Advertisements

Home » Ergebnisse » ISU Grand Prix of Figure Skating Rostelecom Cup 2017: Paarlauf Europameister klar vorn

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Lake Placid Ice Dance International 24. Juli 2018 – 28. Juli 2018 Lake Placid, New York 12946, USA
  • Philadelphia Summer International 30. Juli 2018 – 5. August 2018 Philadelphia, Pennsylvania, USA
  • Challenger Series: Asian Open Figure Skating Trophy 1. August 2018 – 5. August 2018 Bangkok, Thailand
  • NRW Trophy 2018 9. August 2018 – 12. August 2018 Dortmund, Deutschland
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 22. August 2018 – 25. August 2018 Bratislava, Slowakei

ISU Grand Prix of Figure Skating Rostelecom Cup 2017: Paarlauf Europameister klar vorn

[ratings]

 

Die Europameister Evgenia Tarasova / Vladimir Morozov aus Russland liegen nach dem Kurzprogramm des ISU Grand Prix of Figure Skating Rostelecom Cup 2017 an der Spitze. Eine unsichere Landung von Morozov kostete einige Punkte, so dass das Paar am Ende mit 76.88 Punkten doch recht deutlich unter seiner Bestleistung blieb.

Der zweite Platz geht an ihre Landsleute Ksenia Stolbova / Fedor Klimov mit 71.39 Punkten. Ihnen verhagelte ein Sturz von Stolbova beim dreifachen Toeloop und ein unsauber gefangener dreifacher Twist die Bilanz. Mit 68.48 Punkten dürfen sich die Italiener Valentina Marchei / Ondrej Hotarek über den dritten Platz freuen. Wäre da nicht ein schlecht gefangener dreifacher Twist gewesen, hätte es sogar für 70 Punkte reichen können. Das dritte russische Paar Kristina Astakhova / Alexei Rogonov kam fehlerfrei durch sein Programm, hat aber noch nicht das Leistungsniveau seiner Landsleute. Sie bekamen 67.14 Punkte und verfehlten ihre Bestmarke um 0,04 Zähler. Mit 67.08 Punkten liegen die Kanadier Julianne Seguin / Charlie Bilodeau nur knapp hinter ihnen. Mit 59,35 Punkten belegen die Österreicher Miriam Ziegler / Severin Kiefer den sechsten Platz. Bei beiden Wurfelementen, dem dreifachen Twist und dem dreifachen Wurfflip, hatte Ziegler ihre Probleme. Somit blieben sie nicht nur deutlich unter ihrer Bestmarke, sondern haben auch kaum noch die Möglichkeit ihre bisher beste GrandPrix-Platzierung, den sechsten Rang, zu verbessern.

Der Grand-Prix im Forum

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Videos vom Kurzprogramm 

1 Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV RUS 76.88
2 Ksenia STOLBOVA / Fedor KLIMOV RUS 71.39
3 Valentina MARCHEI / Ondrej HOTAREK ITA 68.48 
4 Kristina ASTAKHOVA / Alexei ROGONOV RUS 67.14
5 Julianne SEGUIN / Charlie BILODEAU CAN 67.06
6 Miriam ZIEGLER / Severin KIEFER AUT 59.35
7 Marissa CASTELLI / Mervin TRAN USA 54.37
8 Sumire SUTO / Francis BOUDREAU-AUDET JPN 48.93

Advertisements

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 451 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Sonntag, 08.07.

06.00 Uhr LS HEROES & FUTURE 2018 IN NAGANO mit Elvis Stojko, Philippe Candeloro, Takeshi Honda, Marina Anissina/Gwendal Peizerat, Javier Fernandez, Nathan Chen, Evgenia Medvedeva, Evgeni Plushenko, Maia Shibutani/Alex Shibutani, Yuzuru Hanyu, Shoma Uno, Keiji Tanaka, Kazuki Tomono, Sota Yamamoto, Mitsuki Sumoto, Sena Miyake, Satoko Miyahara, Wakaba Higuchi, Rika Kihira, Yuna Shiraiwa, Kana Muramoto/Chris Reed

Blogstatistik

  • 1.421.703 Besucher seit dem 16.10.13

Archive