Home » Ergebnisse » ISU Grand Prix of Figure Skating Rostelecom Cup 2017: Paarlauf Europameister klar vorn

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships 15. Januar 2018 – 21. Januar 2018 Megasport, Khodynskiy Bul'var, 3, Moskva, Московская область, Russland, 125284
  • ISU Four Continents Figure Skating Championships 22. Januar 2018 – 27. Januar 2018 Taipei Arena, No. 2, Section 4, Nanjing East Road, Songshan District, Taipei City, Taiwan 105
  • Europa Cup Skate Helena 23. Januar 2018 Ledena Dvorana Pionir, Čarlija Čaplina 39, Beograd 11000, Serbien
  • Bavarian Open 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Reykjavik International Games 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Laugardalur Ice Arena, Múlavegi 1, Reykjavík

ISU Grand Prix of Figure Skating Rostelecom Cup 2017: Paarlauf Europameister klar vorn

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Die Europameister Evgenia Tarasova / Vladimir Morozov aus Russland liegen nach dem Kurzprogramm des ISU Grand Prix of Figure Skating Rostelecom Cup 2017 an der Spitze. Eine unsichere Landung von Morozov kostete einige Punkte, so dass das Paar am Ende mit 76.88 Punkten doch recht deutlich unter seiner Bestleistung blieb.

Der zweite Platz geht an ihre Landsleute Ksenia Stolbova / Fedor Klimov mit 71.39 Punkten. Ihnen verhagelte ein Sturz von Stolbova beim dreifachen Toeloop und ein unsauber gefangener dreifacher Twist die Bilanz. Mit 68.48 Punkten dürfen sich die Italiener Valentina Marchei / Ondrej Hotarek über den dritten Platz freuen. Wäre da nicht ein schlecht gefangener dreifacher Twist gewesen, hätte es sogar für 70 Punkte reichen können. Das dritte russische Paar Kristina Astakhova / Alexei Rogonov kam fehlerfrei durch sein Programm, hat aber noch nicht das Leistungsniveau seiner Landsleute. Sie bekamen 67.14 Punkte und verfehlten ihre Bestmarke um 0,04 Zähler. Mit 67.08 Punkten liegen die Kanadier Julianne Seguin / Charlie Bilodeau nur knapp hinter ihnen. Mit 59,35 Punkten belegen die Österreicher Miriam Ziegler / Severin Kiefer den sechsten Platz. Bei beiden Wurfelementen, dem dreifachen Twist und dem dreifachen Wurfflip, hatte Ziegler ihre Probleme. Somit blieben sie nicht nur deutlich unter ihrer Bestmarke, sondern haben auch kaum noch die Möglichkeit ihre bisher beste GrandPrix-Platzierung, den sechsten Rang, zu verbessern.

Der Grand-Prix im Forum

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Videos vom Kurzprogramm 

1 Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV RUS 76.88
2 Ksenia STOLBOVA / Fedor KLIMOV RUS 71.39
3 Valentina MARCHEI / Ondrej HOTAREK ITA 68.48 
4 Kristina ASTAKHOVA / Alexei ROGONOV RUS 67.14
5 Julianne SEGUIN / Charlie BILODEAU CAN 67.06
6 Miriam ZIEGLER / Severin KIEFER AUT 59.35
7 Marissa CASTELLI / Mervin TRAN USA 54.37
8 Sumire SUTO / Francis BOUDREAU-AUDET JPN 48.93

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 335 anderen Abonnenten an

Europameisterschaft 2018

Ergebnisse, News und Livestreams am 18. Januar ab 10.20 Uhr hier auf dieser Seite18. Januar 2018
1 hour to go.

Kinotour – Die Anfängerin – Bei allen genannten Vorstellungen sind mindestens zwei Hauptdarsteller anwesend

JAN18 Do 14:00 Lichtburg Essen Essen

JAN18
Do 17:00
JAN19
Fr 19:30
Dresden
JAN20
Sa 17:00
JAN21
So 15:00
Friedrichshagen, Berlin
JAN21
So 17:30
JAN22
Mo 18:00
JAN23
Di 17:00
JAN27
Sa 15:30
JAN29
Mo 17:30
FEB11
So 18:00
Ludwigslust

Die nächsten TV-Übertragungen

Europameisterschaft 2018

Donnerstag, 18. Januar
10.20 Uhr RAI Sport – Kurzprogramm der Damen – LIVE
16.30 Uhr One – Kurzprogramm der Paare – Ausschnitte
16.30 Uhr One – Kür der Paare – LIVE
17.00 Uhr Eurosport 1 – Kür der Paare – LIVE
20.30 Uhr Eurosport 2 – Kurzprogamm der Damen – Ausschnitte

Freitag, 19. Januar
00.50 Uhr RAI Sport – Kür der Paare – Ausschnitte
13.45 Uhr ARD – Kür der Paare – Ausschnitte
13.45 Uhr RAI Sport – Shortdance – LIVE
17.30 Uhr Eurosport 2 – Kür der Herren – LIVE
18.00 Uhr ONE – Kür der Herren – LIVE
20.00 Uhr Eurosport 2 – Shortdance – Ausschnitte

Samstag, 20. Januar
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Herren – Ausschnitte
12.00 Uhr One – Freedance – LIVE
18.30 Uhr Eurosport 2 – Freedance – Ausschnitte
22.30 Uhr RAI Sport – Freedance – Ausschnitte
23.15 Uhr Eurosport 2 – Kür der Damen – Ausschnitte

Sonntag, 21. Januar
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Damen – Ausschnitte
14.20 Uhr One – Kür der Damen und Schaulaufen – Ausschnitte

Montag 22. Januar
12.00 Uhr RAI Sport – Schaulaufen – Ausschnitte

 

Montag, 22. Januar
18.15 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Mittwoch, 24. Januar
11.30 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Blogstatistik

  • 1.047.642 Besucher seit dem 16.10.13

Archive