Werbeanzeigen

Home » Ergebnisse » ISU Grand Prix of Figure Skating Skate Canada International 2017: Virtue / Moir machen das Dutzend voll

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 340 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

ISU Grand Prix of Figure Skating Skate Canada International 2017: Virtue / Moir machen das Dutzend voll

Die Kanadier Tessa VIRTUE / Scott MOIR haben das Dutzend vollgemacht und ihren zwölften Grand-Prix gewonnen. Die Führenden nach dem Shortdance, dort hatten sie einen neuen Weltrekord erreicht, gewannen auch den Freedance. Die dort erreichten 117.18 Punkte waren immerhin das drittbeste je erreichte Ergebnis. Insgesamt erreichten sie mit 199.86 Punkten aber ebenfalls einen neuen Weltrekord.

Ihre Landsleute Kaitlyn WEAVER / Andrew POJE belegten mit 190.01 Punkten den zweiten Rang, obwohl es mit 112.54 im Freedance nur zum dritten Platz reichte. Hier erreichten Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE aus den USA mit 113.35 Punkten den zweiten Platz, blieben insgesamt aber Dritte (189.43).
Kavita LORENZ / Joti POLIZOAKIS (GER) belegten im Freedance (89.67), wie schon im Shortdance den achten Platz. Diesen Rang behaupteten sie mit 146.08 Punkten auch in der Endabrechnung. Ihre Punktzahlen lagen alle deutlich unter ihren Bestleistungen.

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Gesamtergebnis

Videos Vom Freedance

1 Tessa VIRTUE / Scott MOIR CAN 199.86
2 Kaitlyn WEAVER / Andrew POJE CAN 190.01
3 Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE USA 189.43
4 Kaitlin HAWAYEK / Jean-Luc BAKER USA 165.20
5 Alla LOBODA / Pavel DROZD RUS 155.72
6 Olivia SMART / Adria DIAZ ESP 154.81
7 Carolane SOUCISSE / Shane FIRUS CAN 150.27
8 Kavita LORENZ / Joti POLIZOAKIS GER 146.08
9 Natalia KALISZEK / Maksym SPODYRIEV POL 144.78
10 Alisa AGAFONOVA / Alper UCAR TUR140.83

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.856.266 Besucher seit dem 16.10.13

Archive