritte. Ihre Landsfrau Kaori Sakamoto folgt auf dem vierten Rang. Sie blieb fehlerfrei und steigerte ihre Bestleistung um 1,10 Punkte auf 68.88. Ein unterrotierter dreifacher Toeloop am Ende der Kombination und ein unsauber gesprungener dreifacher Flip kosteten Elena Radionova (RUS) ein paar Zähler. Sie belegt mit 68.75 Punkten den fünften Rang. Sechste ist die Kasachin Elizabet Tursynbaeva mit 63.92 Punkten. Sie bekam Abzüge für einen unterrotierten dreifachen Rittberger.
Nur auf dem zehnten Platz liegt Nicole Schott (GER). In einem guten Programm riss sie den Rittberger auf und sprang ihn nur einfach. Er blieb damit ohne Punkte. Das reichte nur für 55.55 Punkte. Mit etwas Glück kann sie sich morgen noch auf den neunten Platz verbessern. Freundlicher sieht es für sie dagegen in Sachen Olympiaqualifikation aus. Um die deutsche Olympianorm zum ersten Mal zu erfüllen, benötigt sie in der Kür 94,45 Punkte, um an der derzeit Zweiten Lea Johanna Dastich vorbeizuziehen noch 94.84 Punkte. Beides ist bei einer Bestleistung von 106.58 Punkten machbar. Etwas schwieriger ist es für die Essenerin dagegen die Führende Natlie Weinzierl zu überholen. Dazu benötigt sie 100,31 Punkte.

Der GP im Forum

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Videos vom Kurzprogramm

1 Evgenia MEDVEDEVA RUS 80.75
2 Carolina KOSTNER ITA 74.62
3 Wakaba HIGUCHI JPN 69.60
4 Kaori SAKAMOTO JPN 68.88
5 Elena RADIONOVA RUS 68.75
6 Elizabet TURSYNBAEVA KAZ 63.92
7 Mariah BELL USA 63.85
8 Valeriia MIKHAILOVA RUS 63.38
9 Mirai NAGASU USA 56.15
10 Nicole SCHOTT GER 55.55
11 Mae Berenice MEITE FRA 54.24
12 Anastasia GALUSTYAN ARM 48.10

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 335 anderen Abonnenten an

Europameisterschaft 2018

Ergebnisse, News und Livestreams am 18. Januar ab 10.20 Uhr hier auf dieser Seite18. Januar 2018
1 hour to go.

Kinotour – Die Anfängerin – Bei allen genannten Vorstellungen sind mindestens zwei Hauptdarsteller anwesend

JAN18 Do 14:00 Lichtburg Essen Essen

JAN18
Do 17:00
JAN19
Fr 19:30
Dresden
JAN20
Sa 17:00
JAN21
So 15:00
Friedrichshagen, Berlin
JAN21
So 17:30
JAN22
Mo 18:00
JAN23
Di 17:00
JAN27
Sa 15:30
JAN29
Mo 17:30
FEB11
So 18:00
Ludwigslust

Die nächsten TV-Übertragungen

Europameisterschaft 2018

Donnerstag, 18. Januar
10.20 Uhr RAI Sport – Kurzprogramm der Damen – LIVE
16.30 Uhr One – Kurzprogramm der Paare – Ausschnitte
16.30 Uhr One – Kür der Paare – LIVE
17.00 Uhr Eurosport 1 – Kür der Paare – LIVE
20.30 Uhr Eurosport 2 – Kurzprogamm der Damen – Ausschnitte

Freitag, 19. Januar
00.50 Uhr RAI Sport – Kür der Paare – Ausschnitte
13.45 Uhr ARD – Kür der Paare – Ausschnitte
13.45 Uhr RAI Sport – Shortdance – LIVE
17.30 Uhr Eurosport 2 – Kür der Herren – LIVE
18.00 Uhr ONE – Kür der Herren – LIVE
20.00 Uhr Eurosport 2 – Shortdance – Ausschnitte

Samstag, 20. Januar
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Herren – Ausschnitte
12.00 Uhr One – Freedance – LIVE
18.30 Uhr Eurosport 2 – Freedance – Ausschnitte
22.30 Uhr RAI Sport – Freedance – Ausschnitte
23.15 Uhr Eurosport 2 – Kür der Damen – Ausschnitte

Sonntag, 21. Januar
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Damen – Ausschnitte
14.20 Uhr One – Kür der Damen und Schaulaufen – Ausschnitte

Montag 22. Januar
12.00 Uhr RAI Sport – Schaulaufen – Ausschnitte

 

Montag, 22. Januar
18.15 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Mittwoch, 24. Januar
11.30 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Blogstatistik

  • 1.047.642 Besucher seit dem 16.10.13

Archive